Beiträge von BikerBär

    Antwort von Radio Eriwan:

    Im Prinzip ja :)

    hinten gehts ziemlich plug n pray :)

    vorne musst du die jetzige Steckachse & Peripherie verwenden (Distanzen, Bremsscheiben etc.)

    aber NICHT den Tachoantrieb vom 19" Rad, du brauchst den vom 18" Rad der SC09


    Vorherige Rücksprache mit der Prüfstelle deines Vertrauens wäre auch empfehlenswert

    Update 02/2021:


    Originale Lacksätze und Auspuffanlagen habe ich keine mehr zum abgeben

    Auch bei den Benzinhähnen schaut´s mittlerweile mau aus.....


    Dafür sind wieder Teile von der SC11 aufgetaucht die lange verschollen waren

    (Fußrasten, Schalthebel, Bremshebel, skelettierte Fußrastenplatten)


    Tank mit Delle von der SC11 (innen gut, kein originaler Lack) 80€

    Tank mit viel altem Spachtel, ideal um mal was auszuprobieren 20€

    Heckbürzel für den Haltegriff (SC09/SC11) schwarz 50€

    SEBRING Auspuffteile (Krümmer, Sammler, Halter) ab 20€

    Gabelteile 35&37mm (Standrohre, Tauchrohre, Gabelbrücken etc.)ab 20€

    Schwingen 16mm Achse für Scheibenbremse rot oder schwarz 20€

    Sitzbank ab 20€

    Fender vorne ab 20€

    Fender hinten innen mit Werkzeugfach 20€

    Fender hinten aussen mit Katzenauge ab 50€

    Heckbürzel ab 10€

    Seitendeckel nach Zustand ab 5€

    Rad 18" hinten ab 20€

    Rad vorne 19" ab 20€

    Auspuffkronen Alu oder Stahl zum aufarbeiten je 5€

    Kettenradträger 5 €

    Bremscheibe vorne ab 20€

    Bremsscheibe hinten ab 20€

    Bremssättel nach Typ/Zustand ab 10€

    Bremsverteiler vorne 5€

    Radachse hinten 10€

    Kettenspannersatz ab 5€

    Radachse vorne 5€

    Tachoschnecke 19" 10€

    Lampentopf ab 5€

    Rücklicht komplett ab 15€

    Blinker ab 5€

    Motoren 750 & 900 (nicht komplett) ab 50€

    Motorenteile (Gehäuse, Köpfe, Kleinteile etc.) auf Anfrage

    Kupplungskorb ab 20€

    Anlasser 0,7KW 50€

    Motordeckel (Seite, Anlasser, Zündung, Kupplung, Ölwanne etc. ab 5€

    Vergaserbank zum aufarbeiten ab 50€

    Zündungsteile ab 10€

    Schlösser ab 5€

    Sitzbank gekürzt mit 2x Heckbürzel zum aufarbeiten 50€

    Fussrastenplatten ab 5€


    Sturzbügel Chrom SC09 120€


    andere Teile auf Anfrage

    Vor einigen, eher schon vielen Jahren, hat hier mal jemand eine Definition des "Cafe Racers" gepostet.

    Fällt mir immer ein wenn´s mal wieder um so "arme Seelen" geht....

    hab´s leider nicht gespeichert, aber ich versuch mal ob ich es sinngemäss noch zusammenbekomme.


    Caferacer, der:

    ein ursprünglich funktionierendes Motorrad das sein aktueller Besitzer zerlegt hat und in zig Foren Beiträge postet

    was er damit machen würde wenn er Platz, Geld, Zeit und Ahnung von der Materie hätte.


    So ungefähr ging der Spruch, vielleicht existiert das Original noch irgendwo :)

    Immer wieder geil was für Anstrengungen gemacht werden um offene Luftfilter in Verbindung mit 4-1 Tüten eingetütet tragen zu bekommen.

    Leutz,

    Hirn einschalten, Danke!

    Die Weiten des Internetzes bieten genügend Möglichkeiten um an einen passenden Rahmen zu kommen bei dem das schon so ist und viel Geld sparen kann.

    Bei einem Umbau ist das doch egal


    Beispiel Bolduro:

    Das war eine abgerockte RC04 mit einem halbherzig überholten Motor der es auch nicht lang gemacht hat, aber einiges an Eintragungen die es so heute nimmer gibt.

    Einzelsitzbank (also ein einzelner Sitzplatz), sehr schön ;)

    Stahlflex Bremsleitungen (von wem?)

    Sebring Auspuff MU150 (KBA Nummer ?)

    und noch ein bissl mehr das es so lax heut nimmer gibt ;)

    Es wurden zusätzlich Reifen, Lenker und sonst noch so Zeugs eingetragen

    Und vor allem keine Foto Doku was alles verbaut wurde


    Ebenso bei der grau-weissen, die eigentlich ne F2 ist aber vom Vorbesitzer ihrer Verkleidung beraubt wurde

    Ovale K&N

    Sebring 4-1

    18" Räder (110 vorne, 130 hinten)

    Einfach noch ne Sebring und Stahlflex eintragen, LSL Adapter mit Lenker, gut ist ;)


    oder doch mit ner Kopie dem Graukittel schön tun ?

    Servus Fips,

    der Ventildeckel hat´s hinter sich, hol dir nen besseren (Teilesuche hier, Ebay oder mich fragen)

    Ventildeckeldichtungen (groß für den Deckel, klein für den DZM Antrieb und die Ringe unter den Schrauben gibt es hier im Onlineshop: https://www.my-bikeshop.de/ )


    Der Rotor hat dir mindestens die äussere Limakohle rasiert (s. grauer Abrieb), würde gleich beide tauschen und der Stator hat einen weg, NICHT weiterverwenden !

    Ist der Halter der Limakohlen noch ok?

    Dazu brauchst du noch die Dichtung vom Limadeckel (auch hier im shop)

    Abbau des Rotors geht NICHT, zumindest nicht gut, mit einem Klauenabzieher und macht mehr kaputt als du denkst.

    Originaler Abzieher oder eine Bolle Hinterachse verwenden

    Rep-Anleitung hast du?


    Kannst auch gerne bei mir vorbeikommen, 85391 Allershausen und ich zeig dir wie´s geht.


    Hab ich was vergessen?


    Micha, Karl ? :)-