Kaufberatung Transalp -Worauf achten?

  • Moin liebes Forum!



    Ich habe am Wochenende den Entschluss gefasst mir eine Transalp zuzulegen :D


    Fahre seit 10 Jahren eine alte BMW R 65, die möchte aber nicht mehr so gerne auf die ganz großen Touren gehen, daher die Idee mit einer Transalp.



    Wohnen tue ich in Hamburg was die Auswahl am Markt deutlich einschränkt. Am Samstag könnte ich mir im hohen Norden eine Transalp 600 PD10 Baujahr 98 ansehen. Sie sieht auf den Bildern gut aus, soll gepflegt worden sein und wird mit einigem Zubehör angeboten.


    Sie hat aber auch schon 77.000KM auf dem Buckel und liegt bei 2.400 € VB.



    Daher würde ich mich über eine kurze Einschätzung eurerseits freuen, ob sich das bei mögl. runterhandeln auf 2.100 oder 2.200 vom Preis lohnt oder ob das deutlich zu hoch ist.



    Habt vielen Dank und eine schöne Restwoche!



    Viele Grüße aus Hamburg,


    Max

  • 70.000 ist nix, wenn die Wartung befolgt wurde. Damit kann man sein eigenes Restleben lang noch Freude haben.

    Falls man den Kaufpreis verschmerzen kann.

    Transen und AT's werden teuer gehandelt.


    Klingt blöd, ist aber so.

    Man muss nicht immer schreiben, was man denkt.
    Man muss es aber auch nicht immer für sich behalten. :D
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  • Ich hab jetzt schon ein paar Exemplare mit ausgenudelten Getriebeausgangswellen (Verzahnung zum Ritzel) erlebt. Der Tausch der Welle ist sehr aufwendig. Vielleicht mal kurz unterm Ritzeldeckel nachsehen.

  • Auch wenns nicht hierher gehört.I

    ich drücke "Forum", dann die Rubrik auswählen und dann rechts oben "+Neues Thema"

    Servus und Gut Pfad
    Mickey

  • Hi und :welcome:

    Wie eröffne ich ein eigenes Thema hier im Forum?

    Du gehst in die entsprechende Foren-Rubrik (z. B. Transalp) und klickst rechts unter der Kopfzeile auf "+ Neues Thema". Wenn Du das nicht siehst, ist Dein Bildschirm zu klein :D

    Da war Mickey schneller :wink1:



    Beim Geld ist die zweite Million ja einfacher als die erste - aber ob das bei Deinem Mopped mit den Kilometern auch so hinhaut :nixweiss:






    :wavey:

    [SIGPIC][/SIGPIC]
    Meine Maschinen sind alt genug, um selbst zu entscheiden, das macht es manchmal etwas anstrengend, mit ihnen unterwegs zu sein.
    Wenn meine Fähigkeiten nachlassen und ich meine CM 400T nicht mehr fahren kann, dann hole ich mir 'n Motorrad - und wenn's damit nicht mehr geht, 'n Lanz Bulldog.

  • Es geht das unbestätigte Gerücht um,
    die japanische Fertigung sei der schlampigen Art der Italiener vorzuziehen.

    Das ist natürlich politisch nicht korrekt! :nono:



    Stimmt aber vielleicht.:gruebelx:

    Man muss nicht immer schreiben, was man denkt.
    Man muss es aber auch nicht immer für sich behalten. :D
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  • Moin!

    Kurzes Update, habe heute noch eine weitere angesehen. Die von gestern war nichts.

    Baujahr 99 in grün, 71000 km gelaufen, sehr gut in Schuss und gepflegt. Fuhr sich sehr gut.


    Folgende Extras:

    -MRA Touringscheibe

    - Progressive Würth Teleskopfedern

    - Sturzbügel

    - Griffheizung

    - Hauptständer

    - Hashiru Auspuff (Edelstahl, ovale Version)

    - Aufgepolsterte und breitere Jungbluth Sitzbank leider


    Leider keine Kofferhalter

    oder Koffer dabei, auch keine Steckdose.

    Preislich habe ich ihn von 2350 auf 2100 runter bekommen mehr ging nicht..


    Was meint ihr?

  • MRA Scheibe macht laut am Helm

    ProFedern. vermutlich nicht schlechter als vorher, kann man haben, muß man aber nicht.

    Sturzbügel bügeln Stürze aus, zumindest die Kleinen :bet:

    Hauptständer ist mitunter nützlich

    Auspuff ist heutzutage eher negativ da ,eist lauter als Original

    Sitzbank ist für manche das NonPlusUltra, von daher womöglich verkauf/tauschbar

    Koffer/Halter/Steckdose - peanuts

    Preis ist doch soweit ok, für 2100 kann man da sehr viel Mopedspaß erleben :0018:


    Immerhin ein V2 aus der Honda-Schmiede :topX:

    Immer gut drauf bleiben!
    Gruß - Kolle
    Ohne Navi wär ich schon da :D______________ Adblock+ :topX:

  • Ich habe nichts gegen eine TA, ganz im Gegenteil, unter Umständen ist sie vielleicht sogar die bessere AT.

    Vielleicht hast Du es ja irgendwie überlesen, aber der Tipp von Thomas nach der Getriebeausgangswelle zu schauen, ist nicht ganz unberechtigt.

    Wenn die nicht ganz "lecker" ist, dann würde ich schon gar nicht weiter nach Zubehör zu schauen.