Beiträge von x eleven

    Wem der Schuh passt, der zieht ihn sich an. Ich will hier niemanden in irgendwelche Ecken drängen sondern habe mich lediglich gefragt, woher dieser Umgangston wohl kommen mag. Niemand hier hat etwas dagegen, wenn auf Fehler, welcher Art auch immer, hingewiesen wird. Nur der Ton macht die Musik! Die Pöbeleien und Beleidigungen kamen und kommen zumindest in diesem Fred ausschließlich von dir und sind einfach nicht in Ordnung. Gehst du im normalen Leben auch so mit deinen Mitmenschen um? Hast du Kinder? Redest du mit denen auch so und glaubst damit ereichst du irgendwas außer Ablehnung?

    Noch mal: Das hat nichts damit zu tun, dass dein Wissen angezweifelt werden soll! Nur will sich hier niemand von dir und auch sonst keinem beleidigen lassen.

    Gruß, x eleven

    Vielleicht kommt sein Umgangston ja aus einer Zeit in der die Lehrer noch mit ausgestrecktem rechten Arm begrüßt wurden. Ansonsten gilt: sachdienliche Diskussionen ja, Beleidigungen und Pöbeleien nein!

    Gruß, x eleven

    Alles klar, aber sei vorsichtig mit "zusammenbraten" oder ändern. Mein abgebrochener Bügel hatte äußerlich keinerlei Verschleißspuren oder Risse. Dennoch ist er bei Kontakt mit einem herausstehenden Stein abgebrochen und hat nebenbei noch ein Loch in den Zündungsdeckel geschlagen. Ich bin dabei sitzen geblieben. Auf der anderen Seite hätte ich wohl mindestens das Öl verloren und der Urlaub wäre vorbei gewesen. Vielleicht rosten die Dinger mit der Zeit von innen durch!?

    Gruß, x eleven

    Hallo.

    Waren bei Dir denn beide Bügel hin? Ich habe noch den hier. Ist für die linke Seite und war an meiner RC 06.(CB 750c). Der andere ist in den Dolomiten Opfer eines herausstehenden Steins geworden und abgebrochen. Kann ich Dir gegen das Porto zuschicken.

    IMG_1458.jpg

    müßte nur mal poliert werden.

    Gruß, x eleven

    Ah, o.K. Schade, dass ausgerechnet bei beiden Maschinen die Tachos ausgewechselt werden mussten und nichts über die Laufleistungen bekannt ist. Die Dinger galten früher als sehr zuverlässig und haben auch mal sehr hohe Kilometerleistungen erreicht. Probefahrt und ausführliche Begutachtung von Verschleißteilen, Radlagern und Gabel ist Pflicht. Was wurde alles abgeflext? Rasselt es irgendwo bei unterschiedlichen Drehzahlen oder ist das Standgas auffällig hoch? Geordneter Rückzug wenn Dir irgendwas nicht geheuer ist und nimm auf jeden Fall jemand mit, der selber kein Kaufinteresse hat und nur Schwachstellen sucht. Z.B. der Mechaniker Deines Vertrauens...

    Aber wie gesagt: Schönheit liegt im Auge des Betrachters und der bessere Kauf ist immer der eines nicht umgebauten Motorrads mit nachvollziehbarer Historie und Laufleistung. Umbauen kannst Du dann immer noch wenns denn sein muß. Viel Glück.

    Gruß, x eleven

    Hallo zusammen.

    Bei dem Treffen war ich leider nicht, erlaube mir aber trotzdem ein paar Worte zu der Diskussion hier.

    Mein Vater war an Demenz erkrankt und ist letzendlich daran gestorben. Milde ausgedrückt.

    Alleine schon das Wort Demenz zu hören, hat damals Kopfkino der übelsten Sorte in mir ausgelöst. Ich glaube, ich kann ansatzweise vestehen, was in dem Nordmann vorgeht, wenn er auch nur daran denkt. Da wird man schon mal ungerecht.

    Shadow hat aber recht: Mißverständnisse oder Differenzen klärt man im besten Fall im direkten Gespräch. Oder auf Neudeutsch per PN.

    Gruß, x eleven

    P.S.: falls es nächstes Jahr ein Treffen gibt, versuche ich auf jeden Fall dabei zu sein.

    Mensch Olaf,

    das wir noch mal einer Meinung sein können, hätte ich ja fast nicht mehr geglaubt.

    Die x 11 ist aber wirklich ziemlich leise. Gewöhnungsbedürftig für mich war z.B. auf Touren mit meinen Kollegen das eigene Moped nicht mehr zu hören. Das war vorher mit der 750C noch anders obwohl die zumindest auspuffmäßig völlig original war.

    #snake: Ab etwa 8000 rpmin hat die x 11 serienmäßig auch einen schönen Sound. Ist dann leider aus anderen Gründen meistens nicht mehr legal.

    Gruß, x eleven

    Moin.

    Herzlich willkommen Danny. Mach Dir nichts draus, der Ton ist hier manchmal ziemlich rüde.

    Die CM ist schon ab Werk unrettbar verunstaltet, deshalb wird sie auch oft umgebaut. Die meisten Leute merken aber irgendwann, dass man daraus nichts vernünftiges machen kann. Von einem kleinen Quader gepressten Kernschrott als Türstopper mal abgesehen...

    Wie auch immer, die Geschmäcker sind verschieden. Besprich Deine Vorhaben also am besten vorher mit Deinem geneigten Tüvprüfer vor Ort. Nur dann ist gewährleistet, dass Du hinterher keine bösen Überraschungen erlebst.

    Viel Spass im Board!

    Gruß, x eleven