Beiträge von BikerBär

    Marktwert laut Motorrad Classic 11/19 und dem 2019 "Pocket Price Guide" zwischen 1800€ (schlechter Zustand, Note 4) bis 5300€ in gutem Zustand/Note 2


    Note 1 wird mit 8200€ notiert, aber ob es so etwas gibt?


    Schwachstellen: Viele, wenn sie nicht gewartet wurde, LKL, Schwingenlager, Gummilager der Motoraufhängung etc.

    Spezielle Teile gibt es oftmals nicht mehr oder nur mit viel Glück, z.B. Tank, Seitendeckel, Heckbürzel, Fender in original Lack


    Aktuell gibt es ca. 5 St. am Markt ab 4200€, wovon eine die US Version ist, eine in DK steht (wo man grad eh nicht hinkommt)

    Vom Rest würde mir die blau-weiße am ehesten zusagen, sofern ich dringend eine suchen würde.


    Achja, Stand vom 1.1.19 waren beim KBA noch 106 gemeldet (Typ.Schl. Nr. 179)


    Viel Erfolg bei der Suche


    @Mod: sollte wohl in die Bolle Ecke verschoben werden....

    Nachdem du ja offensichtlich alles gemacht hast hab ich nur noch einen ganz verqueren Gedanken:


    Hast du die Zündung kontrolliert ?


    Nach 21 Jahren könnte es auch sein das der Fliehkraftversteller nimmer so mag....


    Also, Zünddeckel auf, Strobolampe anschliessen und dann klassisch "Abblitzen"

    Steht bei Bücheli drin wie´geht


    Viel Erfolg!

    u.a. Hillmer Kastenschwinge, Telefix Stabi, Stahlflex ohne Herstellerbindung, Einsitzer, Tomaselli Lenker, Sebring MU 150 etc.


    Die Eintragungen stammen aus der Zeit als noch nicht alles mit Bildern dokumentiert wurde, also in der Auslegung noch recht flexibel ;)


    Denkbar u.a. als Basis für eine Kaffeemühle, Braten oder sonstige aktuelle Basteleien ..


    VB 350 €

    Durch unglückliche Umstände müssen meine verschütt gegangen sein :roll:

    Jahrelang lagen sie in der Schublade mit den NW, Steuerketten etc. und jetzt find ich die nimmer


    Wenn also welche abzugeben sind nehm ich die gerne, weiteres bitte per pn


    Vielen Dank!


    Ps. sollten noch NW mit etwas anderen Steuerzeiten dranhängen hab ich nix dagegen einzuwenden :D

    Wie Micha geschrieben hat, rausschmeissen, den Anschluss am Vergaser verschliessen (oder für einen Scottoiler verwenden) und einfach angewöhnen den Benzinhahn nach der Fahrt zu schliessen.....

    Es ist KEIN Universalanbausatz sondern der fahrzeugspezifische ohne Top Case Platte so das die Sitzbank problemlos abgenommen werden kann .

    Bilder wie er montiert war gibt´s gerne vorab per mail

    Es ist einer mit den Trägern aus schwarzem Kunststoff, am Blinkerhalter ist ein Stück abgebrochen, Blinker können aber montiert werden


    Boardpreis 50 €


    passende Koffer hab ich auch noch hier, muss aber erst noch klären ob die Schlüssel dabei sind

    Also, wenn du alles von der SC01 mit DoKo Bremse hast, baust das 1:1 in deine RC04 Schwinge, passt

    tricky wird's halt wenn du Teile der Einkolbenbremse mit der DoKo mixt oder wenn gar noch was von der SC11 oder den R-Modellen reinrutscht

    Auch bei der FZ von 79 gibt´s ne Besonderheit bei der hinteren Bremsscheibe, da ist die Kröpfung anders und der Bremshalter

    ok, hab bei mir eh alles auf DoKo Bremse umgebaut, sogar die RC01. Vorteil ist das die, zumindest eingebildet, besser bremst ;)

    Ausserdem sind die Bremsenteile leichter zu bekommen und die Kolben sogar in VA oder Titan.

    ansonsten kannst du auch die vorderen Bremsen von der 37er Gabel an die 35er anbauen, musst halt auch schauen das es mittig ist und nix schleift

    Die Schwingen sind gleich, nur die 79er hat ne 14mm Schwingenachse aber da du die doKo Bremse hast, muss das plug n Play passen
    Musst halt das Hinterrad mittig setzten und die Vorderachse ändern falls du eine andere Gabel hast (Achse der 35mm Gabel ist kürzer als die der 37er)