PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ligurische Grenzkammstraße mit einer MTX 80 ?



cp2675
24.10.2014, 18:58
Im nächsten Jahr Pläne ich die LGKS zu fahren. Was meint Ihr? Ist das mit einer MTX 80 R2 möglich?

BikerBär
24.10.2014, 19:16
Wir sind mit Mokick und KKR in die Schweizer Alpen gefahren, Zündapp hat seine Test´s mit KKR und LKR in den Dolomiten gemacht, inkl. Grossglocknerfahrt und dann wird das ne MTX 80 auch abkönnen ;)

wann fährst denn, vielleicht bin ich mit der DT 50 dabei :)

cp2675
24.10.2014, 19:35
Das wird eine reine Vater-Sohn Tour. Vater auf meiner MTX und ich auf seiner 600er KTM LC4. Ich muss nur noch den Führerschein machen. Vater kommt zwar mit Mühe und Not rauf auf die KTM aber net mehr runter. Aber mit 73 Jahren soll das wohl auch sein das die Gelenke nicht mehr so gelenkig sind:)- . Außerdem hat er mittlerweile zu viel Respekt vor dem Dampf der bei der KTM anliegt.

BikerBär
24.10.2014, 19:54
cool ;) denk aber dran das es eine grobe Schotterstrecke ist, hat dein Dad die schon mal gefahren ?

cp2675
25.10.2014, 08:27
Als er sich die LC4 600 GS 1989 gekauft hat wollte er eigentlich die Zicken der Maico 490 Alpha1 loswerden da die im Gelände immer so schwer anzukicken war. :wink: