Andi und die Little Honda

  • Andi ist verliebt! Die kleine Honda hats ihm angetan.

    SAVE THE EARTH IT´S THE ONLY PLANET WITH CHOKOLATE

  • Voll gut!

    Ich hab nur Kreidler.. fehlt einfach der Platz, für andere schöne Mofas nebenher. :D (Und ein rotes Versicherungsschild, denn soviel kann man gar nicht fahren, wie sich das auch bei den kleinen schnell summiert).

  • Das erste motorisierte Fahrzeug, das ich gefahren bin.

    Eigentlich war die Kreidler nicht gut. Ich hatte die als Jugendlicher von meinem Bruder bekommen, der sie für 628 DM neu gekauft hatte. Die Leistungsabgabe war irgendwie stumpf.

    Aber so eine Honda wäre Absturz gewesen, die war im zeitgenössischen BRAVO-Vergleichstest mit der Velosolex die lahmste.

    Heute sieht man das anders.

  • Ja,wenn der Leistungsdruck weg ist ,sieht man die Sache entspannter. Ich finde die kleine Honda und die Art wie sie repariert wurde auch toll.

  • Das Verschenken und Verkaufen meiner Althondas (SS50, S90, P50, CB 92) zähle ich zu meinen großen Jugendsünden.

    Das olle Kreidlermofa hab ich meinem Bruder zurück gegeben, dem weine ich keine Träne nach.

    Aber für die SS50 Supersport mit dem kleinen silbernen Tank würde ich mein ganzes Geraffel jetzt eintauschen.

    Auch wenn die Hondas lahmer als die zeitgenössischen deutschen Kleinkrafträder waren, so habe ich sie mehr als kleine Motorräder empfunden, während eine Kreidler Florett für mich die letzte Ausbaustufe eines Mopeds der 50er Jahre ist.

    Man vergleiche nur mal eine Hercules K125 mit einer Honda SS125.

    Oder eine Honda Dax mit nem Hercules/ DKW (ich glaub) Sportbike oder gar dieser Designkatastrophe von Solo.

    Hat Zündapp trotz aller Geländeerfolge jemals ne schmissige Enduro rausgegeben?

    Bei der Formgestaltung kommt der schwäbische Hausfrauengeschmack, obwohl die kleine Maico italienischer als die anderen aussah, immer wieder durch.

    Als Klolektüre lese ich momentan alte MOTORRAD Zeitungen. Wie die Redakteure mit Engelszungen die Arroganz der deutschen Hersteller anprangerten und wie recht sie hatten, was den Umbruch des Mopedmarktes für Jugendliche betraf.

  • 1. Da muss ich was nicht mitbekommen haben. Ich habe noch viele damalige Prospekte, die war da nicht drin. Oder ganz kleingedruckt nebenbei auf der letzten Seite.

    Das waren doch eigentlich Dinger für Privatfahrer.

    2. Die ist nicht schmissig, die sieht wie eine MZ aus. Nur 1 Sitz, da kannste ja noch nichtmal die Liebste mitnehmen.

    Vergleich die doch mal vom Optischen mit deiner herrlichen Sl.

  • Würde ich direkt gegen die lahme SL 125 tauschen, daß Teil war leistungstechnisch eine Katastrophe

    Das Rauchen ist beim Fahren auf Krafträdern und Kleinkrafträdern nicht gestattet (StVO der DDR)

  • Die SX 80 zuletzt war eigentlich schon eine recht "schmissige" Enduro seinerzeit, aber da war eh schon alles zu spät für die Marke.

    Der Vorteil von Zündapp für das Jungvolk damals war halt, dass man die Kisten mit wenig Aufwand schnell bekam, ohne dass die Zuverlässigkeit arg gelitten hat.

    So richtig schön waren damals in der Klasse nur die Italiener.


    Irre ist halt, was Honda schon in den 60ern mit dem kleinen Cub-Motor in der 50er-Klasse gebracht hat, Hochdrehzahl, sparsam, zuverlässig und flott. Keine Ahnung, ob es damals am Vertrieb oder an der Ignoranz der Kundschaft lag, die kleinen Hondas hätten eigentlich auch bei uns eine große Karriere machen können.


    Stattdessen gabs dann totgedrosseltes Valium auf Rädern wie die CB50.

  • Es gab ja die SS50. Die war schon arg lahm gegen die Zweitaktkonkurrenz.

    Die CB lustig gabs halt hier nur als Mokick, in England hatte sie 6 (Papier)PS.

    Hondas Marketing finde ich eh unergründlich. Uns sowas wie die VTR 250 vorzuenthalten und mit so einem nassen Sack a'la CB 250N abzuspeisen.


    Ich hatte damals monatelang über einen Händler versucht, einen 70cc Satz der Dax für die SS50 zu kriegen. Nix gab es. Oder er war nicht richtig interessiert.

    Heute ist das ein Ebayklick für einen Chinaroller.


    Im Prospekt meiner SS 50 hieß es: "Honda, das Zauberpferd unserer Zeit". Und lauter hippe Jugendliche. Die hatten's einfach drauf.

  • Wo, und wenn ich nur das Bild sehe. Meine hab ich für 5!DM und eine Runde auf ner 450er verkauft.

    Wie kommt denn so ein Teil nach Zittau? Und dann noch keine Bilder.