CB400N Scrambler

  • :wink1:


    Wie das in Belgien oder den Niederlanden ist :nixweiss: aus den Vogesen (bekanntlich schon seit etwas längerer Zeit zu Frankreich gehörig) sind mir die gleichen Diskussionen um Motorradlärm und rücksichtslose Fahrweise bekannt wie wie hier in D - und auch die gleichen (zumindest in Erwägung gezogenen - wieweit umgesetzt :nixweiss:) Maßnahmen dagegen: Streckensperrungen, Geschwindogkeitsbegrenzungen und verschärfte Kontrollen.

    Als ich das letzte Mal die D431 von Cernay zum Markstein hochgefahren bin, standen auf knapp 30 Kilometer 2 Messgeräte am Strassenrand (vielleicht auch mehr - die 2 habe ich trotz leidlicher Tarnung gesehen, weil ich schön gemütlich die Strecke gefahren bin).



    Gibt es eigentlich schon Vollperücken mit Hipster-Frisur und Bart? Haben will ...






    :wavey:

    [SIGPIC][/SIGPIC]
    Meine Maschinen sind alt genug, um selbst zu entscheiden, das macht es manchmal etwas anstrengend, mit ihnen unterwegs zu sein.
    Wenn meine Fähigkeiten nachlassen und ich meine CM 400T nicht mehr fahren kann, dann hole ich mir 'n Motorrad - und wenn's damit nicht mehr geht, 'n Lanz Bulldog.

  • Mal so interessehalber: Darf ich auf honda-board/forum/honda-classics/spezialumbauten nur Fahrzeuge mit deutschem TÜV und einer vorher erfolgten Umfrage beim nicht-motorradfahrenden Bevölkerungsteil posten? Unter Spezialumbauten hätte ich bisher auch Designprojekte subsummiert, die vielleicht gar nicht für die Strasse gedacht waren. Ich würde gern auf Kommentare wie lackierter Schrott, halbverbrochenes Projekt, einspuriger Wegstreckenondulator, brüllende Eierfeilen verzichten.

    Die CBF kommt erst weg, wenn die Brough Superior in der Garage steht

  • :roll1:


    Posten darfst Du da alles, was nicht offensichtlich strafbar ist (Bombenbauanleitungen etc.) - einzig dem Moderations-Team steht es zu, das irgendwie zu sanktionieren.

    Wenn Du ein Designprojekt als solches kennzeichnest, werden auch Diskussionen über Fahrtauglichkeit und Regelkonformität nur von denen angefangen, die des Lesens nicht mächtig sind. Auf Kommentare egal welcher Art kannst Du dadurch verzichten, dass Du sie nicht liest - für die Äusserung von Kommentaren gelten ansonsten die gleichen Regeln wie für das Erstellen des Themas.

    Die Funktion "In meinem Thema darf keiner was schreiben ausser mir" ist hier noch nicht implementiert.






    :wavey:

    [SIGPIC][/SIGPIC]
    Meine Maschinen sind alt genug, um selbst zu entscheiden, das macht es manchmal etwas anstrengend, mit ihnen unterwegs zu sein.
    Wenn meine Fähigkeiten nachlassen und ich meine CM 400T nicht mehr fahren kann, dann hole ich mir 'n Motorrad - und wenn's damit nicht mehr geht, 'n Lanz Bulldog.

  • :D


    Ist schon ein bischen her das ich auf der Intermot in Köln war,

    aber die Halle mit der längsten Verweildauer war die mit diesen Custom Umbauen/Aufbauten :res:

    Was da alles ausgestellt war hat einem mitunter die Sprache verschlagen :wow: :topX:

    Immer gut drauf bleiben!
    Gruß - Kolle
    Ohne Navi wär ich schon da :D______________ Adblock+ :topX:

  • Auf Kommentare egal welcher Art kannst Du dadurch verzichten, dass Du sie nicht liest

    Bei den üblichen Verdächtigen auf Durchzug schalten, ok. Ich hoffe mal, dass Highhigh das auch so macht, wäre schade, wenn er von der Fahne ginge.


