Stromversorgung Navi (ADV350)??

  • Hallo,

    hat jemand schon an einer ADV 350 eine fixe Stromversorgung (Anschluss am Zündungsplus) für ein Navi gemacht oder machen lassen und kann mir den dafür benötigten ungefähren Zeitaufwand sagen.

    Danke

  • Kannst dir aber selber auch machen, Plus vom Bremslichtschalter rechts und Masse von der Halterung vom Vorbau.

    Wenn du den Händle beauftragst Strom fürs Navi vom Originalstecker abzugreifen dann lass mich bitte wissen wieviel das kostet.

    Er muß dafür den halber Roller zerlegen.

    LG Didi

  • Vermutlich dürften ein paar qualitativ hochwertige beheizte Handschuhe in diesem Fall

    sowohl weniger kosten als auch mehr leisten,

    als die Handinnenflächen zu grillen.

    Scheiß drauf, ich probiers!

    :hehe:

    [SIGPIC][/SIGPIC]

  • Vermutlich dürften ein paar qualitativ hochwertige beheizte Handschuhe in diesem Fall

    sowohl weniger kosten als auch mehr leisten,

    als die Handinnenflächen zu grillen.

    Die Handschuhe kann man auch an mehreren Fahrzeugen einsetzen.

    Gute Fahrt

  • So ist es.


    Auch bei Navis mache ich mir nicht mehr die Arbeit, jeweils in die interne Stromversorgung einzugreifen.

    Leistungsfähige Powerpacks sind erschwinglich geworden und an die einzelnen Zweiräder kommt nur noch eine RAM-Mount-Kugel.

    Navi samt Halterung und Powerbank wandern von Gefährt zu Gefährt.


    Aber das kann und darf Jeder anders werten und gewichten.

    Scheiß drauf, ich probiers!

    :hehe:

    [SIGPIC][/SIGPIC]

  • Laut Vertragswerkstatt muss für die Verkabelung eines Navis an der ADV 1,5-2 Stunden eingeplant werden, d.h.>>>> Kosten der Arbeitszeit 250-300 Teuro:wow::crazy:.

    Tja, dann eben - wie oben schon erwähnt - Akku vor der Fahrt vollständig laden und Powerbank einstecken (reicht locker für einen Tag).:tongue:

  • Laut Vertragswerkstatt muss für die Verkabelung eines Navis an der ADV 1,5-2 Stunden eingeplant werden, d.h.>>>> Kosten der Arbeitszeit 250-300 Teuro:wow::crazy:.

    Tja, dann eben - wie oben schon erwähnt - Akku vor der Fahrt vollständig laden und Powerbank einstecken (reicht locker für einen Tag).:tongue:

    Ist es denn nicht möglich mit ein Paar "strategischen Lochbohrungen" ein Kabel von dem Vorhandenen USB Anschluss nach aussen oben zu legen ?


    Gruß KARL

  • Hallo zusammen,

    ich habe meinen ADV seit letzte Woche Montag.

    Habe mir vor längerer Zeit Heizgriffe von Louis gekauft, die man auf die normalen Griffe klemmt.

    https://www.louis.de/artikel/k…r_article_number=10040825

    Diese werden, ohne Ein-Ausschalter direkt mit einem USB Anschluss verbunden. Gibt zwar nur eine Heizstufe, aber in Verbindung mit den Handprotektoren funktioniert das wunderbar. Um den USB aus dem Handschufach nach außen zu führen, habe ich bei Conrad ein USB Flachbandkabel bestellt. Die Klappe des Fachs kann man ohne Problem damit schließen.

    https://www.conrad.de/de/p/ren…searchType=SearchRedirect

    Wenn es wärmer wird, wird alles wieder entfernt.

    Insgeamt keine 60 Euro und kann ja auch auf mehreren Fahrzeugen (Motorrad und Roller) verwendet werden.


    Gruß


    Wodape

  • Das nenne ich mal simpel, praktisch, preiswert. War schon länger am überlegen wie ich meine defekte Griffheizung ersetze. Wäre ein Mordsaufwand. Das ist die Lösung.

    Danke

  • Und mit 5W pro Seite sollen die dann ernsthaft Temperatur erreichen können :gruebelx::gruebelx::gruebelx:

    I learn from the mistakes of people who took my advice !! :mad:

  • Schau dir noch mal den Louis Link GENAU an, dann weisst du wovon ich "schrub" ...

    I learn from the mistakes of people who took my advice !! :mad:

  • ...
    Um den USB aus dem Handschufach nach außen zu führen, habe ich bei Conrad ein USB Flachbandkabel bestellt. Die Klappe des Fachs kann man ohne Problem damit schließen.


    https://www.conrad.de/de/p/ren…searchType=SearchRedirect

    ...

    Sicher, dass es das richtige Kabel ist?
    Beim Forza ist eine USB-C Buchse verbaut, das wird wohl beim ADV-350 dann auch so sein.
    Oder du brauchst zumindest noch einen Adapter von USB-C auf USB-A