Easy Rider im Härtetes

  • Da hätte ein Call ans HB gereicht und das GAW Lager wäre fix von Altenkirchen versendet worden.... :nixweiss:

    Immer gut drauf bleiben!
    Gruß - Kolle
    Ohne Navi wär ich schon da :D______________ Adblock+ :topX:

  • :goodp:


    Leider dann zu wenig Drama.

    Man muss nicht immer schreiben, was man denkt.
    Man muss es aber auch nicht immer für sich behalten. :D
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  • Schwierige Situation, nur 3 Wochen Zeit und dann noch die Ersatzteillieferung nach Rus. Das darf doch gar nicht funktionieren :wink:

    Wie nennt man Menschen die Montags gute Laune haben? Rentner:D

  • Fuck for Urlaub... das Lager wäre 3 Tage später drin gewesen, kommt man halt etwas später zurück ins Office.

    Immer gut drauf bleiben!
    Gruß - Kolle
    Ohne Navi wär ich schon da :D______________ Adblock+ :topX:

  • Da hätte ein Call ans HB gereicht

    was ist "HB" ?


    Alles, was den Typen betrifft wirkte irgendwie immer (mindestens) einen Tick zu überzogen. Selbstdarsteller plus mimimi, dann bleib halt in Mainz oder verschone zumindest die Gesellschaft mit solcher Peinlichkeit!

    Wir erinnern uns kurz an den Titel des Machwerks: Easy Rider im Härtetest - Mit Vollgas zu sich selbst :boese:


    Dazu hinterlässt das Aufstecken bei nur relativ simplen technischen bzw. logistischen Problemstellungen Fragezeichen. Jemand, der auf solche Tour geht, sollte sich davon nicht sonderlich beeindrucken lassen.

    Planung doch ganze 3 Wochen in die Mongolei? Diese strunzblöde (3 Wo) Idee korrigiere ich auch nach 1,5 Jahren nachdenken nicht nach oben!?

    Gut, die anderen Leutz haben es geschafft, sich aber auch nicht kurz vorher eine 160Tkm-Wundertüte dafür zugelegt. Die scheinen Ihn sowieso von Anfang an durchschaut zu haben, um dann zügig die wahrscheinlich angestrebte Zweckgemeinschaft aufzukündigen. Ich denke, bei der Überraschung "ach übrigens, ich hab das TV dabei" waren die Anderen schon satt und "ich mache ein Problem daraus, Zettel an der Grenze auszufüllen" obwohl es jeder andere schafft, hat das Maß voll gemacht. Selbst der "beste Kumpel" schien mir von seinem fortwährenden Getue nicht angetan.


    Nach 2, 3 Klicks im Internet liest man, dass er angeblich wohl bemüht war, seine Transalp wieder nach Deutschland zu bekommen. Schon klar, aber die Lieferung von Lager hätte zuviel gekostet!? Jeder Andere hätte die Kiste gleich dem Schrauber geschenkt, wäre dann pari und hätte nichts mehr am Bein.

    Die Ausreise ohne Moped, uiuiui - Problem Problem...!? Hat ja offensichtlich auch so geklappt.


    So einen Dreck bekommt man als Gebührenzahler also von den Öffentlich Rechtlichen geliefert. Danke dafür. :clap::bow:

  • Ja echt jetzt!

    Wozu die öffentlich rechtlichen Sendeanstalten die Bürger zwingen, ist eine Zumutung!


    :groel:

    Man muss nicht immer schreiben, was man denkt.
    Man muss es aber auch nicht immer für sich behalten. :D
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  • Es ist wie ein schlimmer Unfall auf der Autobahn, mit Pferdeanhänger - plus Inhalt.

    Man will ja wegschauen, geht aber nicht...

  • Jooh!


    :D

    Man muss nicht immer schreiben, was man denkt.
    Man muss es aber auch nicht immer für sich behalten. :D
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  • Es ist wie ein schlimmer Unfall auf der Autobahn, mit Pferdeanhänger - plus Inhalt.

    Man will ja wegschauen, geht aber nicht...

    Gaffer können das nicht, die anderen schon.

    Immer gut drauf bleiben!
    Gruß - Kolle
    Ohne Navi wär ich schon da :D______________ Adblock+ :topX: