HONDA SH350i : Federung hinten knochenhart

  • Hallo zusammen. Ich bin Neuling und habe von Technik wenig Ahnung 🤪 Habe mir vor drei Monaten die Honda SH 350i zugelegt. Bin an sich sehr zufrieden. Nur die Federung hinten ist so knochenhart, dass ich mir überlege, den Roller wieder abzugeben 😒 Kann man da (außer der Einstellung auf Stufe 1) noch irgendwas dran machen, damit meine Rückenwirbel überleben?

  • Luftdruck korrekt?

    Man kann auch etwas drunter gehen.

    Anderer Reifen kann auch helfen.

    Die Dämpfer werden sicherlich noch geschmeidiger werden.


    Vuk

  • Gerade wenn der Fahrer kein Hungerhaken ist, kann die Stufe 1 grundfalsch sein.

    Dabei sackt der Roller so tief runter, das die Federung schon bei einem Kanaldeckel „auf Block“ geht.

    Also auch mal die anderen Stufen durchprobieren.

    Man muss nicht immer schreiben, was man denkt.
    Man muss es aber auch nicht immer für sich behalten. :D
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  • Wenn du zwischen 80-100kg wiegst stelle mal auf 3 oder 4 und Staune (ich fahre mit 100kg auf 5 und bin vollstens zufrieden)

    Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nichts funktioniert. Praxis ist, wenn alles funktioniert, aber keiner weiß warum.
    Schlimm wird es dann, wenn Theorie und Praxis sich vereinen: Nichts funktioniert, und keiner weiß warum.

  • Mir gings auch so Nasigoreng, bei meinem Sh150i, mache es wie cheffe und Afrikaans schrieben, ich habs auch so gemacht und es passte

    ...

  • Eure Antworten hören sich doch schon mal ganz optimistisch an :-) Okay, nächste Woche komme ich aus dem Urlaub und werde gleich mal die Stufe 3 und 4 ausprobieren. Besten Dank für eure schnellen und tollen Tipps. Grüße. Peter

  • Nein, an der Federrate ändern sich nichts.

    Durch die Vorspannung ändert sich lediglich das Verhältnis zwischen positivem und negativem Federweg.

    Man muss nicht immer schreiben, was man denkt.
    Man muss es aber auch nicht immer für sich behalten. :D
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  • Wie du meinst … deswegen funktioniert es

    auch nicht. :nono:

    Unnötiger Unsinn, den Honda da verbaut. :o

    Man muss nicht immer schreiben, was man denkt.
    Man muss es aber auch nicht immer für sich behalten. :D
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  • wenn man davon ausgeht, dass die Feder durchschlägt, und durch eine Erhöhung der Vorspannung gegenwirken möchte… ist das Quatsch.

  • Wie gesagt: Honda verbaut Quatsch!

    Man muss nicht immer schreiben, was man denkt.
    Man muss es aber auch nicht immer für sich behalten. :D
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  • nein eine federvorspannung ist eine gute Sache. Aber gegen ein Durchschlagen des Federbeins hilft sie nicht. Da muss ne härtere Feder rein.