Beiträge von Claus L.

    Neue Rollen für meinen Schreibtischstuhl, diesmal komplett aus Metall ausser die Laufflächen. Die vorigen waren aus Kunststoff und haben maximal ein Jahr gehalten. in Thailand ist es aber normal, nichts hält hier besonddrs lange. Selbst angeblicher Edelstahl rostet bei längerem Kontakt mit Wasser. Wenn ich nach V4A frage schaut man mich nur wie einen Alien an und zuckt die Schultern.

    Ich habe auch, zwei Stück im Abstand von einem Jahr, in China gekauft und die Stecker sehen genauso aus wie bei wish. An den Diagnosestecker gesteckt, alles passt, angelernt und das war alles. Funktioniert seit drei bzw. zwei Jahren problemlos. Würde bei Bedarf das wieder in China kaufen. Ich muss aber dazu sagen, dass ich in Thailand wohne und daher sinnvollerweise auch nicht in Deutschland einkaufe. Bezüglich Garantie ist es in Thailand nicht besser als bei Kauf in China, daher ist China für mich immer einen Blick wert.

    Ich musste jetzt unerwartet in einen neuen Fernseher investieren, weil der alte nach einem Gewitter keine Lust mehr hatte. Zum Glück zahlt die Versicherung den Schaden zum größten Teil. Der neue kam gestern und wurde vom Händler gleich an die Wandhalterung angepasst und eingestellt. Danach habe ich das Gerät nur noch von Thai auf Englisch umgestellt und alles war wieder wie gewohnt.

    Ich denke eher, daß dieses Relaisverhalten der Gesetzeslage geschuldet ist. Es soll doch bei Ausfall eines Blinkers durch Erhöhung der Blinkfrequenz auf diesen Ausfall hingewiesen werden. Aber ich denke, dies ist den Herstellern vieler Nachrüstrelais egal. Im modernen PKW wird der Ausfall heute ja auch im Display als Lampendefekt angezeigt. Die Frage wie man eine defekte Blinkleuchte am Fahrzeug erkennt gibt es ja heute noch bei der theoretischen Fahrprüfung. Mit der richtigen Antwort sind wir wieder bei der schneller blinkenden Kontrollleuchte.

    Bei meiner CRF250 hatte ich auch die Blinker durch LEDs ersetzt und dafür das originale Relais der Rally, welche von Haus aus LED-Blinker hat, eingebaut. Vorn waren die LED-Blinker die von der Rally und hinten hatte ich ein Fremdfabrikat verbaut. Die Blinker waren sehr nervös und blinkten viel zu schnell. Lösung des Rätsels: Honda LED-Blinker sind mit 3,4 Watt angegeben, das Fremdfabrikat nur mit 1,1 Watt. Nachdem hinten auch Honda angebaut wurde, war alles in Ordnung.

    Das könnte bei dir der Grund für die eingebauten Widerstände sein. Schau mal auf die Wattangaben deiner originalen und der neuen Blinker, vielleicht löst sich dann das Rätsel.

    Wenn du weisse Leuchtmittel drin hast, kannst du nicht einfach gelbe in die Fassung einsetzen. Das war mit dem Post #3 gemeint. Du kannst natürlich die störende Verriegelungsnase abfeilen. Aber ob das im Sinn einer gut in der Fassung sitzenden Leuchte ist, glaube ich nicht.

    Dann war der alte Lack mit ziemlicher Sicherheit ein Kunstharzlack. Wenn darauf 2K-Lack aufgebracht wird und es sich nicht kräuselt, bist du ein Glückspilz und der KH-Lack war wirklich ewig drauf ohne Kontakt zu Verdünnung. Schon Ende der 70er Jahre wurden die PKW´s aber mit 2K-Lack lackiert. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Zweiradhersteller das anders gemacht haben sollen, weil der 2K-Lack doch ein paar Vorteile hat.

    Wenn du nur die Return-Taste drückst, glaubt Word du willst einen neuen Absatz beginnen, deshalb der größere Zeilenabstand. Normalerweise schreibt man immer weiter und Word macht eigenständig den Zeilenumbruch. Ich würde den Zeilenabstand nicht auf 0 setzen. sondern wie geschrieben Shift+Return benutzen um in die nächste Zeile zu wecheln ohne einen neuen Absatz zu beginnen.

    Daas Ganze macht vor allem Sinn, wenn längere Texte geschrieben werden, die sehen dann besser aus.

    Da du schreibst:"vom Händler gegönnt", denke ich mal das du auch vom Händler gekauft hast und nicht nur im Kundenauftrag. Da gilt das gleiche wie in deinem anderen Thread schon geschrieben ( mit Vorschlag für ein Formschreiben vom ADAC ) : Nachbesserung verlangen für alle vorhandenen Mängel. Wegen mehrerer Mängel sollte die Entfernung nur eine untergeordnete Rolle spielen. Eventuell den Händler auch zur Abholung auffordern, weil du ohne funktionierenden Tachometer leicht Gefahr läufst gesetzeswidrig zu schnell unterwegs zu sein.

    Dann will ich mal meine Erfahrung mitteilen. Wir haben einen Honda Click150 (sieht einem SH recht ähnlich), der war meiner Frau mit 147cm Körpergröße zu hoch. Mit meinen 172cm kein Problem. Nach längerem Suchen habe ich eine Werkstatt gefunden, die die Sitzbank um 2cm abgepostert hat. Passt jetzt für meine Frau schon besser, könten nochmal 2cm weniger sein. Aber das geht nicht, weil ich beim Sitzen manchmal den Unterbau (sozusagen die Kuppel vom Helmfach) spüre, muss dann ein paar Zentimeter nach hinten. Da meine Frau auch deutlich weniger die Waage belastet, ist es für sie nicht spürbar. Preis für diese Arbeit war lächerlich niedrig, von heute auf morgen gemacht und sieht aus wie original.

    Auf keinen Fall ausbohren, daa machst du mehr kaputt als es schon ist. Die Idee mit dem Laubsägeblatt ist schon recht gut und wenn der Schlüsselrest ein wenig raussteht oder rausgezogen wurde sofort mit spitzer Zange packen.