Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 51

Thema: Fragen zur CRF 250 L

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    02.09.2015
    Ort
    Regen
    Beiträge
    63
    Motorrad
    CRF-250- L

    Standard Fragen zur CRF 250 L

    Hallo liebes Honda Forum,

    ich war jetzt eine weile nicht mehr hier und habe ein Paar fragen zur CRF 250 L.

    Ich hatte jetzt 3 große Maschinen (CBR 600 PC 25, Afrika Twin Rd-04 und als
    absolute Enttäuschung die BMW R1150...)

    Ich habe für mich entdeckt das die Leistung für mich zweitrangig ist und für mich
    an erster stelle Fahrspaß und das Erlebnis steht.

    Damals bin ich eine 2015´er CRF 250 L Probegefahren und war begeister von dem kleinen
    wendigen Teil. Die Leistung ist ausreichend. Für mich der gerne mal in die Arbeit
    oder zum Einkaufen fährt einfach super.

    Nun stehe ich vor der Entscheidung eines Kaufes.

    Nach dem Flop mit der BMW möchte ich mir einmal ein Neufahrzeug Kaufen.

    Was sagt ihr den zu dem neuem Modell aus 2017 mit ABS und dem neuen Dashboard
    (mit Tankanzeige und Drehzahlmesser)

    Aktuell bietet ein Händler in der Nähe das Motorrad für 4990€ anstatt ca. 5500€.
    Kein Schnäppchen aber ok.

    Könnt ihr mir das Sagen wie das mit der Honda Garantie ist, ich würde die Maschine in der
    Nähe bei einem Honda Händler gerne warten lassen.

    Ich würde mich sehr über ein Paar eindrücke und Tipps freuen.

    Auch habe ich öfter gehöhrt das es bei den ersten Modellen probleme mit gebrochenen
    Schaltwellen gab sowie undichten Gabelsimmeringen.

    Gruß

    Waldi

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von nimra
    Registriert seit
    02.08.2014
    Ort
    Odenwald
    Beiträge
    152
    Motorrad
    CRF250L+Rally, ADV1050, TXT125,

    Standard

    Hallo Waldi.

    Nur einige der alten CRFs aus 2012/2013 hatten mal eine neue Abdichtung der Wasserpumpe auf Garantie nötig. Habe selbst eine 2013er-L und eine 2017er-Rally. Ich schone kein Moped und sage, Schwachstellen haben die keine! Viele der diskutierten Schäden sind meiner Meinung nach schlicht Sachbeschädigungen/Folgeschäden durch Stürze etc. oder Dampfstahler-Aktionen und es wird immer nur die halbe Wahrheit erzählt. Das Moped ist halt kein billiger Crosser-Ersatz, da muss man Realist sein! Aber ein von Dir anvisiertes Neufahrzeug hat da ja kein Problem mit wenn es die Werkstatt nicht ist.

    Garantie ist bei Honda 2 Jahre ab Zulassung und ggf. 1 Jahr Kulanz (Serviceheft..).

    Wenn die Rally für Dich auch in Frage kommt, schau sie Die mal an und fahre sie mal. Sie hat ein besseres/sensibleres Federbein (Komfort), hohe Instrumente, Scheibe, noch kleineren Wendekreis, größeren Tank und ist nur ausgefedert 2cm höher.

    Generell ist die CRF ein sehr komplettes Moped das eigentlich keine Modifikationen verlangt. Lieber in Fahrtraining, Fahrtechnik und Muskulatur investieren. Sinnvoll aber nicht legitim ist ein 13er Ritzel oder dann ggf. eine Ganganzeige. Grundsätzlich kann man über die guten Fußrasten auf- und absteigen.

    Im www gibt einige dokumentierte Anwendungen von "gernreisender", Volker Fahrlässig", YouTube (die Thailänder zeigen lustig was geht) und Weltreisen wie "CRF Mongolei" ..
    Viel Spaß!

    Gruß
    Armin
    Geändert von nimra (13.05.2018 um 19:59 Uhr)

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    02.09.2015
    Ort
    Regen
    Beiträge
    63
    Motorrad
    CRF-250- L

    Standard

    Hallo Armin,

    danke für deine schnelle Antwort. Ich habe morgen einen Termin beim Händler bezüglich
    des Kaufes.

    Das höhrt sich ja richtig gut an ich muss sagen, dass ich sehr pfleglich meine Motorräder fahre
    und die CRF wenn, nur überhaupt gemütliche Waldwege sehen wird. Ansonsten mehr Straße.

    Ich möchte jetzt auch was Langfristiges.

    Meine Africa Twin RD-04 habe ich geliebt. Leider war sie mir letztendlich doch etwas zu schwer
    und zu groß für mich. (eig. nur zu schwer)
    Nachdem sie mir mal umgefallen ist habe ich mir echt einen gehoben und habe sie letztendlich verkauft.

    Das geht mit der CRF sicher besser.

    Mir gefällt das Konzept > leichte Maschine mit Tourenmöglichkeit, ein Robuster sparsamer Motor,
    und die Alltagstauglichkeit.

    Ich werde sie zu 99% Kaufen und freue mich dann auf die Kleine.

    Hätte ich vor 2 Jahren nie gedacht das ich den Führerschein mache und letztendlich bei einer
    25PS 250´ er stehen bleibe.

    Die Rally kommt nicht in frage für meine einfachen Zwecke. Optisch ist jetzt auch Geschmackssache

    Aufgrund des recht guten Wiederverkaufswerts und der Erneuerungen wie ABS, neues Dashboard
    lohnt es sich für mich eine neue zu Kaufen.

    Danke für die Antwort hat mich nochmal bestärkt !

    Gruß

    Wald

  4. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    02.09.2015
    Ort
    Regen
    Beiträge
    63
    Motorrad
    CRF-250- L

    Standard

    Hallo Armin,

    habe die CRF wie gedacht gekauft. So in echt wirkt sie viel größer als auf den zierlichen Bildern.
    Diese Woche ist nun Liefertermin.

    Ich bin nur am überlegen, wie ich das mit dem Gepäck mache, ein Rack ist vermutlich erstmal Pflicht.
    Ich werde wahrscheinlich eine Rolle oder eine Hecktasche einfach darauf befestigen und ev. einen
    Rucksack für größere Touren nehmen. (Kommt aber quasi fast nie vor)

    Freue mich auf die ersten runden. Die ersten 1000Km werde ich aber erstmal den Motor auf langstrecke schön Warmfahren und einfahren.

    Bin sehr gespannt! Toll die CRF 250 L !

    Gruß

    Ewi

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von nimra
    Registriert seit
    02.08.2014
    Ort
    Odenwald
    Beiträge
    152
    Motorrad
    CRF250L+Rally, ADV1050, TXT125,

    Standard

    Hallo Waldi.

    Herzlichen Glückwunsch zum Kauf!

    Dachte schon, dass es sich erledigt hat, weile sie noch online ist. Danke für die Info!

    Ja, live macht sie schon was her, und fahren kann sie genauso gut.
    Braucht halt etwas Zeit um sich auf sie einzustellen. Wie bei Allem.

    Am einfachsten ist erstmal eine Gepäckrolle der Länge nach mit Rock-Straps draufgespannt, oder ein (großer) Ruchsack mit Bauchgurt hinten aufgesetzt damit die Schultern spannungsfrei sind.

    Schmöcker z.B. mal im Tread "CRF250 Gepäck" und probier mal das Auf- und Absteigen über die Fußrasten aus.
    Deine bevorzugten Vorlieben/Gewohnheiten werden sich mit etwas Zeit herauskristallisieren.

    Kauf Dir zum Luftdruck prüfen bei kalten Reifen z.B. den Prüfer https://www.louis.de/artikel/luftdru...4de3f0cefbf645 , ein Ventil https://www.louis.de/artikel/spezial...9f4e5b905cfe70 und eine kurze Fahrradluftpumpe (5€).
    Der Handbuchwert von 1,5bar ist meines erachtens für den Straßenverkehr viel zu niedrig und gefährlich! Mir ist mit 1,5 mal im Kreisel das Vorderrad weggekippt, was ich nicht lustig fand. Ich fahre aktuell 1,8/2.0bar, so wie es auch www.mopedreifen.de empfielt.

