Beiträge von ralfr

    passt

    der 750er mal detaillierter - per englischer Untertitel evtl für manche auch verständlich - > in F ab 17.12. erhältlich

    sofern auch in D so, ließen sich für Begeisterte + Kurzentschlossenen ggf noch 3 % MwSt sparen


    Hondas Modellprogramm leidet aber nicht an zu wenigen Modellen, sondern seit Jahren an eher zu vielen Modellen

    Mal sehen, ob und wie der PCX überlebt.

    mit Blick auf die Zulassungen in Spanien in 2019 würde ich davon ausgehen dass der PCX die Euro 5 Hürde nehmen darf - dort die Nr. 2 mit über 6.700 Zulassungen + auch in Frankreich über 3.500 Verkäufe

    bei uns dümpelt halt alles außer Vespa / Piaggio so dahin


    https://www.motorradonline.de/…ngen-spanien-2019-top-50/


    https://www.motorradonline.de/…sungen-top-50-frankreich/

    Uff, mein 530er mit 235Pferdchen kostet gerade mal (26%) 212€/Jahr ...


    für einen seriösen Vergleich müsste man aber alle Details ver- / abgleichen


    zB wo wohnhaft / wer fährt damit / wieviel SB bei TK ggf VK / jährlich gefahrene km / wo wird abgestellt ... usw usw


    mittlerweile alles sehr unübersichtlich

    Vermutung: so gewollt um einen (einfachen) Vergleich zu erschweren

    Von daher empfinde ich den F750 schon als Fortschritt. Da Fortschritt aus meiner Sicht in erster Linie eine Verbesserung des P/L Verhältnisses ist. Großartige Erfindungen braucht es mMn nicht mehr im Zweiradbereich. Ich würde 100€ extra zahlen wenn ich einen F350 ohne Keyless kriegen könnte...

    klar gibt es nette Dinge beim neuen Forza 750, aber wie man sieht ist sind Erwartungshaltungen sehr unterschiedlich


    einerseits gibt es die, die nahezu alles mega finden - Hauptsache neu

    du wolltest von allem reichlich - knapp daneben

    ich wollte eher rank + schlank + leichter - auch kein Volltreffer

    sehr viele wollten keine Kette + mindestens verstellbare Scheibe und / oder Tempomat ... - wieder nix


    trotzdem hegen immer noch einige Kaufabsichten .... also mal abwarten


    ich würde ja viel lieber auf den von dir angesprochenen 400er inkl Kompressor mit 48 PS + max 200 kg warten ABER ob ich den noch erlebe :D

    Mal schauen was mit dem Preis und dem Zubehör noch machbar ist.

    neu auf dem Markt - da würde ich mir keine großen Illusionen in Sachen Preis machen. Viel wird da vermutlich (noch) nicht gehen + beim Zubehör wird außer Honda-Teilen auch noch nichts verfügbar sein


    da warte ich lieber noch auf inspirierendes in Sachen Zubehör -> für Anbau Kettenöler muss die merkwürdige Abdeckung der Kette weg / ersetzt werden, der Windschild ist mir viel zu bieder, maybe anderer Auspuff ....

    im Abgleich mit den NC-Modellen ab 2018 (zB X-ADV + Integra*) ist der Neue in Sachen Drehzahlen wieder ein kleiner Rückschritt -> *dort noch bis ca 7.500 U/min möglich


    nachfolgend eine Meinung aus einem anderem Forum - im Wesentlichen gehe ich damit konform.

    Der Ordnung halber: ich würde immer noch lieber einen Forza 750 kaufen als einen T-Max - ich mag das "mehr Motorrad" der Hondas - allerdings hege ich (noch) Zweifel ob das im Fall des Forza 750 mehrheitsfähig ist. Ob Top oder Flop entscheidet sich nicht in D, sondern wohl primär in Frankreich + Italien



    "Nach Spannung die letzten Wochen und erster Begeisterung hat sich bei mir inzwischen etwas Ernüchterung eingestellt.

    Der große Sprung ist das ja nun wohl eher nicht. Styling sehr nett, ja, moderner, vielleicht eleganter als der Integra, aber sonst?

    4 zusätzliche PS zwischen 6.250 und 6.750 Umdrehungen, also genau dort wo man nur zweimal in 5 Jahren hinkommt. Marketing-Augenwischerei.

    Eine optische Variation eines 4 Jahre alten Rollers, der seinerseits wiederum auf einem inzwischen 9 Jahre alten Konzept basiert. Technisch eigentlich nicht verändert und mit ein paar elektronischen Scheininnovationen (TFT-Display, Fahrmodi - wer's braucht) geschmückt.

    Nicht falsch verstehen, ein sehr schöner Roller, dieser Forza 750, aber als Fahrer eines Integra 750 hätte ich keinen Kaufimpuls.

    Dazu hat sich m.E. technisch zu wenig getan.

    Ich hoffe wirklich, der avisierte Ersatz für die NC750X besticht mehr durch Inhalt und nicht nur durch eine schicke Verpackung"