Beiträge von x eleven

    Hallo zusammen.

    Sowas ähnliches hatte ich mir beim Lesen der Beiträge auch gedacht. Kann das Treffen vielleicht sch an Zickereien im Vorfeld scheitern!?

    Mal ein Vorschlag: Ich bin noch nicht so lange dabei, darum kenne ich die vorhergegangenen Patches nicht.

    Ich bin aber der Meinung, dass sich das "Jubiläumspatch" am Design und der Aufmachung der vorherigen Patches orientieren sollte.

    Entsprechende Vektorgrafiken oder zumindest Bilder wären da schon hilfreich.

    Gruß, x eleven

    Verstehe auch nicht was das soll. Meine x11 ist bei auch abgeregelt. Bei 250km/h. Völlig in Ordnung. Das Fahrwerk hält das prima aus und mehr muß auch nicht sein.

    Gruß, x eleven

    Das wäre doch jetzt der perfekte Grund, Euch ab sofort gegenseitig zu ignorieren.

    Mal im Ernst. Wenn ich in einem öffentlichen Forum schreibe, muß ich mich nicht wundern, wenn das Leute auch lesen.

    Wenn ich das nicht will, schreibe ich meine Gedanken gar nicht erst auf oder nur auf einen Zettel im stillen Kämmerlein. Zur Geheimhaltung kann ich den dann immer noch nach der Niederschrift verbrennen/aufessen.

    Falls ich mit jemand bestimmten etwas auszudiskutieren habe, gibt es PN.

    Umgekehrt ist hier niemand gezwungen, Beiträge von "unliebsamen" Personen zu lesen. Außer vielleicht ein Admin nach "Alarm".

    So what?

    Gruß, x eleven

    Ab einer gewissen Entfernung ist es egal welches Moped man zur Verfügung hat. Das muß man dann wollen.

    BTT hier scheinen Beiträge für 2021 und 2022 durcheinandergekommen zu sein!?

    Gruß, x eleven

    Verstehe. Dann ist die Gegend ja schon mal geklärt. Brauchen wir nur noch die passende Örtlichkeit. Noch kurz gefragt, damit der Termin dann auch klar ist: Wann genau ist diese "Hauptsaison" nochmal?

    Gruß, x eleven

    Hilf mir auf die Sprünge. Kommt Oliver zu Fuß? Zu weit weg von wo? Ich hatte mir im Stillen schon überlegt, unter anderem* die Pokalverleihung für die weiteste Anfahrt zu übernehmen.

    *das dreckigste, das älteste, das jüngste Moped, die schwierigste Anreise usw.

    mit unwissenden Grüßen, x eleven

    Das größte Problem dürfte zuerst wohl die Suche nach einer passenden Örtlichkeit sein. Oder hat jemand da schon was konkretes im Angebot? Welche Anforderungen müssten erfüllt werden?

    Ich fange mal an: genügend großes Gelände, weit weg von lärmempfindlichen Anwohnern. Zelt und Grillmöglichkeit. Wasser und Strom. Sanitäre Anlagen evtl. auch von Dixi. Gut befahrbar. Hotel oder Pension für die Älteren in der Nähe.

    Keiner hier der einen verlassenen/verfügbaren Campingplatz mit ein paar Treckinghütten kennt?

    Gruß, x eleven

    Genau.

    Dafür gibt es ja auch den Darwin Award.

    Bei Spanngurten gilt für mich: Viel hilft viel. Qualitativ hochwertig und lieber höhere Tragkraft.

    Diese ganzen bunten Fähnchen daran werden leider mittlerweile zu gut gefälscht, so dass man bei gut und günstig lieber die Finger davon lassen sollte. Qualität und günstig/billig schliessen sich gegenseitig aus.

    Gruß, x eleven

    Naja, ein Doppel-T-Träger hätte wohl in der Mauer gesteckt. Natürlich mit aufgespiessten Fahrzeuginsassen.

    Aber: was nützen Stahlhelm wenn du kriegen Bauchschuß?

    Es ist heute ja nicht mehr ganz unwahrscheinlich, dass einem z.B. ein Flugzeugtriebwerk auf den Kopf fällt.

    Als Fahrer der Reisschüssel hätte man wenigstens noch etwas bremsen können und gebremste Anhänger haben auch einen gewissen Charme.

    Gruß, x eleven