    Vorgehensweise: Druck prüfen und ggf. durch verkanten/neu-aufsetzen bis zum gewünschten Wert ablassen.
    Bei zu geringem Druck: Ventil/Schlauch aufschrauben. Luftpumpe anschließen. Ventil durch zweite Verschraubung öffnen/eindrehen. Ausreichend mehr aufpumpen. umgekehrt demontieren und wie gehabt prüfen/einstellen.

    Gruß
    Armin
    Geändert von nimra (21.05.2018 um 23:56 Uhr)

  6. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    02.09.2015
    Ort
    Regen
    Beiträge
    63
    Motorrad
    CRF-250- L

    Standard

    Hallo Armin,

    vielen Dank für die Tipps.

    Ich bin schon am Suchen, mir gefällt der Rucksack von Givi gut. Den könnte mann
    Wahlweise als Hecktasche oder Rucksack verwenden.

    https://www.motea.com/de/motorrad-ru...hwarz-886450-0

    Meinst du, der ist ev. etwas zu groß fürs Heck?

    Ich habe nämlich noch einen Dichten Wanderrucksack, sollte ich mal mehr gepäck benötigen
    könnte ich den Großen hinten aufspannen und den Leichteren einfach auf den Rücken tragen.
    (auch mit Bauch und Brustgurt)

    Die von dir aufgeführten Teile schaue ich mir an !

    Das mit dem auf und absteigen probiere ich gleich morgen aus, wenn die CRF dann endlich in
    die Garage kommt. HeHe

    Und danke für die Blumen, ist mein erstes Neufahrzeug daher freue ich mich auch sehr

    Grüße

    Ewi

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von nimra
    Registriert seit
    02.08.2014
    Ort
    Odenwald
    Beiträge
    152
    Motorrad
    CRF250L+Rally, ADV1050, TXT125,

    Standard

    Hallo Ewi.

    Der Rucksack schaut gut aus, sollte mit 55cm aber auch nicht wirklich länger sein um längs aufgelegt zu werden. Geht so 2-3cm vom Gurt bis Höhe Rücklicht.

    Sitzbank/Heck ist ca. 20cm breit. Je nach Stabilität/Füllung kannst Du den auf die Seite legen oder die Gepäckbefestigungen etwas mit Langmuttern+Gewindestange nach außen verlagern oder ersetzen durch Ösen etc. - wird sich ergeben, wenn sie auf dem Hof steht ..

    Ich würde einen Streifen Anti-Rutsch-Gewebe (wenn Tasche/Rucksack sehr glatt ist) zwischenlegen und Rock-Straps verwenden, dann muss man durch die erhöhte Reibwirkung und Vorspannung den Gurt nicht übertrieben fest ziehen.

    Mit der Kombination "mußt" Du dann eh über die Fusrasten
    Mache ich auch ohne Notwendigkeit zu 98%.

    Info: Unter www.nx650.de läuft in knapp 4 Wochen ein Domi-Treffen mit auch einigen angegliederten CRFs.
    Ist aber ca. 400km weg von Dir und ggf. für Dich zu kurzfristig/stressig und knapper Anmeldung..
    Werde dort sicher Spaß haben ..

    Viel Spaß Morgen und Gruß
    Armin
    Geändert von nimra (23.05.2018 um 00:02 Uhr)

  8. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    02.09.2015
    Ort
    Regen
    Beiträge
    63
    Motorrad
    CRF-250- L

    Standard

    Sodala,

    Die CRF ist nun da.
    Passt alles, schönes Teil.
    Den Rucksack habe ich bestellt und das Standard Rack von SW-Motech.
    Ist mir dann doch zu Schade ev. den Lack gleich zu Verkratzen, wenn ich hinten was aufspanne.
    Werde Sie morgen zulassen und dann die Tage Kleinteile noch bei Louis in Passau besorgen
    und eine Schöne Ausfahrt machen.

