Beiträge von Nachtschatten

    Moin, wie schade das ich leider Arbeitstechnisch verhindert bin.


    Ich wünsche immer eine handbreit Wasser unterm Kiel ... oups ... das war doch was anderes. Nein, auf gutes Wetter und trockene Straßen.

    Ich hätte auch mal lust, nur leider inkompatible Arbeitszeiten. Ich arbeite dann, wenn andere Freizeit haben.

    Moin Forum,


    es ist nun ja schon eine ganze weile her...

    Aber ich schrieb damals schon, ich werde vorallem Zeit investieren. Seit Mai schnurrt meine VF mit tüv-segen umher.


    Ein paar Kleinigkeiten habe ich schon verändert, anderes steht noch an:


    Blinkerumbau

    Spiegelumau

    kürzere Federbeine von 1200 HD-Sportster

    Fischer FS01 vorverlegte Rasten

    Gabelrevision (trotz wechsel zu Agwlas VF)

    Heckrückbau (wegen wechsel...) {aktive Baustelle}


    aktuell brauch ich wohl ne neue Kupplung,

    und zum sommer oder wann ich Geld übrighab sind die reifen mir noch zu alt...

    Danke Flötzinger.


    Ich hätte jetzt am oberen ende versucht, die Pickel runterzuschleifen, und dann mit neverdull zu polieren... hab mit dem Zeug noch gar keine erfahrungen. Und dann halt je nach Erfolg mich von unten hocharbeiten. Und evtl. dann Faltenbälge drüber... (nach etwas Ölung)


    Ich werde das investieren was es kostet (im rahmen meiner Mittel).... ist halt ein Projekt...vorallem werd ich Zeit investieren.
    Natürlich schau ich auch auf günstige Lösungen bzw. gebrauchtteile von anderen Spender-Motorrädern.
    Und dafür hoffe ich auf gute Tipps hier aus dem Forum (vielen dank schonmal im voraus für hilfreiche Beiträge..).

    Kleiner Nachtrag:...


    Die Vergasereingänge...
    Und zu der Gabel:
    Die Simmerringe sehen noch gut aus, aber die Gabelrohre haben reichlich Rostpickel etwa ab ca. 3cm über den Simmerringen.
    Wie weit taucht die Gabel im Fahrbetrieb (bei einem 100kg Fahrer) ein?

    Moin,


    Wie schon kurz in meiner Vorstellung erwähnt, konnte ich nicht wiederstehen mir dieses Motorrad als Bastelobjekt zuzulegen...



    Also gleich mal zu meinen Fragen,
    1. hab ich mal irgendwo aufgeschnappt das es Leute/Werkstätten gibt die einem die Lenkeraufnahme umfräsen können, damit man dort Riser wie bei den VT-Modellen und nen graden Lenker montieren kann. Gibt das irgendwelche Adressen/Kontakte hier im Hamburger Umland? Oder macht das gar keinen Sinn / unnötig ärger mit Tüv?


    2.Wer kann mir evtl. bei der Einstellung der Vergaser helfen, da es zur Zeit so aussieht das ich wohl ums Zerlegen nicht drum rum komme? Da ich dort wo der Luftfilter sitzen sollte nichts als das Metallgitter und darunter eine menge Biologischen Krempel gefunden hab, der es auch bis in die Ansaugstutzen geschafft hat.


    3.Was ist kompatibel bzgl Lenkeramaturen und Hebelei..?


    Vielen dank für alle hilfreichen Geister hier im Forum...
    Felix

    Moin,


    Ich bin Felix, bin erst seit ein paar Jahren mit dem motorisiertem Zweirad unterwegs.
    Die ersten Km hat mich eine XJ600S getragen, später bin ich von meinem Vorhaben abgewichen diese umzubauen da sich die Gelegenheit ergab auf eine Virago zu wechseln.
    Mittlerweile hat sich eine weitere Gelegenheit ergeben, und ich bin nun Besitzer einer VF1100C (Baustelle)...
    was mich hierher verschlägt. Es geht doch nichts über ein paar kluge Köpfe die einem über die Engpässe helfen können...
    Mein Hauptinteresse liegt mehr im fahren als im schrauben, aber dafür gibts ja auch noch Virago.
    Die VF hat lange in einem Schuppen gewartet (letzter Tüv war 2009) erweckt zu werden, und ich hoffe! das ich in der lage bin Sie zurück auf die Straße zu bringen. Ein Zeitlimit hab ich mir dafür nicht gesetzt...


    Beruflich komm ich eher aus dem elektronischen, habe aber durchaus auch ein paar mechanische Talente. Und zu meinen Hobbys zählt auch das "KM-Fressen" sowie vieles was mit Wasser zu tun hat...