Variomatik Rollen Dr. Pulley

  • Hallo, hat jemand bei seinem 300er Forza 2018 Dr. Pulleys/ Mr. Pulleys eingebaut?

    Wenn ja welches Gewicht?

  • 19 Gramm. geht ab wie eine Wildsau die 17 Gramm waren zu Aggro.

    SAVE THE EARTH IT´S THE ONLY PLANET WITH CHOKOLATE

  • Nochmal ne kurze Frage zu den Rollen.

    Original sind ja glaube ich 19g drin. Sollten die Pulleys nicht ca. 10% leichter sein?

  • Hast du schon die Web-Seite von Dr. Pulley durchgesehen? Dort war eine Seite mit einer Liste der Fahrzeuge, dort siehst du dann auch die Nummer der Gleitstücke. Ein Forum gibt es dort auch und wenn du nicht mehr weiter weißt, kannst du dem Dirk dort Fragen per Mail senden.

    Gruß
    Norbert


    Ob der Tacho richtig geht, weißt du wenn das Licht angeht. :007:

  • Hab den Dirk auch schon angeschrieben. Der hat gemeint die meisten würden die 17g montieren.

    War mir jetzt unsicher wegen 17g zu aggro wie mako geschrieben hat.

  • Im Endeffekt kommt es ja immer drauf an, was man selber will. Wo und wie man fährt (bergige Strecken, viel mit Sozius, das eigene Gewicht). Dann sind leichtere Rollen empfehlenswerter. Auf z.B. der Autobahn wären die schwereren sicher besser.

    Ich habe mich bei meinem Kymco an die Empfehlung gehalten und bin sehr gut zufrieden.

    Gruß
    Norbert


    Ob der Tacho richtig geht, weißt du wenn das Licht angeht. :007:

  • Nabend, bei mir waren 21g serie, hab es gewogen. Hab 17 Gramm eingebaut, irre wie der Roller abgeht damit, aber auch LAUT und heftig erhöhtes Drehzahniveau.

    Mit 19g ist der Forza sehr flott unterwegs, Verbrauch und Geräusch sind erträglich

    SAVE THE EARTH IT´S THE ONLY PLANET WITH CHOKOLATE

  • Nabend, bei mir waren 21g serie, hab es gewogen. Hab 17 Gramm eingebaut, irre wie der Roller abgeht damit, aber auch LAUT und heftig erhöhtes Drehzahniveau.

    Mit 19g ist der Forza sehr flott unterwegs, Verbrauch und Geräusch sind erträglich

    und was bringt es genau?
    wo liegen die Unterschiede?
    Nenne doch bitte Zahlen, was Mehrverbrauch, Geschwindigkeit, wieviel Drehzahlen ec....

    Danke für Deine Mühen

    Gruß Manfred

    :007:

  • Höchstgeschwindigkeit wie mit original Gewichten. Verbrauch 3,5 bis 4 Liter. Ich fahre eher Langstrecke daher war ich genervt vom hohen Drehzalniveau mit 17 Gramm Gewichten, ca 500 Umdrehungen mehr beim Beschleunigen. Bei 19 Gramm 3,2 - 3,5 Liter etwas höhere Drehzahl ca 200-300 beim Beschleunigen

    SAVE THE EARTH IT´S THE ONLY PLANET WITH CHOKOLATE

  • Ich quäle gerne meine Motoren, will da was hören sehen und spüren :D , die müssen das einfach abkönnen und das tun sie ja auch :D . Ich habe 12,5g in der Malossi ... wer bietet weniger :mad::smoke: (aber ist halt in der alten SH300 NF02 mit Original 17g).

    Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nichts funktioniert. Praxis ist, wenn alles funktioniert, aber keiner weiß warum.
    Schlimm wird es dann, wenn Theorie und Praxis sich vereinen: Nichts funktioniert, und keiner weiß warum.

  • So, hab die 17g drin. Probefahrt steht noch aus. Hab aber was übrig.

    Ist irgendwo rausgefallen. Weiß jemand wo das hinkommt?

    Dateien

    • CIMG0212.JPG

      (1,02 MB, 13 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • super, Danke für die flotte Antwort.

    Probefahrt gemacht. Läuft wesentlich geschmeidiger und zieht von unten heraus

    einiges besser weg. Aber nicht Aggro.