der neue SH350

  • lange wurde darauf gewartet, nun steht der erste Teaser + der Vorstellungstermin 10.11.20


    völlig überraschend :)- sieht der wie der neue 125er / 150er aus + bekommt den namensgebenden 350er Motor



  • völlig überraschend :)- sieht der wie der neue 125er / 150er aus + bekommt den namensgebenden 350er Motor

    ... das konnte aber doch nun wirklich niemand Ahnen :D

    :sdanke:

    In 2 Jahren ist er dann reif für mich :D , wenn die lästige Garantie vorbei ist und es dann auch schon Material zum Schrauben gibt :sup1:

    Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nichts funktioniert. Praxis ist, wenn alles funktioniert, aber keiner weiß warum.
    Schlimm wird es dann, wenn Theorie und Praxis sich vereinen: Nichts funktioniert, und keiner weiß warum.

  • überraschen lass ich mich mal


    vom Gewicht -> auch hier 2 kg + ?

    der Sitzhöhe -> weiterhin so hoch (80,5 cm) wie bislang inkl dünner + harter Sitzbank ?

    der Position des Tanks -> auch hier nun im Beinbereich wie beim 125/150er ?

    sofern ja: welches Tankvolumen verbleibt + wie groß wird der Stauraum unterm Sitz ?

    tbc

  • Ich kann mir nicht recht vorstellen, wie ein Unterflurtank für einen 350er ausreichend Volumen haben soll, zumindest ohne dass das Trittbrett höher kommt. Vielleicht mit einem ganz neuen Rahmen. Ob Honda das aber gemacht hat? Ich denke, eher nicht.

    Aber ich lasse mich da gerne positiv überraschen.

    Erwarten würde ich da eher wenig Änderungen, was Geometrie, Gewicht, Tank und Stauvolumen angeht.

    Design und Motor sind eben neu, das ist ja auch schon was.


    Ein 350er SH interessiert mich dann doch etwas mehr als bisher, zumindest im Rahmen einer Roadshow würde ich den gern mal ein paar Minuten ausprobieren.


    Ein Wandel ist es aber im Board: Cheffes alter SH wird wohl nicht mehr das Nonplusultra flotter Großradroller mit flachem Durchstieg sein, was Fahrleistungen angeht. Das ist ein Paradigmenwechsel, da bricht eine neue Ära an.... ;)

  • Ein Wandel ist es aber im Board: Cheffes alter SH wird wohl nicht mehr das Nonplusultra flotter Großradroller mit flachem Durchstieg sein, was Fahrleistungen angeht. Das ist ein Paradigmenwechsel, da bricht eine neue Ära an.... ;)

    :roll1:


    jetzt wo du es sagst - epochale Änderungen bahnen sich an :D aus dem "flotten Alten" wird dann nur noch der Alte


    PS: es geht nicht nur um die 2 zusätzlichen PS (ggü NF02), sondern vor allem auch um 5,5 Nm mehr die der neue dem ganz alten voraus hat + das auch bei niedrigeren Drehzahlen


    neu: 31,5 / 5.250

    2007: 26 / 6.000, Leergewicht 170 / 172 kg (ABS-Version)


    https://www.honda-hannover.de/…el/downloadfile/SH300.pdf


  • 31,5 Nm bei 5250 U/min... gefällt :clap:

    = über 23 % mehr max-Drehmoment* ggü dem aktuellen SH300 (NF05)


    SH300 seit Mitte 2015 (= NF05): 25,5 Nm bei 5.000 U/min

    SH300 (ab 2011) 26,5 Nm bei 6.000 U/min

    SH300 (ab 2007) 26 Nm bei 6.000 U/min


    * bei nur unwesentlich verändertem Gewicht wird das mindestens sehr nett :)-

  • Ein Wandel ist es aber im Board: Cheffes alter SH wird wohl nicht mehr das Nonplusultra flotter Großradroller mit flachem Durchstieg sein, was Fahrleistungen angeht. Das ist ein Paradigmenwechsel, da bricht eine neue Ära an.... ;)

    Jaaaaaa, durchaus :D :D :D

    Das Bessere ist nunmal des Guten Feind. Ich bezweifle nicht das meine aktuell immer noch "Master of Desaster Stadtrakete" geschlagen werden kann. Die 350er wird wohl die besten Karten dazu mitbringen. Einem bisschen modernen Schnickschnack ala Connectivity, schönes Display, Laserhelle LEDs (erlaubte sogar :D ) bin ich sicher nicht abgeneigt. Mit 2kg mehr (um den Dreh rum) könnte ich schon noch leben ...


    ralfr

    nanana "die Alte", das ist ja fast schon blasphemisch. Die gute Alte Ur-SH wird definitiv einen Platz im Museum bekommen für ca. 13Jahre lang ungeschlagen auf Platz 1 ;)

    Selbstverständlich werd ich die behalten bis sie keinen Mucks mehr von sich gibt ...

    Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nichts funktioniert. Praxis ist, wenn alles funktioniert, aber keiner weiß warum.
    Schlimm wird es dann, wenn Theorie und Praxis sich vereinen: Nichts funktioniert, und keiner weiß warum.

  • ralfr

    nanana "die Alte", das ist ja fast schon blasphemisch. Die gute Alte Ur-SH wird definitiv einen Platz im Museum bekommen für ca. 13Jahre lang ungeschlagen auf Platz 1 ;)

    Selbstverständlich werd ich die behalten bis sie keinen Mucks mehr von sich gibt ...

    ok, dann halt "das legendäre Original" :D:)-

  • Chefffe, du musst deine „Alte“ noch lange fahren, wer weiß, wieviele es davon noch gibt.

    Meine habe ich letzte Woche abgemeldet und für einen geringen Eurobetrag verkauft. Es hätte sich nicht mehr rentiert, Geld für Reparatur, Reifen und HU auszugeben. Nach 12 Jahren und über

    106600 km ist Schluss bei mir mit SH. Es war eine schöne Zeit :cry1:

    Gruß
    Norbert


    You only live once

  • Wahnsinn, voller Respekt! 106tkm ... das schaff ich vermutlich nicht mehr bis sie den Geist aufgibt. Zu sehr wurde sie geschunden, aber egal ... sie bleibt bis zum letzten Schnauferl ;)

    Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nichts funktioniert. Praxis ist, wenn alles funktioniert, aber keiner weiß warum.
    Schlimm wird es dann, wenn Theorie und Praxis sich vereinen: Nichts funktioniert, und keiner weiß warum.

  • Mit Connectdingens wird der Neue wohl nichts am Hut haben. Scheint genau das gleiche Display wie vom kleinen Bruder zu sein. Allerdings jetzt mit Aussentemperaturanzeige.

  • Ja, so wird s wohl sein. Aber gut, für das schnelle Dragrace an der Ampel geht's auch ohne :0018::med:. Ich bin echt gespannt wie Honda hier die Vario abgestimmt hat.

    Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nichts funktioniert. Praxis ist, wenn alles funktioniert, aber keiner weiß warum.
    Schlimm wird es dann, wenn Theorie und Praxis sich vereinen: Nichts funktioniert, und keiner weiß warum.