FT500 Tacho Reparatur möglich?

  • Hallo,

    auf bike-teile.de gibt es komplette gebrauchte Instrumentengarnituren für 69 bzw 99 Euro zzgl Versand. Vom Händler, mit Garantie.

    Ich denke, damit könnte man viele Jahre fahren.

    Gruß

  • Hi


    Zubehörtacho braucht KBA Nummer und muss eingetragen werden?

    Sorry aber dass hör ich zum ersten mal.

    Und glauben tu' ich es auch nicht.

    Und wenn es so eine Vorschrift gibt, warum hat dann die Prüfstelle bei meinem letrzten Besuch dort nicht einmal etwas in dieser Richtung erwähnt?

    Das ich einen neuen Zubehörtacho Marke Chinaland irgendwas montiert habe sieht jeder Blinde mit Krückstock.



    mfg GS_man

    Backup not found:
    A>bort R>etry P>anic?


    PS: Ich nehme mich selbst nicht ernst, Du bist selbst schuld, wenn Du es tust!

  • Habe gerade mal bei Lous bei den Tachosgeguckt...


    Auf Seite 3 unter Punkt 2.1 steht, dass der Tacho eine ABE besitzt....


    ob das bei allen so ist :nixweiss:

    Mitglied 221 im Bol d'or Club e.V.
    Turtle-Hilfe
    "Monty Burns" made by Terpi :)

  • Zubehörtacho braucht KBA Nummer und muss eingetragen werden?

    Ja und nein.
    Ein Zubehörtacho braucht eine KBA Nummer, muss dann aber nicht eingetragen werden.
    Wenn der Tacho keine Nummer hat, dann muss er eingetragen werden.

    Das Problem hatte ich erst letztes Jahr mit einer FZR und montiertem Koso-Tacho.
    Der Tacho war so auf/an der oberen Gabelbrücke montiert das die Nummer nicht lesbar war....


    KTM Adventure 1190 R 658153_5.png

  • Hab vom TÜV auf Anfrage per Mail folgende Aussage bekommen:


    Für den Ersatz des Geschwindigkeitsmessers können Sie einen Zubehörgeschwindigkeitsmesser verwenden. Dieser muss über eine KBA Nummer (allgemeine Betriebserlaubnis für Fahrzeugteile) verfügen. Sollte der Typ Ihrer Honda nicht in der ABE genannt sein, muss der Geschwindigkeitsmesser in Ihre Fahrzeugpapiere eingetragen werden.

    Bitte beachten Sie, das nach dem Umbau die Kontrollleuchten für Fernlicht und den Blinker vorhanden sein müssen.




    Also ist Nummer wohl in jedem Fall Pflicht, und nur falls mein Modell in der ABE nicht aufgeführt ist muss eingetragen werden. Somit wären die China Tachos für mein Verständnis raus.

  • Somit wären die China Tachos für mein Verständnis raus.

    So ist es.

    Allerdings war die FZR 3HE die ich hier hatte (Baujahr ´89) auch nicht in der Koso ABE aufgeführt.
    Da aber eine neuere FZR mit völlig anderem Typcode in der ABE stand, ließ das der Prüfer gelten. :nixweiss:


    KTM Adventure 1190 R 658153_5.png

  • Da werde ich mal anfragen.



    So ein bisschen Glück (um nicht zu sagen Willkür) ist beim TÜV ja auch immer vorhanden. Ich werde glaube ich Mal probieren Kontakt mit dem Prüfer der hier bei Honda prüft herzustellen um rauszufinden was er zu dem Thema sagt.

  • Bevor durch GPS das wahre Tempo ermittelt werden konnte, waren gewöhnliche Fahrradtachos beliebte Gadgets und auch eintragungsfähig, sofern sie beleuchtet wurden.




    Gesendet von meinem moto g(7) power mit Tapatalk

    Man muss nicht immer schreiben, was man denkt.
    Man muss es aber auch nicht immer für sich behalten. :D
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  • Bevor durch GPS das wahre Tempo ermittelt werden konnte, waren gewöhnliche Fahrradtachos beliebte Gadgets und auch eintragungsfähig, sofern sie beleuchtet wurden.

    Aber auch nicht jeder Fahrradtacho. ;)
    Es musste schon ein Sigma (es gab auch noch einen anderen Hersteller der das durfte... :gruebelx: ) mit den entsprechenden Unterlagen sein.


    KTM Adventure 1190 R 658153_5.png

  • Tach

    Ähhh....reden wir jetzt über einen FT Tacho oder einen für eine Münch Mammut oder MV Agusta? Klar, auch ich schmeisse nicht gern etwas weg. Aber ein Tacho für eine FT/CB 250 RS gibt es doch überall dank WWW. Und ein Nachrüsttacho sieht doch blöd aus.

    Ich würde einen neuen/gebr. kaufen und den alten, bei zuviel Freizeit, irgendwann nachsehen.

    VG