Beiträge von freeman

    Ich habe mir diese Fußrastenanlage vor einiger Zeit gebraucht gekauft und gebe die so wieder ab weil mir die Sitzposition nicht zusagt.
    Zustand : gebraucht mit Kratzern.
    Besichtigung und Abholung vor Ort in 67071 Ludwigshafen möglich. Versand gegen Kostenübernahme durch Käufer auch möglich.
    Leider bekomme ich keine Bilder hochgeladen. Bei Interesse schicke ich die aber gerne per Mail. Meine Preisvorstellung dafür sind 155 Euro.


    Beste Grüße
    Bernd

    Der Beitrag driftet immer mehr ab. Offensichtlich gibt es keinen Willen Werkstätten zu empfehlen. Auch egal.
    Die Beschäftigung mit dem Thema hat mich tief in meine Errinnerungen zurückgeführt und längst vergessen geglaubtes ausgeraben. Beste Freund, verhasste Feinde, grandiose Erlebnisse, traurige Momente, berauschende Siege, erschütternde Niederlagen, ein brodelnder Mix der Freude und Tauer, Dankbarkeit und Wut. Aber Hauptsächlich an Homage an Menschen die die Szene zu einem wilden und gefährlichen Sammelbecken für Gaskranke gemacht haben. Meine Erkenntniss ist : Diese Menschen waren und sind das Salz in der Suppe und nicht die Maschinen die Sie gefahren haben. Die die nicht zu früh gestorben sind leben den Geist der alten Tage immer noch und geben IHRE jahrzehntelange Erfahrungen und Hilfe an jeden ab der fragt.
    Das soll's dann aber auch von mir zu diesem Thema gewesen sein. Ihr könnt ihn haben und daraus machen was ihr wollt.

    Dann schlag' ich den Ball vom Seitenaus wieder zurück aufs Spielfeld. Eine Werterhaltungs und Spekulationsdiskussion unter Gleichgesinnten kann in einem eigenem Thread stattfinden. Dort würde ich mich dann auch sicher zu Wort melden.
    Glücklicherweise habe ich einen Kenner im Freundeskreis. Hier sollte es jetzt aber nicht ausschließlich um mich gehen. Aus den Wortmeldungen kann man herauslesen daß es ein allgemeines Bedürfniss nach einem Werstattguide gibt.
    Warum also so scheu ??

    Ich bin nachwievor Fahrer und kein Sammler/ Händler. Kommt doch zum Themenstart zurück oder macht eine eigene Diskussion über Werterhalt und Preise auf.
    Ich denke es ist von allgemeinen Interesse wo man in seiner Gegend einen Hilfsbereiten Schrauber findet. Furzegal ob Elitär oder Bodenständig. Der eine will die Schokolade, der andere die Verpackung. Es ist doch ein Leichtes einfach mal zu schreiben wer in seiner Gegend eine Werkstatt kennt bei der der Hilfesuchende vorsprechen kann.

    Die Preise die bei den Alteisendealern in den Classic Remisen der Welt aufgerufen werden müssten Sich erstmal in konkretem Kaufinteresse widerspiegeln. Eine RC 30 ist eine Ikone. Aber eine Z Kawa oder Boldor ?? ( bitte nicht falsch verstehen, liebe Boldoristis und Z Taliban, ich steh' auf meine Boldor und Z ) Jeder kann Jederzeit eine der noch massenhaft vorhandenen Bikes in jedem Zustand von Schrott über ?? Original ?? oder High End umgebaut kaufen. Schaut in die Verkaufsrubriken der Foren auf die Reaktionen der potenziellen Käufer. : Suuuuper Biker, würde ich sofort kaufen, wenn gerade nicht.....
    Auch oder gerade die Nachfrage regelt den Preis. Ob man von einer Handvoll Kunden, denen die Blankoschecks aus der Tasche rieseln, leben kann wird sich zeigen.
    Kommen wir doch aber auf den Themenstart zurück und unterhalten uns unvoreingenommen darüber "Wo zum Geier" die Prosecco Schrauber und Hinterhofbuden eigentlich sind. Vielleicht als Wegweiser auf der Suche nach Hilfe oder Zurückweisung.