Honda XL250 K0 MOTOSPORT bis K3

  • N'abend,

    hab heute die Speichen vom Vorderrad entlackt und entrostet.

    Was meint Ihr, Speichen blank lassen oder verzinken o.ä. ?

    DSCN4410.JPGDSCN4418.JPG

    Das Leben ist ein Scheiß-Spiel.... aber die Grafik ist der Hammer

  • Neu verzinken wäre wohl das beste.

    Alternativ mit hellem Zinklack oder diesem Alulack besprühen dürfte zumindest eine zeitlang gut sein.

    Nur blank lassen würde ich sie jetzt nicht.

    If it ain't broken, don't fix it.

  • Hi,

    Zeit meinen Lieblings-Thread mal wieder nach vorn zu bringen ... :D

    Etwas richtig neues gibt es nicht, aber etwas Unterhaltsames.

    Habe doch vor kurzem einen neuen Auspuff ergattert. Die Lackierung war ohnehin schon sehr sparsam und ist durch die Lagerung nicht besser geworden.

    Damit er möglichst lange hält oder zumindest gut aussieht, habe ich ihn mit hitzefestem Lack lackiert.

    Der braucht laut Hersteller mindestens 160°C um seine volle Festigkeit zu erreichen.

    Sowas kann man natürlich im Fahrbetrieb erreichen. Dann stinkt die Kiste halt eine Zeit lang vor sich hin. Wobei es recht schwierig ist die Temperatur im hinteren Auspuffteil überhaupt zu erreichen. Das, und weil meine erste Fahrt ja zum TÜV sein muß, wurde der Lack nach "Art des Hauses" eingerannt.

    Anbei die Fotos von dieser Aktion. Das ist jetzt auch der Teil, wo geschmunzelt werden darf.

    Die Heißluftpistole hat fast eine Stunde gebraucht bis der Auspuff wirklich bis in den hintersten Teil auf 160°C war.

    Dafür mußte ich am Schluß auch noch den Krümmer mit einem Pappkarton und Decken isolieren.

    Aber das Ergebnis war tadellos. Man sieht es bei diesem Lack sofort. Er ist anfangs tief schwarz mit seidenglanz. Nach der Hitzebehandlung ist er dunkelgrau und matt.

    Außerdem kann man den Lack vorher noch mit dem Fingernagel ritzen. Nachher ist er extrem hart. Ein weiterer Indikator, daß die Aktion erfolgreich war, ist Rauch und Gestank ... und eine Nachbarschaft, die fragt - ob bei dir alles in Ordnung ist :roll1:

    K0-Auspuff1.JPG  K0-Auspuff2.JPG

    If it ain't broken, don't fix it.

  • Hallo,


    was hast Du genommen?

    VHT? Mit Grundierung?


    Gruß

    Jürgen

  • War nix spezielles. Nur ein Billig-Lack vom Discounter.

    In diesem Fall stand Carfix Hochtemperaturlack drauf von Baufix. Gab's bei Norma für 2,99.

    Wobei die ganzen Discounter bieten das Zeug immer mal wieder an.

    Ich schätze das ist stets derselbe Lack. Eigenschaften und Verarbeitungshinweise sind Wort für Wort identisch.

    If it ain't broken, don't fix it.

  • Die Idee mit dem Karton ist gut, ich hab's ohne Karton genauso gemacht und meine Heißluftpistole sieht am Kunststoff auch genau so verkohlt aus.

    Bei meinem neuen-gebrauchten Auspuff hab ich zu dem der montiert war einen Gewichtsunterschied von 1,5 kg festgestellt. Hat mich der Verkäufer etwa um Material betrogen? :frage:

    Das Leben ist ein Scheiß-Spiel.... aber die Grafik ist der Hammer

  • Das mit dem Gewichtsunterschied hört man immer wieder. War speziell bei Autos auch schon mal Thema bei den einschlägigen Auto Magazinen im Fernsehen.

    Es gibt wohl einen Unterschied zwischen "Original Teil" und "Original Ersatzteil".

    He he, die Brandspuren am Heißluftgebläse stammen tatsächlich von einem Brand.

    Bei einer dieser Aktionen hat der Krümmer den Karton berührt und ich war mal 'kurz' weg.

    Seitdem bleibe ich konsequent dabei. :wink:


    Kleiner Nachtrag.

    Bei einem gebrauchten/benutzten Auspuff kann der Gewichtsunterschied auch geringer ausfallen, wenn die Korrosion schon weit fortgeschritten ist.

    Das Gewicht könnte u.U. aber auch höher sein, wenn viele Kohleablagerungen sind. Ist aber jetzt nur geraten.

    If it ain't broken, don't fix it.

  • Hey Bill,

    sorry die Frage mit dem unterschiedlichen Gewicht war nicht ganz ernst gemeint.

    Der alte montierte Auspuff weist einige Schweißnähte auf so das ich davon ausgehe das der Topf leergräumt ist.

    Evtl. probiere ich beide mal aus wenn die XL dann irgendwann mal läuft.

    SchöGru Mike aka baumschubser

    Das Leben ist ein Scheiß-Spiel.... aber die Grafik ist der Hammer

  • Alles klar.

    Ja, es ist in so einem Forum nie leicht zu deuten, wer Spaß inne' Backe hat und wer die Sache bierernst nimmt.

    Ich sehe es grundsätzlich immer locker und lustig.


    Was deinen Auspuff angeht würde mich der Lautstärkevergleich auch interessieren.

    Zwischen meiner K3 und K4 ist der Unterschied jedenfalls gewaltig.

    Das hat damit zu tun, daß der K4 Auspuff innerlich fast weggerostet ist.

    Aber den TÜV diesen Sommer hatte er nochmal geschaft. :sonne:

    If it ain't broken, don't fix it.

  • Hallo alle miteinander;


    da mein Tank ein paar Dellen hat,DSCN4370.JPG

    und ich keinen Karosseriebauer gefunden habe der mir die Dellen zu bezahlbaren Konditionen rausmacht suche ich gelegentlich nach Tanks in besserem Zustand und da stösst man dann auf sowas: :gruebelx::o "This gas tank is in very good condition and shows normal signs of wear.":heheha:

    https://www.ebay.de/itm/1974-H…id=p2334524.c100667.m2042


    Und ich vermute das ist ein ernst gemeintes Angebot!

    Mich würde echt interessieren ob er das verkauft bekommt?

    Das Leben ist ein Scheiß-Spiel.... aber die Grafik ist der Hammer

  • Echt lachhaft.

    Aber bei den gewerblichen Händlern in den Staaten sieht man sowas öfter.

    Ob die damit wirklich Erfolg haben, weiß ich auch nicht.

    Wer nur ein bischen bei Verstand ist, kauft so einen Schrott natürlich nicht.

    Manchmal sieht man auch Anzeigen von total zerlegten Teilen, die dann einzeln verkauft werden.

    Z.B. ein Vergaser, der in 100 Einzelteile verkauft wird.

    Die Angebote aus den Staaten kommen für mich i.d.R. schon wegen der Versandkosten nicht in Frage.

    If it ain't broken, don't fix it.

  • Mint condition.

    Sieht man dort bei Autos auch öfter.

    Der Tank sieht aus, als wäre da mal einer mit dem Auto drübergefahren, der ist ja sogar in der Struktur verschoben.