VT 500C Schwer auf Touren

  • Moin, Moin

    Ich grüße Euch aus dem Norden.

    Ich hab da mal so eine Frage an Euch, und zwar habe ich eine VT500C. Die kommt bis 80 Km/h ganz gut, und von da bis 100 nur schleppend. Gedrosselt ist Sie eigentlich nicht:)- ( 37 kW Krümmer), 50PS Eintragung. Ich hab die Sprit Zufuhr schon geprüft, da ist alles gut und der Luftfilter und die Zündkerzen sind neu.

    Die Membranen sind auch weich, und ich meine gut. Die Haupt und Nebendüsen sind auch ok. Nun bin ich mit meinem Latein auch am Ende :roll:

    Hättet Ihr noch irgendwelche Ideen was es sein könnte :bet:

    Start Schwierigkeiten hat Sie nicht, springt super an, und die Temperatur liegt bei 1/4!

    Dankeschön

  • Moin,


    dreht der Motor in den kleineren Gängen auch nur unwillig bis garnicht hoch? Wenn ja, könnte das auf einen Ausfall der Zündzeitpunkt-Frühverstellung hindeuten. Wie das bei der VT im Einzelnen realisiert ist :nixweiss: (wenn ich mich recht erinnere 2 Zündmodule), aber mit einer Stroboskoplampe solltest Du das irgendwie überprüfen können.






    :wavey:

    [SIGPIC][/SIGPIC]
    Meine Maschinen sind alt genug, um selbst zu entscheiden, das macht es manchmal etwas anstrengend, mit ihnen unterwegs zu sein.
    Wenn meine Fähigkeiten nachlassen und ich meine CM 400T nicht mehr fahren kann, dann hole ich mir 'n Motorrad - und wenn's damit nicht mehr geht, 'n Lanz Bulldog.

  • Hi

    Mh so eine Lampe habe ich nicht. Aber in den unteren Drehzahlen läuft Sie Top, und macht unheimlich viel Spaß. Nur in den höheren Drehzahlen ist die Freude nicht mehr so groß.

  • Hi,


    Deine Antwort ist leider unklar in Bezug zu meiner Fragestellung. Dreht der Motor auch in den unteren Gängen nicht vernünftig hoch? Oder kannst Du im Dritten bis 100 hochziehen und kommst dann nur im Vierten oder Fünften nicht darüber hinaus?


    Dass Du eine solche Lampe nicht hast, habe ich mir gedacht - hatte vor 40 Jahren fast jeder Auto-Schrauber (als fast alle noch Autos mit Unterbrecherkontakten im Zündsystem fuhren), vielleicht hat ja in Deinem Bekanntenkreis noch einer so ein Teil und weiss es zu benutzen ...


    Falls Du nicht allzuweit von Frankfurt weg bist - ich habe auch noch so ein Gerät :wink1:






    :wavey:

    [SIGPIC][/SIGPIC]
    Meine Maschinen sind alt genug, um selbst zu entscheiden, das macht es manchmal etwas anstrengend, mit ihnen unterwegs zu sein.
    Wenn meine Fähigkeiten nachlassen und ich meine CM 400T nicht mehr fahren kann, dann hole ich mir 'n Motorrad - und wenn's damit nicht mehr geht, 'n Lanz Bulldog.

  • Hey

    Ich komme aus Oldenburg ( Niedersachsen ).


    Also eigentlich dreht die Maschine sehr gut, hängt gut am Gas zieht auch recht ordentlich hoch. Ab 90 kommt sie nur noch Schwer auf Geschwindigkeit und bei 100~110 kommt da nicht mehr viel.

  • Erstmal die Fragen vernünftig beantworten - sonst kann Dir keiner helfen !


    Zitat


    Deine Antwort ist leider unklar in Bezug zu meiner Fragestellung. Dreht der Motor auch in den unteren Gängen nicht vernünftig hoch? Oder kannst Du im Dritten bis 100 hochziehen und kommst dann nur im Vierten oder Fünften nicht darüber hinaus?

    sigpic2_2.gif

  • Hallo

    Leider schaffe ich es erst jetzt. Also im Stand dreht Sie bis Ende vom Drehzahlmesser, nur muss ich die alte Oma nicht quälen.

    Dann anfahren und die Gänge etwas ausfahren, im dritten Gang geht Sie bis 100km/h. Dann im 4ten und 5ten geht nicht mehr viel, mit ach und krach geht's mit Polizei im Rücken und Kneipe voraus auf 115, aber da ist Schluss.

    Nun hoffe ich deine Frage beantwortet zu haben.

  • Hi Tommy1975,


    Ich melde mich sm Montag bei dir.

    Gruß aus Niedersachsen

    Karl

  • Moin

    Ich hab gerade gelesen das die Maschine sowas wie Over Drive (od) hat:o.

    Im 5ten oder 6ten Gang bei Vollgas, aber leuchten tut nichts im Cockpit. Gelegentlich leuchte die mal ,wenn ich die Maschine aus mache oder nur bei Zündung an. Wie Funktioniert das, oder mache ich da was falsch? Liegt es vielleicht daran das die Oma nicht auf Touren kommt?

  • Der Over Drive (OD) ist nur ein länger übersetzter sechster Gang.


    KTM Adventure 1190 R 658153_5.png

  • Hast du denn schonmal die Vergaser-Ansaugstutzen überprüft?

    Wenn sie da Falschlust zieht, geht ihr auch die Puste aus.


    KTM Adventure 1190 R 658153_5.png

  • Moin Tommy,


    versuchen wir das mal einzugrenzen.


    Gibt es Schwirigkeiten beim Beschleunigen, so ab ca. 4000 Touren?

    Gruß aus Niedersachsen

    Karl