Auspuff / Katalysator PC38

  • Hoi und Guten Abend zusammen,


    ich trage mich mit dem Gedanken einen A'puff von Roadsitalia zuzulegen. Jetzt kann ich auswählen ob mit oder ohne Kat.

    Ich weiß das die PC38 nen U-Kat hat. Wo genau ist denn der montiert? Darüber hab ich im Forum keine Eindeutige Aussage gefunden.

    Und könnte ich den übernehmen? Wenn ja, wie kann ich den Demontieren?


    Dank schon mal und Gute Nacht.

    Morgen Frühdienst ab 4 Uhr

    Macht's gut, und Danke für den Fisch

  • Was soll der Auspuff denn bringen, mehr "Sound"? Spar Dir das Geld, kauf davon Benzin und fahr mit Deinem Motorrad.

    Guido us Kölle

  • Die PC38 hat nen U-Kat?

    Guten Morgen 'zsammen,

    Ich meine ja...

    Was soll der Auspuff denn bringen, mehr "Sound"? Spar Dir das Geld, kauf davon Benzin und fahr mit Deinem Motorrad.

    Guido us Kölle

    Hast wahrscheinlich Recht. Aus dem Alter sind FREJA und ich eigentlich raus...


    Schönen Tag euch allen :sonne:

    Macht's gut, und Danke für den Fisch

  • Hast wahrscheinlich Recht. Aus dem Alter sind FREJA und ich eigentlich raus...

    :perfekt:

    Die aktuelle Diskussion um Wochenend-Fahverbote muss man ja nicht noch weiter anheizen

  • Och, um die Fahrverbote geht's mir gar nicht.
    Ich will ja nicht ins Bergige Österreich.
    Und einschlägige, bekannte Strecken hier bei mir im Schwarzwald meide ich sowieso. Da sind mir zu viel beklo**** unterwegs. Ich kenn genügend Sträßchen die viel mehr Spaß machen weil weniger Verkehr.


    BTW:
    Die Fahrverbote verdanken wir, meiner Meinung nach, nicht zwangsweise den Kollegen mit Sportauspuff. Der trägt sicherlich seinen Anteil daran.
    Aber das hängt auch mit der Fahrweise zusammen. Und wenn ich sehe wie viele Biker, egal ob HD, Rennzwiebel, Rasenmäher auf Steroide (125er), etc. die Liste ließe sich beliebig erweitern, die Öffentlichen Straßen zu ihrer Privaten Rennstrecke machen...


    Straßenverkehrs-Ordnung (StVO)


    I. Allgemeine Verkehrsregeln


    §1 Grundregeln


    (1) Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksicht.


    (2) Wer am Verkehr teilnimmt hat sich so zu verhalten, dass kein Anderer geschädigt, gefährdet oder mehr, als nach den Umständen unvermeidbar, behindert oder belästigt wird.


    Daher habe ich mich entschieden: Auspuff jeder wie er will, aber alles im Rahmen des miteinander und der Rücksicht.
    ICH mache mir keinen dran.
    Pasta, äh Basta.


    Macht’s gut, und danke für den Fisch

    Macht's gut, und Danke für den Fisch

  • Die PC38 hat nen U-Kat?

    die "Motorrad" sagt ja https://www.motorradonline.de/…lfisierung-des-motorrads/


    Motor

    Wassergekühlter Vierzylinder-Viertakt-Reihenmotor, zwei oben liegende, kettengetriebene Nockenwellen, vier Ventile pro Zylinder, Tassenstößel, Nasssumpfschmierung, Gleichdruckvergaser, Ø 34 mm, kontaktlose Transistorzündung, U-Kat mit Sekundärluftsystem, Lichtmaschine 336 Watt, Bat­terie 12 V/6 Ah, mechanisch betätigte Mehrscheiben-Ölbadkupplung, Sechsganggetriebe, O-Ring-Kette.


    Bohrung x Hub 65,0 x 45,2 mm

    Hubraum 599 cm3

    Verdichtungsverhältnis 11,6:1

    Nennleistung 57 kW (78 PS) bei 10500/min

    Max. Drehmoment 58 Nm bei 8000/min


    zum Auspuff: Sportauspuff heißt nicht zwangsläufig auch lauter und / oder gleich asozial -> der Akrapovic ist bei einer aktuellen KTM um 5 db leiser als Serie und wäre so auch in Tirol uneingeschränkt fahrbar - mit dem Serienpott (inkl 97 db) nicht - wird der neue Trend :)-

  • Servas,


    Du benötigst die Variante mit Kat, da der mit dem Originalauspuff abgenommen wird.


