Honda Lead BJ 1989 nur knapp 43 km/H, was tun?

  • Hey ihr,


    erstmal zu mir, ich bin ein kompletter Neuling auf dem Gebiet Rollerschrauben etc.. deshalb wende ich mich hier an euch. :)


    Ich habe mir vor kurzem gebraucht eine Honda Lead 50er BJ 1989 gekauft, recht preisgünstig, da sie nur auf knappe 30 km/h hochgekommen ist nach 1 1/2 Jahren Standzeit und nicht so ordentlich angesprungen ist. So hatte ich um die 100 Euro eingerechnet um sie direkt in eine Werkstatt zu bringen. Hier wurde der Auspuff ausgetauscht, ein gebrauchter Auspuff wieder rein, Bremsen usw.. eingestellt. Nun fährt sie auf knappe 43 km/h hoch und springt wunderbar an. Bin direkt mal ne lange Tour gefahren. Laut Mechaniker in der Werkstatt soll es eine Zeit dauern, aber ich würde noch an die 10 km/h dazugewinnen. (Habe nicht genau verstanden wieso?)


    Nun meine Fragen: Ist es wirklich nur eine Frage des Einfahrens bis die Lead wieder an die HöchstLeistung kommt? Laut Verkäufer sei sie immer bis 56 km/h gefahren. Vergaser wurde noch nicht gereinigt. Auf meine Frage, ob man diesen reinigen sollte, meinte der Mechaniker, dass dies nicht der Grund sei weil der Motor gut anspringt und läuft. Habt ihr Ideen oder Tipps, was ich tun sollte?


    Vielen vielen Dank schonmal jetzt für eure Hilfe!! Die Honda ist eine kleine Herzenssache, würde mich freuen sie auch richtig genießen zu können, wenn ich mal weiter aufs Land fahre und gerne schneller fahre.


    Beste Grüße!!

    Maurice

  • Hallo.

    Da die Lead einen Zweitaktmotor verbaut hat, kann ich es mir nur so erklären, dass dein alter Auspuff ordentlich zugesetzt war und der neue gebrauchte zwar freigängiger ist, aber eben auch mit Ölkohle, bzw eher Ölschmodder zugesetzt. Evtl aber noch in einem Bereich, den du selbst freifahren kannst. Hohe Motordrehzahl => mehr Abgashitze => Ölablagerungen im Auspuff verbrennen. Fahr einfach mal auf eine schnurgerade Bundesttraße und gib der Lead 5km Vollgas. Wenn sie dann besser läuft gut. Wenn nicht würde ich mich an den Mechaniker wenden und ihn mal fragen wie er es gemeint hat.

    Übrigens Auspuffanlagen an Zweitaktmotoren kann und sollte man regelmäßig reinigen. Gerade bei Stadtfahrzeugen setzen sich diese regelmäßig zu, da zu häufig untertourig gefahren wird, oder die Abgasanlage, bei Kurzstrecken, nicht die benötigte Temperatur erreicht.

  • Wurde die Variomatik auf Verschleiß geprüft? Ich meine den Antriebsriemen und die Rollen.

    Gruß
    Norbert


    Ob der Tacho richtig geht, weißt du wenn das Licht angeht. :007: