Beiträge von AMS

    Hallo...


    wollte nur mal stolz etwas auf den Putz hauen, denn:


    Meine CB750C / RC06 , Bj. 2001 ist heute wieder anstandslos ohne Mängel nach 32 Jahren durch den Tüv gekommen !!!


    Und AU (amerikanisches Modell,deutsche Papiere 1990 bekommen,daher AU - pflichtig ) auch ohne Probleme (4 Rohre )


    stolzer Gruß, André

    Hallo.
    Habe noch einen Gepäckträger im Keller für die RC06 rumliegen, vor ca. 10 Jahren abgebaut (müsste mal mit Akopads vom Rost auf dem Chrom befreit werden).
    Und 2 kaum benutzte Gepäcktaschen aus Leder habe ich auch (wollte ich mal für eine große Tour ranmachen, dazu ist es aber nicht gekommen.


    Bei Interesse melden.


    Gruß, André

    Hallo.
    Also... es wäre fast ein Verbrechen, eine originale RC06 - Sitzbank umzubauen, da es mittlerweile leichter ist, eine Nadel im Haufen zu finden, als diese Sitzbank.
    Wäre froh, wenn ich mal eine gute finden würde... suche schon ewig danach, weil meine recht hinüber ist...


    Gruß, André

    Ich finde es richtig super !!
    Habe auch eine, US-Import von 1981...allerdings original.
    Die eine oder andere Änderung könnte mir auch gefallen... allerdings mit Sozius.
    Wirklich gelungenes Projekt !! Respekt !


    Gruß, André

    So... hat alles wunderbar geklappt.


    OHNE MÄNGEL über den TÜV.


    AU war super, Durchschnitts C02-Wert lag bei 0,37 (Obergrenze liegt bei 4,5).


    War ein ganz genauer Prüfer. Zuerst dachte ich, was ein A... , aber als er nach ganz genauer Prüfung (20 Min.) keine Mängel feststellen konnte, dachte ich: gut, jetzt wurde das Moped mal auf Herz und Nieren überprüft.


    Nur das Dauerproblem ist mal wieder aufgetaucht, da es sich um das amerikanische Custom - Model handelt:
    Modelbezeichnung in Europa: RC06... aus Amerika: RC01. Hier ist allerdings die RC01 die CB750KZ.
    Hat, wie immer für starke Verwirrungen gesorgt. Konnte aber mal wieder aufklären.
    So... jetzt kanns los gehen. Wetter schön, Samstag bis 22 Grad... ab auf´s Moped!!


    Gruß, André

    Hi.


    Pünktlich zum 30. Geburtstag meiner CB750Custom (US-Import) muß ich am 25.03.2011 zum TÜV.
    Drückt mir die Daumen!!
    Habe aber keine Bedenken... das einzige Problem (hoffe, es wird auch dieses mal keins): Sie wurde im März 1990 importiert aus Amerika und hat da auch einen neuen, deutschen Brief bekommen. Somit ist sie für den TÜV Bj. 1990 und muß auch leider die AU machen!!
    Mögen die 4 Röhren noch lange leben !!


    Werde berichten.


    Gruß,
    André

    Hi.


    Hatte auch mal so eine... allerdings war die ganz schwarz, was einfach besser aussieht (die roten Streifen bremsen optisch ab, allerdings für Liebhaber original).


    Das Moped läßt sich aber leicht fahren, wie ein Fahrrad, macht echt spaß!!


    Viel Glück bei der suche vorm Saisonbeginn (der ja die Preise erheblich treibt).


    Gruß, André

    Hallo an alle.


    ES IST VOLLBRACHT !!


    Neutral- und Ölanzeige leuchten wieder :party:
    Es war lediglich eine der SICHERUNGEN am Cockpit zerbröselt :o

    Nach 29 Jahren darf sie auch mal zerbröseln...
    (konnte man aber nicht leicht erkennen).


    Trotzdem vielen Dank für eure Tipps.


    Gruß und allzeit gute Fahrt, André


    In der CB 750 C ist eben auch nur ein Boldor-Motor drin.
    Der zickt eben wenn er länger als drei Tage steht..


    Eben, mein Reden. War bei meiner CB750 KZ damals auch so, gleicher Motor.
    Aber wenn er einmal läuft (meist DANK Startpilot), dann läuft und läuft und läuft und läuft er ...


    Gruß, André

    Hi@all.


    Habe letztes Jahr im Spätsommer an meiner CB 750 Custom , Bj.1981, US-Import einen neuen Kettensatz montieren lassen.


    Nach ein paar Tagen ging die Kontrolleuchte der Neutralstellung immer seltener, bis sie die Neutralstellung überhaupt nicht mehr angezeigt hat.
    Hatte den Mechaniker angerufen. Er meinte, es ist eine Einstellungssache, geht ganz einfach. Ich soll vorbei kommen. Habe ich natürlich dummerweise zuerst aus Zeitgründen nicht geschafft und dann irgendwann völlig vergessen. :o
    Aber wie und wo stellt man den Schalter, oder was auch immer für die Neutralanzeige ein ?!


    Birnchen habe ich natürlich kontrolliert, sind in Ordnung.


    Neuerdings geht auch beim Einschalten der Zündung die Oil - Anzeige nicht mehr. :gruebelx:


    Hoffe, mir kann da jemand weiter helfen.


    Gruß, André