Beiträge von Axillo

    Wenn man hier als Nichthondafahrer mitliest, erfährt man viel über Verbräuche über oder unter 3,2 Liter, blaue Kupplungsglocken, Werkstattkosten oder lustlose HH.

    Aber die Info, warum und wieso nun gerade der SH der Roller der Wahl ist, das Bauchgefühl sozusagen bei der Entscheidungsfindung, kommt nicht so rum.

    Hallo an alle SHler,

    seid mal bitte ganz ehrlich, warum ist der SH das für euch „one and only“ Zweirad?

    Ich fahre zur Zeit eine(n) BMW C200, vornehmlich in der Stadt. Seit ca. 2 Jahren gehe ich schwanger mit einem „richtigen“ Roller. BMW C400, Forza oder Burgman sind so die Kandidaten, also mehr oder weniger Sofaroller. Aber irgendwie komme ich gedanklich nicht vom SH-Konzept los. Große Räder, tiefer Einstieg ( Transportmöglichkeit) usw. lassen mich immer wieder an die SH denken, obwohl mir der Roller rein optisch garnicht so sehr zusagt. Aber der C1 ist ja auch keine Designikone, für die Stadt aber nicht zu toppen. Praktische Erwägungen sind mir schon sehr wichtig und Mainstream ist mir egal.

    Was spricht also für einen 350er SH eurer Meinung nach?


    Mit freundlichen Grüßen Frank

    Jetzt gibt es ja sicher einige, die sich für den einen (Forza) oder eben den anderen(BMW C400) entschieden haben, bzw. die Gelegenheit hatten, beide zu testen (was beim Forza 350 ja garnicht so einfach ist). Wie waren eure Eindrücke, was waren letztendlich die Gründe für eure jeweilige Entscheidung.

    Was mich besonders interessiert, sind die Platzverhältnisse im Vergleich.
    Überhitzte Grüße

    Die Geräusche/Verwirbelungen sind echt krass. Hätte ich so nicht erwartet. Ich dachte immer, dass das verstellbare Windschild diesbezüglich mehr zum Positiven hin wirkt.

    Ohne Windschild ist auch keine Alternative m.E. Ich bin kürzlich eine SH 300 zur Probe gefahren, das muss man echt mögen, Respekt den Naked Bike Fahrern...

    Hallo, bin am überlegen mir, auch eine Forza zu kaufen. Da die 350er scheint es selten wie Goldstaub sind, ziehe ich auch eine 300er in Erwägung. Kürzlich konnte ich eine SH 300 probefahren. Geht eine Forza ähnlich gut im Anzug und z.B. bei Überholvorgängen auf der Landstraße (LKW)?

    „Ansonsten geiler Roller, hatte vorher einen 400er Burgi.“

    Hallo Udo d.L.,

    ist interressant für mich. Ich schwanke derzeit zwischen einem Burgi ca. Bj. 2015 bis 2017 ( großes Helmfach!) und der Forza 350. Der Preisunterschied ist garnicht so groß und für mich

    nicht das entscheidende Kriterium.
    Wo siehst du die Unterschiede / Vor- u. Nachteile beider Roller. Btw ich bin 1,86 m groß.

    Du würdest mir mit einer Einschätzung wirklich helfen.

    Schon mal vielen Dank