Probleme wg. Lautstärke Sportauspuff?

  • Hallo zusammen,


    habe mir gestern einen IXIL Hyperlow an meine CR gebaut -nicht wegen Sound sondern eher weil der dicke Originalpott die schicke Einarmschwinge zu sehr verdeckt. Nach den ersten Fahrten muss ich nun feststellen, dass das Teil doch nen ganz schönen Radau macht.


    Nun meine Frage an die, die den auch dran haben: Gab es schonmal Probleme mit der Rennleitung, die der Meinung waren, dass das Teil zu laut ist?


    Ich mein der hat ne e-Nummer und ich hab ne ABE aber ich find den echt laut im Vergleich zum Originalpott.

    Aktuelle Maschine: VFR 800 X Crossrunner RC60 Bj.2012 in Schwarz Silber mit LSL-Lenker, Puig Tourenscheibe in Rauchgrau, 48 L Topcase

    Ehemalige: VFR 750 RC24 Bj. 89, VFR 800 VTC RC46 Bj. 2004

  • Mach den originalen wieder dran und gib das Ding zurück.

  • Dass der 'ne e-Nummer und 'ne BE hat, sagt nur, dass er in ganz bestimmten Prüfstandsituationen die Vorgaben erfüllt. Ein bischen mehr dazu kannst Du hier nachlesen.


    Gib das Ding zurück, und wenn der Händler nicht anstandslos das Geld wieder rausrückt, hetz ihm 'nen Rechtsanwalt auf den Hals - meine persönliche Empfehlung, die natürlich nicht verbindlich ist.

    Erst wenn die Händler und Hersteller auf diese Weise von den Kunden massiv unter Druck gesetzt werden, wird der Stress mit dem Lärm (und die Probleme, die die Polizei zunehmend macht) ein Ende finden.

    Näheres zum Thema "Lärmprobleme" kannst Du unter Demos gegen Motorradfahrverbote nachlesen - auch wenn das Thema eigentlich wegen der Demos eröffnet wurde, gibt es einiges her ...



    Und wenn sich hier keiner meldet, der mit dem Teil schonmal Probleme hatte - fahr an 'nem schönen sonnigen Tag 'ne Runde um den Feldberg im Taunus, dann hast Du Probleme. Die stehen da derzeit jeden Tag von kurz vor Mittag bis kurz vorm Dunkelwerden irgendwo rum (nicht immer an der gleichen Stelle) und lassen nur solche Langweiler wie meine CMs (meistens) ohne Stop durchfahren.






    :wavey:

    [SIGPIC][/SIGPIC]
    Meine Maschinen sind alt genug, um selbst zu entscheiden, das macht es manchmal etwas anstrengend, mit ihnen unterwegs zu sein.
    Wenn meine Fähigkeiten nachlassen und ich meine CM 400T nicht mehr fahren kann, dann hole ich mir 'n Motorrad - und wenn's damit nicht mehr geht, 'n Lanz Bulldog.

  • Da hättest dir mal die DB Killer vorher anschauen sollen denn so klein wie die sind icl.Auspuff braucht man sich eigentlich nicht wundern daß das Ding Radau produziert.

    Ich habe an meinem Bodis GPX2-S Unterlegscheiben an die DB-Killer(die sind auch nur ein Rohr aus Lochblech und geradeaus offen) hinten drauf gelötet und den Überstand abgeschliffen was etwas die Lautstärke gemindert hat allerdings ist da auch etwas Platz in den 2 Töpfen.

    Und ich habe mir den Bodis gekauft wegen des Sounds nur ist der eben auch kein Leisetreter obwohl der schon eine Größe hat.

    Grüße Michael


    Wünsche euch daß Ihr immer heile ankommt :dafürx:


    Mein Spaß steht im Vordergrund :wink1:

  • Gib das Ding zurück, und wenn der Händler nicht anstandslos das Geld wieder rausrückt, hetz ihm 'nen Rechtsanwalt auf den Hals -

    Wegen einem subjektiven Empfinden, das nicht durch belastbare Meßwerte belegt wird? Viel Spaß dabei.

    Ich hatte mal eine Auspuffanlage (inkl. Krümmer) für meine ex-Sevenfifty bei einem deutschen Hersteller gekauft.

    Die war mir auch viel zu laut. Ich hatte mir zum Beleg einen dB-Meßgerät und ein Stativ gekauft um halbwegs eine "normgerechte" Messung durchführen zu können.

    Es kam als Standgeräusch 112 dB raus. Das Meßgerät ist natürlich nicht amtlich geeicht, hatte aber bei einer Vergleichsmessung mit meiner serienmäßigen FZS600 nur 1 dB Abweichung ergeben....

    Das habe ich dem Händler mitgeteilt, der natürlich völligen Unsinn als Antwort abgesondert hat. Er hat dann aber trotzdem den inneren dB-Eater "nachgearbeitet", weil der angeblich fehlerhaft war (toll, wenn man das nicht bei der Produktion bemerkt). Nachdem das Ding so zu gestopft war, das gefühlte 20 PS fehlen, waren es immer noch 107 dB. Das wäre bestimmt noch recht spaßig weitergegangen (hatte schon eine Deckungszusage von meiner Rechtsschutzversicherung) wenn mir nicht meine Bulldog dazwischen gekommen wäre und die SF deshalb gehen mußte (der Käufer wurde über die Sache informiert und hat die Originalanlage mit bekommen).