    Nicht verwirren lassen von wegen könnte leiser (oder lauter) sein und "wäre so auch in Tirol uneingeschränkt fahrbar". Wäre er so nicht. Außer, Du hättest eine Abnahme einer österreichischen Behörde (die es nicht geben wird, weil sowas hier keiner abnimmt... die Testprozedur ist viel zu aufwändig) - ansonsten gilt der Wert in der Zulassung, bzw. der auf Deiner Plakette am Motorrad - ziemliches Problem für Schweizer, btw: die haben weder das eine, noch das andere...^^. Da Du aber lt. eigener Aussage eh nicht ins Tirol kommen möchtest, tangiert Dich das Thema vermutlich eher weniger. ;)


    Grundsätzlich ist es allerdings vermutlich eine gute Idee, nicht mutwillig mehr Lärm zu verursachen, als nötig. Motorradgeplagte Anwohner auch von Nebenstrecken werden es Dir danken. Keine Ahnung, wie laut der von Dir nicht näher genannte Roadsitalia wohl sein wird, aber der Serienauspuff der PC38 ist definitiv ein Auspuff, mit dem Du keinem auf den Sack gehst. Außer, Du fährst bewusst nur hochtourig, dann hättest eh a Wotschn verdient^^. Ganz interessant in dem Zusammenhang ist vielleicht auch dieser Artikel von vor ein paar Tagen.


    Mein unverbindlicher Rat: spar Dir die Kohle. Sieht vielleicht nett aus, hast Du beim Fahren aber nichts von. Mehr Leistung wirst Du wohl auch eher nicht bemerken. Da könntest Du vermutlich besser gelegentlich mal ne Ladung Super+ tanken.


    Anyway, immer etwas senkrechter als die Straße bleiben.


    Gruß aus Vorarlberg,

    André

    Motorradfahren ist das Schönste, was man angezogen machen kann und nach schräg kommt flach.

  • Hi Desoxy,

    Na, das die "Furzautos" in deinem Testartikel auch zu laut waren wundert mich jetzt nicht. Sind ja nicht nur die aufgeführten.

    Das erlebe ich täglich hier in Stuttgart.

    Ist halt momentan Trend. Immer noch Lauter und Prolliger. Wo haben die Leute das Geld her?


    Dann lieber nen schönen Ami-V8 aus den 60ern oder 70ern.

    Blubb-blubb-blubb statt Dröööhn-(Furz)-Drööhn ;)


    Ach, herrliches Thema. Darüber könnte ich Abendfüllend diskutieren.


    Schönen Abend noch

    Macht's gut, und Danke für den Fisch

  • Dann lieber nen schönen Ami-V8 aus den 60ern oder 70ern.

    Blubb-blubb-blubb statt Dröööhn-(Furz)-Drööhn

    Die sind bei uns aktuell eine richtige Plage :zensiert:

    Schlimmer ist nur noch ein 300D mit H-Kennzeichen...


    Wir haben 2020...

  • Die sind bei uns aktuell eine richtige Plage :zensiert:

    Schlimmer ist nur noch ein 300D mit H-Kennzeichen...


    Wir haben 2020...

    Ach herrlich so ein 300 D. Unkaputtbar.


    Macht’s gut, und danke für den Fisch

    Macht's gut, und Danke für den Fisch

  • Die Umwelt meiner Kinder und Enkel leider nicht...

    Genau!
    Schafft die paar alten Diesel ab,

    und die Zukunft ist gerettet.


    Fahren deine Fahrzeuge durch emissionsfreien Muskelantrieb?


    Vortrefflich! :clap:

    Je mehr ich übe, desto mehr Glück hab ich!
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  • Haha,

    Bin gespannt wie die Diskussionen hier weitergehen :D

    Hab noch paar Stichworte/Anregungen:

    - Feinstaub

    - Corona-Verschwörung

    - Masken- und Hygieneregeln

    - Stuttgart21


    Schönen Tag euch allen

    Macht's gut, und Danke für den Fisch

  • Zitat

    Fahren deine Fahrzeuge durch emissionsfreien Muskelantrieb?

    So sauber wie icvh es mir leisten kann - nicht so dreckig und dazu noch so billig wie möglich.

    Aktuell < 100gr CO2 / KM, natürlich ein relativ sauberer E10 Beziner, kein StinkDiesel.

    Beim nächsten sind < 90gr die Zielmarke.


    Keine H-Kennzeichen für Diesel und Dreckschleudern - was soll daran erhaltenswertes Kulturgut sein?

    Das waren Irrwege der Vergangenheit