Beiträge von Ginchy

    Ich denke, ein durchschnittlicher Verbrauch um die 4 Liter ist nicht realistisch, der wird eher um die 3,5 Liter sein.

    Nur zum Vergleich, da die Motoren schon vergleichbar sind:

    mit der Forza 300 brauche ich bei moderater Fahrweise (80% Stadt + Überland im angepassten Tempo, 20% Autobahn zwischen 100 und 130 Km/h) nach der Anzeige 3,1 - 3,2 l.

    Aber wie schon gesagt, eher moderates Tempo, mehr geht wegen des Verkehrs auch nicht.

    Was das ausgelitert ist, müsste ich noch ermitteln.

    Gruß

    Dieter

    Oder hat jemand sowas schon mal ausprobiert??

    Hallo Thomas,

    ich habe mir die gleichen für die Forza 300 geholt, nachdem sie im Forum für die Forza 350 empfohlen wurden.

    Ich habe sie noch nicht montiert, habe aber gesehen, dass sie mit dem beiliegenden Winkel perfekt an die beiden Zusatz-/Blindgewinde, die oberhalb der Bremsen angebracht sind, passen. In diese Zusatzgewinde habe ich z.B. den Navihalter montiert. Ich weiss nur nicht, ob die SH 300 diese Blindgewinde auch hat.


    Ich habe die Handschützer noch nicht montiert, weil ich die Enden der Griffe aufschrauben und die dafür vorgesehenen Einsatzstücke einsetzen muss. Auf dem Bild in deinem Link ist das gut zu erkennen.

    Die Schrauben in den Enden der Griffe habe ich mit normaler Kraft nicht aufbekommen. Vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben, wie die zu lösen sind, ich will nichts kaputt machen. Geht es mit sehr viel Kraft, sind es normale Rechtsgewinde?


    Gruß

    Dieter

    12.000er Ölwechsel geht ja, aber der Filter nur jedes 2. Mal? In meinen Augen ein Fehler.

    .. ich sehe gerade: bei meinem Forza 300 bei 12.000 km auch kein Ölfilterwechsel vorgesehen.

    Halte ich für bedenklich und werde es zusätzlich machen lassen.

    Danke für die Info.

    Gruß

    Dieter

    bei nach meiner Schätzung ca. 300,- €

    .. vielen Dank, Vuk, das ist doch schonmal ein Anhaltswert.

    TÜV ist erst im März nächsten Jahres fällig, so lange warte ich auf jeden Fall.

    Ventilspiel wird erst bei 24.000 km kontrolliert.

    Bremsflüssigkeit + Endantriebsöl sind erst im März 2022 fällig - ich überlege, ob ich das gleich mitmachen lassen oder warten soll. Was wäre sinnvoller?


    Danke + Gruß

    Dieter



    .

    Da ich noch keine Inspektion bei meinem gebraucht erworbenen Forza 300 Bj. 2020 beim HH habe machen lassen, diese jetzt aber ansteht, wollte ich gerne wissen, ob mir jemand sagen kann, wie teuer es voraussichtlich wird bzw. werden dürfte.

    Man liest im Forum immer wieder von unterschiedlichen, zum Teil stark überteuerten, Inspektionskosten.

    Eventuell hat jemand in letzter Zeit die Inspektion machen lassen und könnte mir seine Erfahrungen mitteilen?


    Schonmal Danke + beste Grüße aus dem Saarland

    Dieter

    Beschleunigung im Vergleich zur 125er wirklich "brachial", zieht nach dem Einkuppeln wie ein Ochse.

    ,,,

    Und ich freue mich jetzt riesig auf mein "Dickschiff"...

    ... viel Freude mit dem "Dickschiff".

    Ich habe im Frühjahr die gleiche Entscheidung getroffen, von Suzuki 125 auf Forza 300 und bin sehr zufrieden, da ich sie für berufliche Wege brauche und da ist die Reserve der 300er Gold wert.

    Gruß

    Dieter

    Die SH 300i ist somit für mich oberste Benchmark. Ziel erreicht, sozusagen:

    .. und meiner Meinung nach eine sehr vernünftige Lösung, insbesondere unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten betrachtet. Ob 300 oder 350 - beide sind sie sehr vergleichbar und eh nicht im oberen Leistungsbereich angesiedelt, dafür gibt es dann wieder andere Mopeds.


