Welchen Regenschutz für die SH 125 Bj. 2020?

  • den threadersteller scheint sein Thema auch brennend zu interessieren


    erstellt am Freitag - Letzte Aktivität: Samstag, 12:12

    1. und einziger Beitrag im Forum

    Da ich auch einen Roller fahre, keine Winterpause mache (und bisher allenfalls mal 'ne Zeitlang einen Fünfziger parallel zum Motorrad hatte), einen vergleichbaren 110er und möglicherweise in wenigen Jahren als einziges Fahrzeug, interessiert mich das Thema samt Euren Antworten ebenfalls und wahrscheinlich kommen über die Jahre noch hunderte Aufrufe dieses Threads. Der Link mit dem Vergleich Billig-Rollerdecke vs. Honda ist schon mal sehr wertvoll. Ob sich der Fragesteller noch irgendwann artig bedankt, ist mir wurst. Das ist eben der Sinn eines öffentlichen Forums.

  • danke, das ist sehr interessant. bei der günstigen decke beschrieben einige user, dass die schlagartig schon ab 60 km/h nach oben ging und sie für kurze preis blind waren...

    Uh, oh, dann weiß ich auch, warum Louis unter sein 30-Euro-Angebot schreibt:

    "Hinweis: Der Wetterschutz ist für Fahrtgeschwindigkeiten bis max. 60 km/h vorgesehen.". Das betrifft dann wohl nicht, ab welcher Geschwindigkeit der Winddruck den Regen durch das Gewebe drücken könnte ...

  • Uh, oh, dann weiß ich auch, warum Louis unter sein 30-Euro-Angebot schreibt:

    "Hinweis: Der Wetterschutz ist für Fahrtgeschwindigkeiten bis max. 60 km/h vorgesehen.". Das betrifft dann wohl nicht, ab welcher Geschwindigkeit der Winddruck den Regen durch das Gewebe drücken könnte ...

    in der Honda Decke sind Gewichte eingenäht und die decke ist dicker und schwerer. die günstige decke ist wohl eher was für kurze strecken in der stadt.

  • Moin meine Frau hatte zuerst den Schutz von Tucson urbano kostet ca 100 Euro wird fest am Roller montiert ist ziemlich dick und gefüttert halt also die Beine schön warm Manko schnell mal den Fuß rausstrecken kann problematisch werden darum wieder verkauft fährt jetzt die Decke von Louis in Kopplung mit einem windschief und ist damit sehr zufrieden ersetzt aber nicht vernünftige Bekleidung

  • Neben dem Beinschutz von Louis, der sich einfach unter der Bank verstauen lässt, habe ich nun auch noch den von Honda für knapp 80 Euro. Er ist schwerer und unflexibler, dafür besser gefüttert und flattert nicht bei höheren Geschwindigkeiten. Er dürfte wohl nur schwer unter die Stzbank passen, was bedeutet, daß er unterwegs beim Parken auf der Stzbank verbleibt und beim Fahren auch getragen werden muss, auch an warmen Nachmittagen. Er schützt sehr gut gegen Kälte und Nässe. Gestern morgen waren es 4° und ich habe mit Jeans drunter nicht gefroren. Heute 10° Nieselregen, kurz 90 Kmh auf der Bundesstraße, bin trocken geblieben. Es gibt 2 Größen, für über/unter 175 Körpergröße. Ich benutze je nach Witterung einen der beiden (Lois/Honda) und würde mir auch wieder beide zulegen.

  • FullSizeRender-3.jpeg

    FullSizeRender-2.jpeg



    So, heute wurde die Givi-Scheibe montiert, sitzt fest, ist wohl ne kleine Challenge, die anzubringen, wegen der Abstände zum Roller um die Lampenmaske. das hätte ich so sauber nie hinbekommen und mindestens einen helfer benötigt. Hat ne knappe dreiviertel-Stunde gebraucht. Die Oberkante ist leicht unterhalb der Nase, ein bisschen zu hoch, man muss grade sitzen aber das wusste ich, dafür ist sie wesentlich billiger als die Honda und war schnell zu haben. Über 50 km/h zieht es tierisch auf die beine, weil der luftstrom unter der scheibe auf die seiten neben und unter den lenker gezogen wird, bzw nach oben auf den helm, dafür habe ich mir eine rollerdecke bei amazon bestellt. und: es ist jetzt ziemlich laut. hört sich an, wie im wind schlagende segel. und ich höre seltsamerweise den motor deutlicher als vorher. der oberkörper bleibt frei von wind und das wird sich bei kälte und regen sicher bezahlt machen.


    edit: keine ahnung, warum die fotos doppelt sind, ich krieg das jetzt auch nichgt mehr geändert, sorry...

  • hat wer von euch den Vergleich zwischen der Honda Original Zubehördecke im Vergleich mit der Tucano Urbano?


    Die Tucano kenne ich bereits von meinen früheren Rollern, diese ist fix am Fahrzeug montiert.


    Die Honda Original scheint eher ein Beinschutz wie der Held / Louis zu sein, der nicht am Fahrzeug montiert wird?