CB350K4 Gut Ding will Weile haben.....endlich fertig

  • Nach sieben Jahren Bauzeit habe ich sie endlich wieder zusammen. Jetzt fehlt nur noch der TÜV.

    Naja, manche machen sowas über eine Wintersaison :shock:

    Und Danke ans Forum für die Unterstützung.:bb:

    Viele Grüße Micha


    Und da wir immer noch im Lockdown sind und die Biergarten und Cafe Saison noch in weiter Ferne liegt, habe ich mir die nächste 350 angeschaft.

    Ob mir hierfür sieben Jahre reichen :gruebelx: ???

    Hier Bilder der restaurierten (vorher / nachher )

    Unbenannt.JPGUnbenannt2.JPG



    Unbenannt3.JPG

  • Rosinante

    Danke, wie sie fährt kann ich dir leider noch nicht sagen, hatten hier noch letzte Woche Schnee und Tüv hat sie ja auch noch nicht.

    Bin selber gespannt

  • Für mich sind die 250/350er K mit die begehrenswertesten Mopeds. Da stimmte Gewicht und Leistung, Aussehen sowieso.

    Da kommen immer mehr auf den Markt, frag mich immer, wo die alle her kommen.

    So ein Eisenschwein wie eine 550/750er four wär mir zu schwer.


    Aber kann natürlich gegen eine CB 250N nicht anstinken.

  • Sehr sehr hübsches Moped 🏍. Glückwunsch! Fehlt nur noch der Segen vom büttel dann kanns losgehen 😎😁. Nennst du mir die lacknummer bzw farbcode? Das könnte ich mir für meine T auch gut vorstellen 😎

  • Dankeschön....:clap:


    Die Farbe ist an dem Honda Gentle Maroon Metalic angelehnt aber nicht 100 % identisch. Ich suche mal die Farbkarte da müßte der RAL Ton vermerkt sein.

    Melde mich wieder


    Viele Grüße

  • So eine hatte ich auch mal. Vor ca. 45 Jahren. Hab sie gehasst, weil mich die Fußrasten bei meinem jugendlichen Vorwärtsdrang zweimal in engen Kurven ausgehebelt haben. Gäbe was drum, jetzt sowas wieder in die Garage zu kriegen. Oder gleich eine CB 72/77 - finde ich auch ganz toll.


    Viele Grüße
    Klaus



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • Ich hatte bei Ebay eine Dose Gentle Maroon Metallic gekauft von RH Lacke, die Farbe passt leider nicht da sie mehr ins Rot geht. Das Originale Gentle Maroon Metallic ist viel dunkler.

  • Schön, gentle maroon metallic (ich finde es ist weinrot), hat meine 350K4-Französin in Kisten auch. Wir demnächst eine Projekt, sie wieder zuśammen zu bauen.

    Michl71, mal eine Frage, woher ist der blaumetallic-Tank mit dem breiten weißen Streifen (das Bild am Anfang des Freds).

    Ich habe solche Tanks nur auf Japanischen Bildern (domestic market) oder als 350G (letztes US-Modell - dort gab es nie blau) gesehen.

  • Ja, das gentle maroon geht schon sehr ins Weinrot.


    @ hoyar, unter nippon classic.de ist sie so auch abgebildet, aber wie die Farbe letztendlich genau heißt kann ich dir auch nicht sagen. Ich habe sie damals so bekommen, der Vorbesitzer meinte das sei Opel Monzablau Metallic, kommt auch irgendwie so hin wenn man es googled

  • Nein, der braun-rote Tank auf dem Bild von Flamingmo dürfte wohl Gentle maroon metallic custom sein, so die originale Bezeichnung. Die blaue

    Farbe auf dem Bild von Michl71 nennt sich original Hawaiian blue metallic custom. Rote Farbtöne gibt es zwei, Magnum red dürfte der auf der

    350er von Michl71 sein, es gibt aber noch ein deutlich helleres rot, das bei uns gar nicht verkauft wurde soweit ich weiß, daß müßte Light ruby red sein.

  • maroon, zu Deutsch Kastanie, kommt wohl dem Bild von Flamingmo am nächsten. Die originalen codes für die Farben sind folgende:

    IMG_0001.JPG

    Ob RH-Lacke die den codes entsprechenden Lacke hat, weiß ich natürlich nicht. Interessant ist aber, daß es außer maroon keine Bezeichnung

    gibt, die eine braune Farbe vermuten läßt, ich gehe deshalb davon aus, daß meine Zuordnung richtig ist.

  • Beim blauen Tank meinte ich, dass das Streifenmuster anders ist. Ein original K4 Tank in blau sieht so aus (ich wollte immer in blau fahren ...):

    DSC_1477-crop.JPG