Neuer Vorderreifen

  • Hallo zusammen.


    Ich brauche unbedingt einen neuen Vorderreifen, da der jetzige anscheinend einen abartig en Standschaden vom Vorbesitzer hat.


    Jetzt hab ich was von Markenbindung und Freigabe für die Rebel gelesen..


    Wie bekomm ich denn raus, welchen ich kaufen kann, oder habt ihr eine Empfehlung für mich?

    Ich fahre logisch nur im trockenen, also Regen sollte der Reifen nie sehen.


    Liebe Grüße, Vinz.

  • Das hängt jetzt alles vom Baujahr der Rebel ab.
    Ist sie noch nach nationalem Recht zugelassen, oder schon nach EU-Recht?

    Seit 1.1.2020 haben alle Reifenfreigaben für Reifen mit einer DOT nach 1/2020 ihre Gültigkeit verloren.

    Wenn deine Rebel nach EU-Recht zugelassen wurde brauchst du dir keine Gedanken mehr zu machen.
    Du darfst jeden Reifen aufziehen der die Angaben im Fahrzeugschein einhält oder übertrifft. :wink:


    KTM Adventure 1190 R 658153_5.png

  • Meine ist von 2000.. Also sollte ja nach EG quasi nach EU zugelassen sein, oder? Wo genau kann ich das eigentlich sehen 😅 bzw wo finde ich das zum Nachlesen?

  • Hab den Conti genommen. Sieht erstmal komisch aus, aber fährt sich ziemlich gut, auch auf nasser Straße. Kann ich empfehlen, Vorallem für den Preis!

  • Meine ist von 2000.. Also sollte ja nach EG quasi nach EU zugelassen sein, oder? Wo genau kann ich das eigentlich sehen 😅 bzw wo finde ich das zum Nachlesen?

    Schaust in Deine Zulassungsbescheinigung Teil 1, wenn unter dem Buchstaben "K" eine E-Nummer eingetragen ist, dann ist das Indiz für eine Zulassung nach EU-Richtlinien ziemlich eindeutig...


    Hab den Conti genommen

    Mmmmh, ausgerechnet der hat wegen schlechter Haftung bei Temperaturen unter 20 °C bei meinem ganz persönlichen Ranking nur 1 von 5 möglichen Sternen erhalten, aber gut, wenn man bei sommerlichen Temperaturen recht gelassen dahin cruised, mag das passen...


    Gute Fahrt!

    -==[Schubsi]==-


    ...... der mit der Vara tanzt!

    odo80.jpg ... und es werden immer mehr! :sup1: ...

  • Hallo Der_Vinz!


    Auch wenn du dich jetzt schon entscheiden hast.. Ich hätte an deiner Stelle den von Metzeler genommen. Ich fahre seit Jahren mit den Reifen und werde nie wieder was anderes nehmen!

    Die Reifen bieten hohen Grip und sind auch für die neuesten Hochleistungs-Sportbikes geeignet. Außerdem haben die eine ausgezeichnete Laufleistung und eine lange Lebensdauer. Da macht auch schnell fahren richtig Spaß!


    Vielleicht ist das ja für den nächsten Kauf interessant :)

  • Ich hätte an deiner Stelle den von Metzeler genommen.

    Welchen Reifen auch immer Du da empfehlen wolltest, die Anfrage (Link zur Webseite) wirft "R"-Reifen (Radial) aus, die Vinz nicht auf ner 125er Rebel montieren darf, jedenfalls nicht ohne Abnahme (ohne Gutachten IMHO knifflig)...


    LG

    -==[Schubsi]==-


    ...... der mit der Vara tanzt!

    odo80.jpg ... und es werden immer mehr! :sup1: ...

  • Ich danke nochmal für eure Meinung. Bis jetz kann ich noch nix schlechtes über den Conti sagen. Jetzt wird es abends ja auch kälter, da kann ich sicher nochmal später was zu schreiben 👏 LG Vinz