Hilfe! Elektrik Tot!!

  • Servus liebe Gemeinschaft!

    Ich brauch eure Hilfe. Ich hab nächste Woche eigentlich zwei Trackdays!

    Jetzt wollte ich noch schnell TÜV machen lassen auf meine Honda CBR 600 rr pc37 bj 06, mit 40tkm. Übern Winter stand diese in der Garage im Sommer mehr draußen.


    Nun das Problem. Ich war beim TÜV, hab die Maschine ausgeladen und gestartet zum warm werden.

    -Ich hatte ein klein sturtz letztes Jahr auf Track, wo ich nun die ganze Verkleidung erneuert habe. Die lief danach auch sauber und hatte keine Probleme.

    Nach dem die Maschine warm war stellte ich den Motor kurz ab, kurze Zeit später wollte ich ihn wieder starten, und es war alles tot!! Keine Lampen keine Drehzahl Bewegung, kein surren der Benzinpumpe. Nur die Uhrzeit wurde angezeigt und die HISS Lampe blinkte. Und das beim TÜV!

    Nun, einzige Möglichkeit in dem Moment war die Batterie mal abzuklemmen, um zu „resetten“, mir fiel nichts anderes ein. -Batterie ist voll, mehr als 12V.

    Nach dem an und abklemmen hat sogar die HISS Lampe aufgehört zu blinken, nur noch die Uhrzeit aufm Tacho war zu sehen..

    die Sicherungen habe ich überprüft (Linke Seite kleiner Kasten, die zwei direkt an der Batterie, nichts durchgebranntes zu sehen) wobei bei den bei der Batterie war etwas „weißer knuss dran“ den ich entfernt habe und mit etwas kontaktspray bearbeite habe. An den Kabel Bäumen habe ich mal gewackelt, -kein Zucken nicht leuchtet auf :(.

    Jemand eine Ideen wo der Fehler liegen könnte?! Davor hat ja alles gefunzt :/

    Meine Idee ist Lenkerschloss, aber mir ist es noch etwas kryptisch warum die HISS Lampe komplett aus ist.

    Vielleicht irgend ein Relais wo die Hauptversorgung drüber läuft?


    Bitte um zahlreiche Vorschläge, bin für alles offen.!


    P.s

    Werkstatt Termin erst in 3 Wochen möglich und die muss nächste Woche laufen :/ da geht’s nämlich nach Mettet..


    Liebe Grüße! :bet:

  • :wink1:


    Es gibt üblicherweise noch 'ne Hauptsicherung - steckt meistens direkt im Anlasser-Relais.

    Ist die Verschraubung vom Massekabel zum Rahmen richtig fest?

    Ist der Sturzsensor (sofern vorhanden) in der richtigen Lage ordentlich befestigt und auch der Stecker richtig dran?






    :wavey:

    [SIGPIC][/SIGPIC]
    Meine Maschinen sind alt genug, um selbst zu entscheiden, das macht es manchmal etwas anstrengend, mit ihnen unterwegs zu sein.
    Wenn meine Fähigkeiten nachlassen und ich meine CM 400T nicht mehr fahren kann, dann hole ich mir 'n Motorrad - und wenn's damit nicht mehr geht, 'n Lanz Bulldog.




  • -Starter Relais sitzt ja direkt bei der Batterie, und den habe ich gecheckt.

    Massekabel am Rahmen könnte ich nochmal checken!

    Sturzsensor/Neigungssensor vorne in der Kanzel ist korrekt angebracht. Das Problem hat ich schon, wenn der falsch sitzt dann geht die Elektrik trotzdem an, der Motor zündet dann nur nicht.

    Einmal editiert, zuletzt von Werwolfi () aus folgendem Grund: Zitat korrigiert

  • Messgerät an Batterie und Zündung einschalten -

    was zeigt das Messgerät an ?


    ——

    -wenn Messgerät an Batterie und Zündung anstelle, müsste die Spannung abfallen, wenn Geräte versorgt werden?

    Ich könnt nur mein Ladegerät anschließen, der zeigt dann auch die aktuelle Spannung an, damit könnte ich es mal probieren.

    Einmal editiert, zuletzt von Werwolfi () aus folgendem Grund: Zitat korrigiert

  • Ich würde auch, wie Olaf, auf die Hauptsicherung tippen. Ich stand deswegen mal in Frankreich in einem Kreisverkehr außerorts und nichts ging mehr.

    Letztendlich war es die Haupsicherung. Diese bestand aus einem Metallplättchen das mit 2 Schrauben im Anlasserrelais befestigt war. Diese Sicherung war ziemlich genau in der Mitte durchvibriert.

    Gut das da noch eine Ersatzsicherung versteckt war. :D

    Wer ständig etwas "muss" ist nicht mehr frei in seinen Entscheidungen...


    LG Mario
    Der ultimative Honda-Board-Song unter "Sonstiges (dies & das) / Das Board hat sein eigenes Lied"
    :topX:

  • Problem gelöst. Die Steckverbindung des Zündschlüssels hatte ein Wackler. -Kontakte gereinigt und mit kontaktspray behandelt. Läuft wieder. TÜV bestanden.


    Dennoch danke für die Vorschläge!