Beiträge von DRAKON

    Du kaufst allen ernstes GEBRAUCHTE Bremsleitungen 😳?

    Und dann fragst Du, wie die richtig entlüftet werden?


    Bremsen sind quasi Deine Lebensversicherung auf dem Motorrad. Wenn Du nicht weist, was Du da tust, dann bitte, lass da einen Fachmann/-frau ran oder Dir zumindest von jemandem helfen, der Ahnung hat.


    :kd:

    Du musst ganzen Thread lesen und nicht den letzten Beitrag. Darum geht es ja, dass ich nach 12 Jahren neue Leitung einbaue und nicht eine alte. Die alte gebrauchte hab ich dazu gekauft um halterungen abzumontieren und die neue Stahlflex Leitung wie original einzubauen.

    Hätte noch eine Frage bezüglich Bremse vorne entlüften, ich hab ja zwei Leitungen die von Lenkrad direkt jeweils zu einem Bremssattel gehen. Beim entlüften muss ich zuerst die Bremssättel entlüften dann am Lenkrad oder umgekehrt?

    Mir haben die damals gefallen, da die schon direkt in der Farbe waren wie ich die haben wollte. Komplett schwarz. Ich hab mir gebrauchte Bremsleitung einer PC40 für 14€ gekauft und da dei Halterung mit Gummi abgemacht um beide Leitungen genau wie original zu montieren.

    Aber die Halterungen sind ziemlich lang und wenn man beide an einen Punkt festschraubt nehmen die ziemlich viel Platz hinter dem Kanzler, das könnte beim Lenken problematisch werden. Deswegen bestelle ich jetzt noch andere Schlauch halterungen und versuche damit. Will das so perfekt wie möglich haben, es geht ja um die Bremse.

    Ich würde das in einen Schraubstock (vielleicht mit einem Lappen geschützt) einspannen und das Ding biegen bis es passt. :)

    Habe leider kein Schraubstock, muss improvisieren.

    Aber kauft euch bloß nicht Bremsleitungen von Fisher. Jetzt wo ich die vorne verlegt habe ist mir aufgefallen, dass die Fittings am Bremssattel vorne keine Biegung haben. Dadurch ist z.B. Bremsbeläge wechseln nicht mehr möglich ohne die Stahlflex wieder abzumontieren...

    War gerade wieder in der Garage und hab mich ans vorne rangemacht. Bremsflüssigkeit oben abgesaugt mit Spritze. Ausgleichbehälter abgemacht und dann versucht neuen ran zu machen. Der neue Ausgleichbehälter braucht ein Schlauch mit 6mm Innendurchmesser der alte ist aber mit 8mm. Kaufe ich jetzt einen mit 6mm passt er nicht auf der anderen Seite die in den Bremshebel geht, einfach genial sowas zu verkaufen und schreiben, dass es passt und 100€ zu verlangen für ein Ausgleichbehälter.

    So versteht man das besser, hoffentlich.

    Dadurch das die mir das gerade Mettalstück zugeschickt haben, stößt der Ausgleichbehälter beim lenken gegen die Verkleidung.

    War gerade wieder in der Garage und hab mich ans vorne rangemacht. Bremsflüssigkeit oben abgesaugt mit Spritze. Ausgleichbehälter abgemacht und dann versucht neuen ran zu machen. Der neue Ausgleichbehälter braucht ein Schlauch mit 6mm Innendurchmesser der alte ist aber mit 8mm. Kaufe ich jetzt einen mit 6mm passt er nicht auf der anderen Seite die in den Bremshebel geht, einfach genial sowas zu verkaufen und schreiben, dass es passt und 100€ zu verlangen für ein Ausgleichbehälter.

    Hallo liebe Freunde,

    wollte zum Saisonstart was gutes meiner PC40 machen. Habe vor paar Jahren GSG Augleichbehälter für Bremsflüssigkeit hinten und vorne gekauft (gsg1.jpg und gsg2.jpg). Jetzt habe ich noch Stahlflex Kit von Fischer geholt.

    Alles hat ABE, was der Grund war wieso ich es geholt habe.


    Beim Anbau hinten bin ich an folgendes Problem gestoßen. Meine Stahlflex hat auf beiden Seiten ca. 20 Grad Biegung aber ich bräuchte eine Biegung mit 90 Grad damit es wie auf dem Foto aussieht (nb020.jpg). Aber wenn die Leitung das hätte, wäre sie zu kurz da sie durch die Biegung erst nach unten geht und dann nach oben.


    Als ich vorne den Stahlflex Kit einbauen wollte merkte ich, dass die Schläuche vorne zu lang sind. Wenn die die einbauen würde gäbe es da eine Biegung am Radiator. Bei mir sind es zwei gleich lange Leitungen, also Full Lenght Alternative Verlegung. Wie lange sind eure Stahlflex Leitungen vorne?


    Bin richtig am verzweifeln hier.

    Dateien

    • nb020.jpg

      (78,94 kB, 20 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • gsg1.jpg

      (47,29 kB, 17 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • gsg2.jpg

      (21,26 kB, 15 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Hallo, bräuchte mal Beratung. Ich weiß, dass da DOT 4 rein kommt. Ich will andere Behälter von GSG mit ABE einbauen, hab die auch schon seit 1 Jahr liegen. Will direkt auf Stahlflex umrüsten.

    Habt ihr Tipps welche Marke für Stahlflex? Will die komplett in schwarz haben.

    Welche Bremßflüssigkeit kann ich nehmen? Motul RBF 660?

    100KM nach dem Reifenwechsel und ich hab jetzt ein Nagel im Hinterreifen. Also wieder Reifenwechseln dieses mal aber nur hinten:o

    Ich glaube ich lass es für dieses Jahr, ich hasse 2020.

    Für die Schrauben der Bremse.
    kaufste Titan Schrauben die Sind Recyclebar 😂

    Die Titan Schrauben hab ich mir geholt.