Motor dreht ohne Choke hoch

  • Naja, in Anbetracht der Tatsache, daß es nicht mehr lange dauern kann, daß Motorradforen überflüssig werden, ist auch nicht so schlimm, daß die Meinungsführerschaft recht vehement von einem von jeder Fachkenntnis unbelecktem Rollerfahrer, einer regelwerkschwenkenden Heulsuse, die ihr erbärmliches Schicksal in Form überbelichteter Abbilder ihrer, zugegebenermaßen wirklich traurigen, Umgebung beweint und einem erfahrenen Altschrauber, der schon mal richtig liegt und dafür jeden Widerspruch damit erklärt, daß der Widersprechende wahlweise, ein Stalinist, ein Nazi, ein Primat, ein Verbrecher oder einfach Minderbemittelt ist, übernommen wurde.


    gute besserung ich hoffe du hast das schlimmste ueberstanden und findest zur normalitaet (inklusive toleranz) zuerueck,

    bislang war diese ja auch meist vorhanden

    mfg hermann

  • Uns Olaf ragt wie ein Fels aus der Brandung der Laberfürsten.

    Interessant, dass ich die Hälfte der Konversation gar nicht mitkriege, da die TN auf meiner Ignore-Liste sind. Es sind immer die selben und ein neuer Kandidat ist schon in die engere Wahl gekommen.

    Natürlich hast Du mit Olaf recht aber nicht als einsamer Fels sondern ich möcht hier auch noch


    - ricardo (Auch wenn mir der Titel "Anfänger" bei Ihm nicht gefallen will)

    - Kolbenpeter (Sehr erfahrener Mann)

    - hermann27 (auch da steckt einiges dahinter)


    erwähnt wissen.



    mfg GS_man

    Backup not found:
    A>bort R>etry P>anic?


    PS: Ich nehme mich selbst nicht ernst, Du bist selbst schuld, wenn Du es tust!

  • Naja, ricardo ist schon noch eine andere Liga! Seine Kentnisse zu der Thematik Umbau und Reparatur, ist schon beeindruckend.

    Peter

  • Mart!n ist ja leider weg, Kolbenpeter und Ricardo ist ist auch klar, nur der Olaf hat so eine Engelsgeduld.

  • Ich ziehe aus jedem Posting von irgendwem meinen Nutzen, wenn ich ein Thema angeklickt habe, das mich technisch interessiert, schon mal im Leben (140.000 Motorrad-km) oder in einer aktuellen Maschine betroffen hat.

    Darüberhinaus ist vielleicht mal einer blöd oder rotzig agressiv, aber stellt die Frage, deren Antworten für mich interessant bis hochwichtig sind.

    Was war mit Ziehkeil, ich muss ihn nicht heiraten, aber zweifellos zu seinem Entsetzen kann ich das eine oder andere Bit zu meinem schwächlichen Wissen hinzufügen. Übrigens bin ich der einzige, der so dumm ist, den fachlichen Hintergrund meiner Postings öfter mal hinzuzuschreiben, meistens untertrieben. Was die Beschimpfungen von ein oder zwei Leuten in Richtung, ich sei ein Depp natürlich untermauert, nicht fachlich, aber forentechnisch...

    Und da gibt's hundert andere hier, die verdammt weit in die Materie bei speziell ihrem Töff eingetaucht sind, meistens zwangsweise aus Mangel an Mitteln, Werkstätten mit Anstandsgefühl und erhältlichen Ersatzteilen/Motoren etc. ...? Manche les' ich einfach nur, weil mich ihre Hartnäckigkeit und ihre Netiquette (Lösungen veröffentlichen) freut :) .

  • Naja, in Anbetracht der Tatsache, daß es nicht mehr lange dauern kann, daß Motorradforen überflüssig werden, ist auch nicht so schlimm, daß die Meinungsführerschaft recht vehement von einem von jeder Fachkenntnis unbelecktem Rollerfahrer, einer regelwerkschwenkenden Heulsuse, die ihr erbärmliches Schicksal in Form überbelichteter Abbilder ihrer, zugegebenermaßen wirklich traurigen, Umgebung beweint und einem erfahrenen Altschrauber, der schon mal richtig liegt und dafür jeden Widerspruch damit erklärt, daß der Widersprechende wahlweise, ein Stalinist, ein Nazi, ein Primat, ein Verbrecher oder einfach Minderbemittelt ist, übernommen wurde.

    Das hast Du schön ausgedrückt, gefällt mir!

  • Ihr solltet das alles nicht so stark bewerten. Es gibt Leute, die drücken sich schriftlich oft härter aus, als ihnen bewußt ist. Ist immer beindruckend das z.B. in einem Rhetorikkurs zu erleben. Würde man sich persönlich kennen, wäre das halb so wild. Unabhänig davon: Dieses Forum ist doch im Umgang noch recht zahm. Von einem anderen Hobby kenne ich da ganz andere Gangarten.

  • Derartige Wertungen würden eine gewisse Reife voraussetzen.




    Gesendet von meinem moto g(7) power mit Tapatalk

    95 Dezibel laut Fahrzeugschein
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  • Moin,


    ZIEHKEIL Ich Bitte um Übersendung der postalischen Anschrift zu Übermittlung des Hauptgewinns :wink:. Die Verstellung der Drosselklappen auf der Welle waren die Lösung. Viel Dank dafür!!:bow:


    Maschine läuft also wieder. Jetzt geht es nur noch an die Einstellung der Vergaser.

  • Siehst du, auch von Dummen und Rüpeln kann man manchmal was lernen. Ausnahmen, wie rollermachtspass bestätigen diese Regel.

  • Hi


    Naja da stellt sich mir aber in dem Thread die Frage, wieso die Maschine laut dem ersten Posting vorher keine Probleme gamacht hat und angeblich normal gelaufen sein soll.

    Mit so verstellten Drosselklappen muss die Mühle auch vorher schon rumgezickt haben.



    mfg GS_man

    Backup not found:
    A>bort R>etry P>anic?


    PS: Ich nehme mich selbst nicht ernst, Du bist selbst schuld, wenn Du es tust!

  • Ja, GS man, du hast schon recht. Als ich das Bild mit der verschobenen Drosselklappe sah, war mir der Fall ziemlich klar, an die frühere Aussage

    dachte ich da gar nicht.

  • Die Frage habe ich mir auch gestellt. Warum lief die Maschine vorher ohne Probleme? :gruebelx:


    Hab mir dann gedacht: Fuck it! Sie läuft und das ist die Hauptsache!


    Vielen Dank nochmal an alle für die HIlfe!