  • Naja, zurückgeben ist so ne Sache. Hab den gebraucht günstig geschossen. Ich mein das mit der Lautstärke ist, wie riedrider schon sagt, eher ein subjektives Empfinden. Man sieht halt, dass die Leute einem hinterher schauen und ich hab den ja, wie gesagt, nicht wegen dem Sound drangemacht.


    Ich hab nur kein Bock drauf, dass die mir die Karre stilllegen weil das Ding bei ner Messung mehr als die "erlaubten 5 dB" drüber hat.

    Aktuelle Maschine: VFR 800 X Crossrunner RC60 Bj.2012 in Schwarz Silber mit LSL-Lenker, Puig Tourenscheibe in Rauchgrau, 48 L Topcase

    Ehemalige: VFR 750 RC24 Bj. 89, VFR 800 VTC RC46 Bj. 2004

  • Wenn der gebraucht ist, sieht das ganz anders aus....
    Das e-Prüfzeichen würde ja im Neuzustand erreicht.

    Auf den Hersteller-Homepages steht zu lesen, das jeder Besitzer eines solchen Auspuffs selber dafür
    verantwortlich ist nach "gebrauch" dafür zu sorgen das die maximal zulässige Lautstärke eingehalten wird.

    Heißt im Klartext:
    Wenn der Topf lauter wird, ist der Besitzer selbst dafür verantwortlich den Topf nachzustopfen.
    Die meisten Hersteller bieten dafür Pakete an. Da ist dann alles drin was dafür gebraucht wird (Dämwolle, Nieten,...) und kostet natürlich nochmal ein bisschen was...


    KTM Adventure 1190 R 658153_5.png

  • Wegen solcher Typen droht uns allen ein Fahrverbot an Sonntagen, vielen Danke auch


    :danke:


    :mad:

    Immer gut drauf bleiben!
    Gruß - Kolle
    Ohne Navi wär ich schon da :D______________ Adblock+ :topX:

  • Ja, Nachrüstanlagen müssen nachgestopft werden, wenn sie ernsthaft genutzt werden. Ist leider so. Der Dämmstoff fällt irgendwann zusammen.

    Beste Grüße


    Wolfgang

  • Wegen solcher Typen droht uns allen ein Fahrverbot an Sonntagen, vielen Danke auch


    :danke:


    :mad:

    Ach du liebe Zeit. Da hat einer eine "e-Nummer und ne ABE" und fragt selbstkritisch im Markenforum nach, ob das wohl so richtig sei mit dem Auspuff, er käme ihm was laut vor. Und ist dann "solche Typen".

    Ich finde den Umgangston hier im Forum manchmal wirklich ungepflegt.

  • Ach du liebe Zeit. Da hat einer eine "e-Nummer und ne ABE" und fragt selbstkritisch im Markenforum nach, ob das wohl so richtig sei mit dem Auspuff, er käme ihm was laut vor. Und ist dann "solche Typen".

    Ich finde den Umgangston hier im Forum manchmal wirklich ungepflegt

    👍 man sollte nicht nur Leute mit lautem Auspuff ächten, sondern auch Spötter oder Diejenigen, die anderen Menschen ohne Respekt begegnen oder ohne vielleicht vorher einmal nachgedacht zu haben, posten.

  • Ach du liebe Zeit. Da hat einer eine "e-Nummer und ne ABE" und fragt selbstkritisch im Markenforum nach

    Genau das sind die Leute wegen denen die Allgemeinheit irgendwann auch Fahrverbote fordert. Das Ding ist wie selbst beschrieben "radaubehaftet" und er fragt hier nicht selbstkritisch sondern eher heuchlerich: OOhh, geht das noch?

    Ob das Ding eine ABE oder e-Nummer auf dem Papier hat interessiert im wahren Leben niemanden.

    Wie schon erwähnt: Mach den originalen dran und gut ist. Wenn Du so dumm warst und die Krawalltüte "günstig" gebraucht hast, dann schmeiss sie einfach weg, und gut is!

    Guido us Kölle

  • Manche Menschen schließen offenbar unbewusst oder bewusst von sich auf andere.

    Ich kann die behauptete Intension im Eröffnungspost so auch nicht erkennen oder vermuten.

  • Nur nochmal zur Klarstellung: Dies ist mein erster Sportendtopf. Ich bin normalerweise kein Freund von Basteleien aber hier finde ich halt die Optik mit dem dicken Pott vor der schönen Einarmschwinge blöd.


    Und um den Motzern entgegen zu treten, die hier meckern von wegen solcher Typen kommen die Fahrverbote: Auch ich bin kein Freund von solchen Typen und daher gehe ich auch nicht auf diese bekloppten Demos. Weil von wem werden die denn organisiert? Von genau denen, wegen denen wir Motorradfahrer in Verruf gekommen sind.


    Mir ging es lediglich um die Optik und ja ihr habt Recht. Wenn mir das Teil zu laut ist, kommt halt wieder der normale dran und gut. Scheiss auf die bessere Optik.

    Aktuelle Maschine: VFR 800 X Crossrunner RC60 Bj.2012 in Schwarz Silber mit LSL-Lenker, Puig Tourenscheibe in Rauchgrau, 48 L Topcase

    Ehemalige: VFR 750 RC24 Bj. 89, VFR 800 VTC RC46 Bj. 2004