Beiträge von 76erHesse

    DANKE. Laut Aussage meines Händlers haben die schon einige Fälle abgearbeitet, bei keiner gabs bisher Probleme. Meine Forza wird heute Abend abgeholt.

    Ich möchte aber das Problem hier dokumentieren. Leider haben wir hier ab Montag wieder Lockdown. Man hat mir aber versichert, dass ich das detaillierte Schreiben von Honda an die Händler lesen darf.


    Meine Vorhaben über den Winter: 1. Kühlerschutz (Eigenbau) nach Vorlage von Givi PR1156

    2. Hinterradschutz (Kotflügel) hier gibt es zur Zeit nur den von Barracuda (sind dz. die einzigen die den original Kettenschutz belassen).

    gibt nicht nur den von barracuda

    Also habe eher hinten ein Problem gehabt ohne Fender und nicht vorne.


    Hinten war komplett bis zum Topcase alles nass vorne hatte ich nichts.

    Danke :clap:

    was bezahlt?

    Kannst mal bebildern mit Fotos den Einbau

    Lg

    Es ist schon klar, dass ein großvolumiger Zweizylinder einige Vibrationen erzeugt, aber mit dem Kurbelwellenversatz von 270° werden diese in Grenzen gehalten. Für mein Empfinden (und ich bin auch 4Zylinder Motorräder gewöhnt) sind diese OK. Ja, die original-Scheibe flattert ordentlich, ist beim Zubehör (Givi) nicht der Fall. Autobahn bin ich bisher nicht gefahren, werde ich auch voraussichtlich nicht. Ich bin bisher mit meiner knapp 1600km gefahren, es gibt von meiner Seite schon ein paar Optimierungswünsche, dazu komme ich später

    hast du die Givi Scheibe und ja welche ?

    Was kostet sie, gibt doch noch keine ABE ?