Tachoblatt NTV 650

  • Jamoin

    Hab mir gestern eine NTV650 (geiles teil)


    Zugelegt


    37kw und baujahr 1988



    Das tachoblatt in der Geschwindigkeitsanzeige ist langsam ein wenig lädiert.

    Kann man das wechseln?



    2. Frage

    Die Honda ist ja auf 50ps gedrosselt (glaube ich)

    Hätte gerne die 60ps. Was muss ich dafür tun und lohnt es sich überhaupt?

  • Das Tachoblatt gibt es nicht als einzelnes Ersatzteil bei Honda.

    Der Tacho scheint gebördelt zu sein, was den Tausch auch wenn man irgendwoher etwas (evtl. Zubehörscheiben) bekommt nicht leicht macht:

    https://www.cmsnl.com/honda-nt…37200ms9751/#.Xt5ie9vgodV

    Bei den späteren Modellen mit Rohrlenker (von denen ich 2 Stück habe) geht das wesentlich leichter. Da kommt man so dran.

    Zur Leistungsumrüstung müssen nur die Ansaugstutzen getauscht werden. Die entsprechenden Unterlagen für den TÜV findet man hier:

    https://www.honda.de/motorcycl…onversion/600-750ccm.html

    Keine Ahnung, ob es sich lohnt. Ich habe eine "offene" mit 57 PS und eine von den letzten, die "offen" nur noch 53 PS hat. Ich merke da keinen großen Unterschied.

  • Ich schließe mich meinem Vorredner an.
    Wenn du nicht überwiegend mit Hochgeschwindigkeit über die Autobahn kachelst, sondern auf der Landstraße im Verkehr mitschwimmst, merkst du das nicht.


    Gesendet von meinem moto g(7) power mit Tapatalk

    95 Dezibel laut Fahrzeugschein
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  • Ich fahre auch ne NTV , habe auch einen Tacho liegen sieht aber von der Scheibe ähnlich aus. Kann also nicht weiterhelfen.

  • Ähnliches Problem hier, BJ 93... Werde mich da mal.hin setzen , wenn ich Zeit habe...