Lederkombi Grundreinigung und Pflege.

  • Ahhh, na du kannst nicht erwarten das ne helle kombi nach x tausend insekten einschlägen wie neu ist. Also ich war sehr zufrieden, die Kampfspuren haben die farbe am besten angenommen.

  • Aber wenn die Insekten teilweise noch drauf sind ist das nicht das was man sich nach solch einer Reinigung vorstellt.

  • Bilder machen und nochmals anschreiben...

    CBR Team Konica Minolta :D
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  • Ick hab heute meine Oldschool-Style-Retro-na-wie-70er/80er-Jahre-eben-Jacke jeputzt.


    In zwei Tagen hat das Ding fliegen gesammelt, da müsste sich ne Hundertschaft tapferer Schneiderlein für ins Zeug legen. Allerdings sind die Viechers da nur so mit 100-170 aufgeschlagen. Ich hatte die Jacke dann mit Leder-Pflege-Feuchttüchern von Poliboy genommen. Eins links, eins rechts und die Jacke war wieder sauber. Für meinen Geschmack müffeln die Dinger nur n Bisschen zu sehr wie parfümiert. Aber was Gerüche angeht, bin ich eh empfindlich. Hab ne halbe Hundenase. :D


    Gibt's bei DM.

  • Erstattung gab es nach Beschwerde. Für mich aber un-relevant da neuer Kombi. NIE WIEDER Vanucci.. :)

  • Unbenannt.JPG


    Empfehlungen für Pflege von der Kombi? Is noch nagelneu und noch nie getrgaen, ich will sie vorher imprägnieren etc.
    Hatte mir überlegt, das B&E Fett von Amazon zu holen und damit einzufetten...


    Wie geht man da vor? Bei neuen Sachen will man doch immer alles richtig machen:):)!=

  • Lederkombi wasche ich am Saisonstart .. vergesse im Winter immer .. in der Badewanne mit lauwarmen Wasser und Kernseife. Gut ausspülen und "nicht" bei der Heizung gut trockenen lassen. Dann mit B&E Lederöl mehrmals einölen und trocken lassen, bis das Zeugs nimmer einzieht. Dann mit Effax Lederfett drüber und fertig. So ist sie auch eine ganze Weile lang wasserdicht wenn es mal regnet.


    Meine Kombi ist schon 8 Jahre alt, da passe ich wegen den Farben nimmer so auf.
    Für neue Kombis würde ich mal nach "Lederfein" googeln. Da gibts ein Lederwaschset wo man die Kombi vor dem Waschen mit einem Farbfixierer behandelt, damit sich die Farbe nicht auswäscht. Habe ich am Anfang auch so gemacht, funktioniert gut.

  • Nehm effax lederbalsam, nur spar dir den hintern bereich.


    Yepp, kann ich nur empfehlen!


    Zum Reinigen gibts von effax auch Lederreiniger. Hilft gegen den groben Schmutz.
    Ich hab meine Lederkombi letztes Jahr in der Waschmaschine gewaschen mit S100. Das Ergebnis war soweit super. Ich musste halt meine Waschmaschine danach wieder neu ausrichten (obwohl ich sehr niedrige Umdrehungen gewählt habe).


    Wenn Du ne tolle professionelle Reinigung willst und keine Lust auf einschmieren hast, probiers bei solbrigs (http://www.lederreiniger.de). Den Preis find ich absolut in Ordnung und das Ergebnis ist hammergeil! Hat n Kumpel von mir gemacht und ich war begeistert. Ich werde meine im Winter dort hinschicken...

    Früher hatten Hexen Besen - heute fahren sie Motorrad!