Beiträge von Horge

    Also Chris 97 u. Panthimmann , das ist derart um den heißen Brei geredet, dass ich mich frage ob Ihr beide überhaupt schon mal eine Sh Gabel geöffnet habt !
    Werft mal einen kurzen Blick in die Reparaturanleitung und Ihr werdet mir leicht errötet und mit einem Lächeln recht geben.
    Da braucht es kein Spannwerkzeug, und da muß auch nichts 2-3 cm reingedrückt werden und Schweineweh tut da überhaubt nix !!! Es sei denn mann ist Schönheitschirurg
    oder Pianist . Ihr macht ja allen Angst die schon mal vor hatten das Gabelöl zu wechseln .
    Wer im besitz einer Reparaturanleitung ist kann kann sich getrost , und mit Freude an die Arbeit machen . Da ist wirklich nichts dabei .


    Gruß Horge

    Entlüfterschraube am Thermostatgehäuse rausdrehen. Lumpen , Papier etc. um Thermostatgehäuse auslegen .
    Kühlwasser langsam einfüllen damit die Luft leichter entweichen kann . Wenns dann am Thermostat schön herausläuft Schraube mit Dichtring eindrehen und leicht anziehen .
    Kühler nochmal nachfüllen . Motor starten und 5 Minuten im Standgas laufen lassen dann zwei, drei Gasstöße bis zum Anschlag und Motor abstellen .
    Kühler und Ausgleichsbehälter auf Füllstand bringen und schließen .
    Motor wieder anmachen und auf Betriebstemperatur bringen(bis Lüffter einschaltet) . Wärend dem öffne ich zwischendurch die Entlüfterschraube ein bis zwei umdrehungen um zu sehen ob nur nochWasser ohne Luft austritt . Kühlwasserstand nochmal prüfen (nachfüllen) und ausgiebige Probefahrt machen . Dabei
    Temperaturanzeige beobachten .


    Gruß Horge

    Hallo Alias ,
    ich vermute auch , und zwar sehr stark dass es die Kopfdichtung ist . Deine Beschreibungen kommen mir bekannt vor .
    Braunes (Rostwasser) ist normal vorallem bei dem Alter, denn es ist nicht alles aus Aluminium an deinem Kühlkreislauf .
    Zur Temperaturanzeige : Bei normalem Fahrbetrieb Zeiger bei Viertel und leicht darüber . Beim langsamen fahren (stop and go oder Berg) steigt Zeiger
    bis Halb und leicht darüber wobei auch zugleich der Lüfter sich dazu schaltet .
    Kühlwasser fülle ich immer so ein : Ablaßschraube am Pumpendeckel schließen,

    Hallo Raum68 , brauchst nicht erschrecken .
    Die Kläffen nur so sinnlos herum weil sie ihr Fresschen noch nicht bekommen haben .
    Bleib locker , und auf alle Fälle auf deiner Seite des Zauns .
    Was dein Problem angeht , warte erst mal ab ob das überhaupt nochmal auftritt .


    Gruß Horge