    Was ich so gar nicht verstehe, dass gerade in einem Thread ein CB-Scrambler-Umbau positiv begleitet, der andere verrissen wird. Obwohl bei beiden was ähnliches rauskommt. Aber ich muss ja nicht alles verstehen

    Die CBF kommt erst weg, wenn die Brough Superior in der Garage steht

  • :wink1:

    ... auf Durchzug schalten, ok. Ich hoffe mal, dass Highhigh das auch so macht, ...

    Hab ich ihm zumindest so auch schon empfohlen :D


    ... in einem Thread ein CB-Scrambler-Umbau positiv begleitet, der andere verrissen wird. Obwohl bei beiden was ähnliches rauskommt.

    Ähnlich? Nun ja - 2 Räder, ein Motor, kein Rahmen - da sind sich diese 400er alle ähnlich. Ansonsten sehe ich schon größere Unterschiede - der eine "Scrambler" soll wohl etwas/deutlich näher am ursprüglichen Scrambler-Konzept der 60er/70er Jahre aufgebaut werden (erste Frage war - wenn ich mich recht erinnere - nach pasenden Grobstöllern) und ist keine "Selbstverwirklichung" sondern Berufsprojekt, der andere "Scrambler" wird präsentiert mit Strassenreifen, sieht hinten etwas nach Streetfighter aus (wobei da kein Kennzeichen dranzubringen ist ohne die Optik zu ruinieren), hat 'nen Tourenlenker ...

    Lediglich die Lenkerendenblinker und vermutlich das Auspuffgeräusch verweisen auf die frühen strassentauglichen Enduros.



    Ist halt individuelle Gsschmacksache ... :nixweiss:






    :wavey:




    :oops: ich wollte mich doch in taktvolles Schweigen hüllen :roll1:

    [SIGPIC][/SIGPIC]
    Meine Maschinen sind alt genug, um selbst zu entscheiden, das macht es manchmal etwas anstrengend, mit ihnen unterwegs zu sein.
    Wenn meine Fähigkeiten nachlassen und ich meine CM 400T nicht mehr fahren kann, dann hole ich mir 'n Motorrad - und wenn's damit nicht mehr geht, 'n Lanz Bulldog.

  • Ähnlich und Gleich sind zwei verschiedene Dinge.

    Ein 400er Twin mit zwei Wasserrohren als Auspuffanlage,
    ohne Kettenschutz, Bremslicht und Kennzeichenhalter löst bei mir (unter Anderem) Fragen nach der Legalität aus.
    Wenn ich zur Antwort bekomme, meine Frage wäre durch Neid motiviert,
    trägt das nicht zum Einvernehmen bei.


    Neid auf eine CB/CM 400 T!
    Das muss man sich mal auf der Lunge zergehen lassen. :irre:

    Man muss nicht immer schreiben, was man denkt.
    Man muss es aber auch nicht immer für sich behalten. :D
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  • :lol:


    :iwsn:

    ....

    Immer gut drauf bleiben!
    Gruß - Kolle
    Ohne Navi wär ich schon da :D______________ Adblock+ :topX:

  • :wink1:


    Bei genauem hinsehen kann man - aufgrund der Bildgrössen eher schlecht - sowohl was in der Art "hintere Beleuchtung" (möglicherweise 2in1 Rücklicht und Bremslicht) wie auch einen Kennzeichenhalter erkennen.






    :wavey:

    [SIGPIC][/SIGPIC]
    Meine Maschinen sind alt genug, um selbst zu entscheiden, das macht es manchmal etwas anstrengend, mit ihnen unterwegs zu sein.
    Wenn meine Fähigkeiten nachlassen und ich meine CM 400T nicht mehr fahren kann, dann hole ich mir 'n Motorrad - und wenn's damit nicht mehr geht, 'n Lanz Bulldog.

  • Stimmt!


    Allersdings muss man die Bilder dazu vergrößern und (wie angeraten) eine Brille aufsetzen.

    Das Kennzeichen dürfte von einem Hubschrauber aus auch tatsächlich als Fläche erkennbar sein,

    wenn denn mal Eines angebracht wird.

    Bei allem Respekt vor Design:
    Ob ich mit meiner Sehbehinderung an diesem Motorrad einen Blinker oder ein Bremslicht in der Realität erspähen könnte? :nono:

    Ach nee, im Zweifelsfall ist das ja dann mein Fehler!
    Alleine schon wegen der Nationalität. :D

    Man muss nicht immer schreiben, was man denkt.
    Man muss es aber auch nicht immer für sich behalten. :D
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  • Moien

    Sorry dass ich so ein Wirbel veranstaltet habe.

    Habe noch extreme Hondas umgebaut, jetzt trauen ich mich nicht mehr diese zu posten.

    Gut wir sind Europa und jedes Land hat andere Bestimmungen.

    Da eine mehr Strenge Regel und andere wenige gibt.

    Wenn der Inhaber die Bestimmung erfüllt in seinem Land und die Straßen Zulassung mit gültiger Versicherung kann dieser in Ganz Europas bewegen.

    Da so was wie Kettenschutz ect in Luxemburg kein muss sein da das Bike vor 1984 ist, Und hier keine Einschreibung im Brief gibt.

    So zu Aufklärung Der Beleuchtung und Kennzeichen halte bitte Photios ansehen.

    Ich wünsche JEDEM hier ein schöner Feiertag

    Mil

  • :wink1:


    Sind das rechts und links vor dem Kennzeichen (halb verdeckt) hintere Blinker? Oder was ist das?






    :wavey:

    [SIGPIC][/SIGPIC]
    Meine Maschinen sind alt genug, um selbst zu entscheiden, das macht es manchmal etwas anstrengend, mit ihnen unterwegs zu sein.
    Wenn meine Fähigkeiten nachlassen und ich meine CM 400T nicht mehr fahren kann, dann hole ich mir 'n Motorrad - und wenn's damit nicht mehr geht, 'n Lanz Bulldog.

  • Nein, bitte, lass dich nicht davon abbringen,

    deine anderen Bikes zu zeigen.

    Nicht gleich wegen einem schlechtem Start aufgeben. ;)


    Die neuen Bilder sind interessant!


    Ich habe beispielsweise nicht gewusst,

    wie man an dieser 400er ein Kennzeichen unterbringen kann.


    Ein DEUTSCHES Kennzeichen ist mindestens 180x200mm groß. Der Winkel der Anbringung ist gesetzlich geregelt!


    Eines meiner Kräder hat eine kleinere Ausführung im Brief stehen, aber da beißt man bei den Behörden mittlerweile auf Granit.

    Und wenn man sich das kleinere Kennzeichen "erkämpfen" würde,

    darf man damit rechnen,

    ständig angehalten und überprüft zu werden.


    Vielleicht sollte ich nach Luxemburg ziehen?

    Man muss nicht immer schreiben, was man denkt.
    Man muss es aber auch nicht immer für sich behalten. :D
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  • Hallo,

    genau, das sind hintere Blinker. Bischen unglücklich, weil durch das Kennzeichen verdeckt. Vorne sind allerdings Ochsenaugen, die sowohl als vordere als auch hintere Blinker durchgehen. Übrigens auch in D. Kommt auf den Sachverständigen an :wink:. Das Kennzeichen gibt es in LU allerdings auch in fast Quadratisch, sodass die Blinker hinten dann noch besser zu sehen sind. Außer man ist halb oder ganz blind. Stand oben nicht auch was von E-Kennzeichen der Beleuchtung? Schalldämpfer gibt es an dem Ding anscheinend auch. Früher hat man um auf erträgliche Lautstärken zu kommen in D zum Beispiel VW-Käfer Endrohre eingeschweisst. Legal! Kommt auch auf den Sachverständigen an :wink:.

    Gruß, x eleven

  • Hmm.

    Jedem das Seine.

    Über Geschmack läßt sich trefflich streiten.

    Aber ich muss zugeben, dass es auch meinen Geschmack beim besten Willen nicht trifft.

    Wenns aber dem TE gefällt, und wenn es dann auch den gültigen Regeln in seiner Region entspricht, dann soll's mir recht sein.

    Wenn er dann noch dazu rücksichtsvoll fährt und die Bevölkerung nicht damit belästigt, dann mag er fahren wohin er will.

    Und wenn ich dann mal irgendwo an der Pommesbude vorbeikomme und diese Maschine dort steht, werde ich die Freiheit haben, die Augenbraue hochzuziehen, den Kopf zu schütteln und zu denken, was ich will...