Beiträge von Ishigaki-kun

    Jemand mit hat mal gemeint, dass er für einen SH150i weniger Versicherung zahlt als er für seinen ehemaligen SH125i gezahlt hat. Einen SH300i hat er auch mal besessen,war ihm aber insgesamt zu teuer mit Versicherung und Wartung.


    Ist es fair dass ein 150er Zweiras mit etwas mehr Leistung günstiger ist als ein 125er, nur weil nen Haufen Jugendliche meinen müssen den coolen Leichtsinnigen auf ihrer 125er zu machen?

    Honda geht mit dem Preis gerne erwas hoch bei entsprechender Nachfrage. Was ja auch okay ist, so funktioniert unser Markt nunmal.


    Nur wenn die Nachfrage sinkt, gehen sie nicht immer wieder mit dem Preis runter. Sieht man ja an der NC-Reihe, vorallem der X. Kurz nach Markteinführung war diese sehr beliebt, Honda verbesserte sie hier und da etwas, ging mit dem Preis hoch und raus war die X aus den Top 10 der Neuzulassungen.


    Der Integra dagegen war ja von Anfang an etwas teurer als S und X.

    Laut ralfr haben die NC-Roller (Integra und X-ADV) ja bisher schon alles andere geplättet im Maxirollersegment. Also kaum verwunderlich wenn der Forza 750 dies ebenfalls tut mit seinen 4 PS mehr Spitzenleistung.


    Der Forza hat 23% mehr Spitzenleistung bei 8% mehr Gewicht als der T-Max 560. Beim Leistungsgewicht gewinnt der Forza also schonmal deutlich.

    richtige Roller gibt es bei Honda derzeit nur bis 350 cm³ - darüber sind es mehr Motorräder mit Wetterschutz.


    Motorrad mit Wetterschutz, Stauraum und Komfort gibt's aber auch in besser als diese pseudo Rollerverschnitte. Honda Goldwing :med:


    Ich frage mich, wie viel besser ist der Wetterschutz auf dem Integra im Vergleich zu einer NC-X? Die hat ja auch ein bisschen Verkleidung.

    Das das Getriebe kürzer als Integra übersetzt ist, wundert nicht da er ja auf dem X-Adventure basiert. Der kam ja von Anfang an mit einem etwas spritziger abgestimmten Getriebe.


    Was ich beim Forza optisch seeehr gewöhnungsbedürftig finde ist die Heckpartie durch den Sitzbank-Stauraum. Das kleinere Rad mit der langen Schwinge und dazu der sehr steile Unterteil vom Heck. Das passt beim X-Adventure optisch einigermaßen ins Bild, der hat ja auch eine alternative Optik. Beim Forza wirkt's einfach seltsam.

    Ich will ja nicht klugscheißen, aber NC steht für New Concept.


    Schwer aussehen, schwer sein, schwer fahren. Alles subjektiv. Ich finde nicht dass sie besonders schwer aussieht. Aber als ehemaliger NC750S-Fahrer kann ich sie subjektiv als schwer und träge bezeichnen. Vorallem im Vergleich zu meiner Fahrschulmaschine CB500F (2013er Modell). Und da lagen nur rund 20 kg dazwischen, angefühlt hat es sich aber wie 40 kg Unterschied.


    Einen riesengroßen Pluspunkt gibt's aber für das tabkattrappene Helmfach.


    Wenn die NC die Handlichkeit und Wendigkeit der heutigen CB500 aufwiese, hätte ich sie nicht abgestoßen.

    Ich finde ihn optisch nicht übel, schöner als der Integra, aber im direkten Vergleich zum 125er/300er/350er optisch nicht ganz Forza. Die kleinen sind schöner. Da passt auch ein nicht verstellbares Windschild dazu - sonst wäre er ja zu sehr Forza :med:

    An einen ADV 125 für Europa glaube ich nicht. Den Klein-ADV gibt es ja nur als 150er, allerdings ist das wie Du schon erkannt hast ein anderer 150er, der zwar auch zur eSP-Familie gehört, aber eine andere Gemotrie aufweist und damit einen anderen Hubraum aufweist. Ich würde ihn als Asien-150er bezeichnen und den 153er bzw. jetzt 157er als Europa-150er. Den normalen PCX gibt es dort glaub auch nur als (Asien-)150er und gar nicht erst als 125er. Dieser 150er soll wohl etwas über 14 PS, also gerundet dann glatte 14 PS haben. Ich glaube die hätten auch lieber den neuen Europa-150er mit den 17 PS. Aber warum der Asien-150er dort knapp unter 150 ccm hat wird sicher seine Gründe haben, dort gibt's vielleicht keine klassische 125er sondern stattdessen ne 150er Klasse also bis 150 ccm steuerbegünstigt oder leichterer und günstigerer Führerschein wie bei uns halt die A1-Klasse.

    Warum haben denn heutzutage immer mehr Leute Probleme damit, Ironie zu erkennen?


    Der Beitrag war nicht doof, sondern scharfsinnig und clever.


    Welches Motoröl bei einem ziemlich neuen Roller? Warum kauft man sich überhaupt ein Roller von Hersteller XY wenn man dessen Betriebsstoffvorgaben nicht vertraut?


    Zudem sollte auch bedacht werden, dass der Roller noch in der Garantiezeit ist. Vielleicht mal die Garantiebedingungen durchlesen, bevor man seblst dran rumschraubt.

    Vermutlich kommen die neuen NC's dann mit 850ccm und damit diese nicht zu sehr der Africa-Twin auf die Pelle rücken ,

    wird diese durch Zwangsbeatmung deutlich kräftiger.

    Honda hat da eben ein Patent angemeldet.

    https://www.motorradonline.de/ratgeber/ ... aufladung/

    So ungefähr könnte ich mir das vorstellen :)-


    Darauf würde ich nicht zuviel geben.


    Im alten NC-Forum geisterten schon vor Jahren Gerüchte zu einer kompressoraufgeladenen NC700/750. Daraus wurde aber nie was.


    Oft genug werden Patentanmeldungen nicht weiterverfolgt.

    Das ist ein Integra 750 mit X-ADV Elementen im Forza-Gewand. Ich bin mal gespannt wie gut der bei unseren südlichen und westlichen Nachbarn ankommt.


    Hätte da mehr erwartet, aber eigentlich war's irgendwo klar. Honda überarbeitet liebr statt etwas komplett neues zu bringen. Ist halt wirtschaftlicher.


    Er basiert zum Teil auf dem X-ADV und dieser war bis auf den Motor ja eine komplette Neuentwicklung.