Honda CB 250 RS Leerlauf geht schwer rein

  • Hallo,


    ein guter Freund hat sich eine CB 250 RS gekauft, wir sind sie eben das erste mal gefahren, was auch super ging. Nur ein Problem ist, wenn sie warm ist geht der Leerlauf Neutral im Stillstand nur schwer rein, wenn sie rollt oder aus kein Problem aber wenn sie im Standgas läuft lassen sich die Gänge nur schwer durchschalten bezw. In Leerlauf schalten.

    Habt ihr da eine Idee?


    Viele Grüße

    Andreas

  • Kupplungsspiel minimieren, das wäre die Möglichkeit von der Einstellungsseite..

  • Der Seilzug darf bei losgelassenem Kupplungshebel keine Spannung haben.

    Rändelschrauben am Griff oder am Hebel unten beim Motorgehäuse.

  • Motorräder lassen sich im Stillstand sowieso schlecht durchschalten.

    Ohne vor und rückrücken geht das meistens überhaupt nicht.

    Hat mit der Kupplung nichts zu tun.

    Freundliche Grüße aus Wien
    Karl

  • teilweise richtig

    wenn die mitnehmer der schaltraeder nicht erhebung zu luecke stehen trifft das zu

    wenn aber die kupplung nicht sauber trennt hilft auch vor und zureuckruckel nur begrenzt

    gerade heute bei einer ausfahrt wieder bemerkt.

    kupplung etwas nachgestellt und siehe da schaltet sich butterweich auch im stand

    mfg hermann

  • Und bei hohen Laufleistungen kommen noch Prellmarken am Kupplungskorb als weitere Möglichkeit schlechter Schaltbarkeit hinzu.

    95 Dezibel laut Fahrzeugschein
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  • Vielen Dank 😊

    Werde jetzt nochmal die Kupplung einstellen und habe mir überlegt das Öl mal zu wechseln, da mir das was jetzt drinnen ist sehr dünn vorkommt. Vielleicht ist auch das falsche Öl drinnen.


    Viele Grüße

    Andreas