    Viel Freude mit der Neuen.


    Gruß

    Dieter

    Hier wird die Funktion der gekrümmten Nuten in der hinteren Variomatik kurz beschrieben

    .. vielen Dank, eine gut verständliche Beschreibung.

    Ich musste allerdings zweimal lesen, aber dann wurde es klar.

    Jetzt habe ich die Variomatik endlich verstanden. - ein intelligentes System vom früheren Autohersteller DAF.

    Gruß

    Dieter

    einfach das Gewinde mal bei Amazon eingeben

    .. vielen Dank.

    Ich habe jetzt auch bei Ebay Zylinderschrauben mit Innensechskant in der Größe M10x1,25 und der Länge 25 mm gefunden. Das sind zwar keine Schlitzschrauben, aber die sollten auch gehen.

    Und sie kommen sogar aus Deutschland.

    Danke für die Hilfe + beste Grüße

    Dieter

    Oder du bestellst das:

    .. danke für die Info, dann kommen die Schrauben halt aus China, wie fast alles andere auch.

    Ich hätte nie gedacht, dass man bei uns keine Feingewindeschrauben mehr bekommt.

    Am meisten hat mich unser Hondahändler enttäuscht, schade - keine Interesse an Kundenservice..

    Ist halt die Servicewüste Deutschland - es wird aber noch viel schlimmer kommen.

    Nochmals danke + Gruß

    Dieter





    .

    Die Schraube ist ein Feingewinde!!!! M10x1,25

    .. ich wollte das auch so machen, es scheitert leider an der Schraube.

    In keinem der Baumärkte in unserer Nähe haben sie Feingewindeschrauben, dann bin ich zum Louis, auch der hat nur metrische Schrauben, dann habe ich den Hondahändler angerufen, dort ist man nicht interessiert, die Schrauben für das Blindgewinde zu besorgen / verkaufen, man hat gleich am Telefon abgewunken. :roll:


    Hättest Du eine Internetquelle für mich?

    Am liebsten wären mir Schlitzschrauben, die so aussehen wie die vorhandenen Plastikschrauben.


    Danke + beste Grüße

    Dieter

    Für einen sicheren Stand reichen manchmal schon dick besohlte Schuhe für die letzten Zentimeter.

    Stimmt.

    Seitdem ich mir ein Paar Militärstiefel mit ziemlich dicker Gummisohle angeschafft habe, habe ich mit meinen 1.73 m bei meiner Forza mit dem gesamten Fuß Bodenkontakt und nicht nur mit dem vorderen Fuß.

    Für mich sind diese Militärstiefel auch aufgrund ihrer Robustheit (dickes Leder, Stehlkappe) die idealen Rollerstiefel.

    Ich habe mir die "Britischen Kampfstiefel" gekauft, klingt martialisch, sind aber normale Soldatenstiefel, zu beziehen online über einen Shop für Outdoor- und Militärbekleidung. .

    Gruß

    Dieter













    .

    Das gibt für Fahrräder, Wohnwagen, Wohnmobile, Motorräder, Roller, Segelboote.

    Das stimmt.

    Eine Kategorie hast du vergessen: Haustiere.

    Kleine Rassehunde über 2.000-3.000€, Mischlinge 1.000-2000€.

    Habe mich im Frühjahr für einen kleinen Terrier interessiert, es dann aber sein gelassen, da preislich in astronomischen Höhen.

    Geht auch wieder vorbei - siehe Klopapier.

    Dein Wort in Gottes Ohr. :???:


    Gruß

    Dieter

    Wie sieht es die 'Gemeinde'?

    Genau so - beide Angebote überteuert, der Forza 300 am meisten.


    Ich beobachte in letzter Zeit zwei extreme Richtungen bei mobile/ebay Kleinanzeigen:

    1. zum einen die "jeden Morgen steht ein Dummer auf-Fraktion": weit überteuerte Angebotspreise, die nicht sehr weit unter den früheren Neupreisen liegen
    2. zum anderen die "was ist letzter Preis-Fraktion": ein gnadenloses Herunterreden und Schlechtreden auch angemessener, nicht überhöhter Angebotspreise

    Irgendwie interessant, der Roller-Markt.


    Gruß

    Dieter