    Das Treffen ist toll und sogar in Richtung meiner Heimat (Frankfurt und Taunus), aber jetzt doch zu
    Kurzfristig bzw. wollte ich erst den 1000´er Kundendienst machen lassen bevor ich eine lange Tour mache.

    Mich juckt es schon Total zu fahren!

    Nochmal danke für die Tipps

    Gruß

    Waldi

  9. #9
    Benutzer
    Registriert seit
    02.09.2015
    Ort
    Regen
    Beiträge
    63
    Motorrad
    CRF-250- L

    Standard

    Hallo zusammen,

    bin nun die ersten 500Km gefahren und möchte auch nun einen Eindruck lassen.

    Nach umstieg einer BMW R1150R (Kotz ) und vorher Africa Twin RD 04, fühlt sich
    die CRF 250L leicht wie ein Fahrrad an. Spitzen Handling, ich habe das Gefühl ich
    fahre damit Spritziger um die Kurven als mit meinen vorherigen Mopeds.

    Die 25PS sind für mich absolut ausreichend (Ansichtssache), ich fahre zu 90% Landstraße
    und genieße mehr die Fahrt. (Philosophie von Sommer Diesel Motorrad: die Entdeckung der
    Langsamkeit) > nach Probefahrt für mich entdeckt

    Vollgas bin ich allerdings nicht gefahren, das mache ich erst nach dem 1000´er Service.

    Optisch finde ich das Motorrad komplett sehr ansprechend, unschön finde ich nur den Globigen
    Kennzeichenhalter.

    Die Kunststoffteile sind sehr flexibel, ich denke die halten schon was aus.

    Das Dashboard finde ich prima, alles auf kleinem Raum drauf. Inkl. Tank und Drehzahlanzeige.

    Das Getriebe ist Prima, Schaltet weich aber exakt durch. Da macht es bei 25PS und 6Gängen
    trotzdem Spaß !

    Mit meinen ca. 1.78m und 75Kg habe ich ziemlich optimal Maß für so ein Teil.

    Ich bin sehr zufrieden und bereue nix. Ist mein erstes Neufahrzeug und werde die CRF
    bis zum Schrott fahren. Ich hoffe sie wird lange an meiner Seite stehen.

    Hab ihr noch ein Paar Dezente aufkleber verpasst. Nettes Teil

    Inzwischen habe ich mein Navi montiert und die Gepäckbrücke kommt die Tage. Dann steht einem
    Treffen nix mehr entgegen. Wenn du mal wieder auf ein Treffen fährst kannst mir gern ne PN Senden.

    Grüße

    Waldi

    https://picload.org/view/docaoirw/dsc_2986.jpg.html

  10. #10
    CB freak Avatar von hondaschlumpf
    Registriert seit
    08.03.2010
    Ort
    Voralpen, Niederösterreich
    Beiträge
    1.523
    Motorrad
    CBF250, Bol d´Or, ......................Hornet 900

    Standard

    Hallo !
    Bin mit der 250er auch gerne unterwegs und man ist im PKW-Verkehr in der Stadt und auch Überland bis 120 immer mit vorne dabei.
    Wenn es Richtung autobahnähnlich geht wird das Leistungsmanko erst merkbar. Ansonsten immer meine erste Wahl !

  11. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von nimra
    Registriert seit
    02.08.2014
    Ort
    Odenwald
    Beiträge
    152
    Motorrad
    CRF250L+Rally, ADV1050, TXT125,

    Standard

    Hallo

    Das liest sich gut, dass auch andere mit der kleinen CRF glücklich werden können!

    @Waldi
    Da hast Du aber einen schönen Aufkleber auf dem Fender des Federbeins. Der passt ausgezeichnet mit dem orginal Layout (schwarz/weiss) zusammen. Den sollte Honda schon ab Werk so draufmachen! Mir war das an den neuen bisher etwas zu wenig weiss, aber so gefällt mir der rote Fender ausgezeichnet.

    Schade dass es für Dich so kurzfristig und weit zum Domi-Treffen war. Gegen ein Treffen hätte ich absolut nichts einzuwenden. Zumal Dein Revier auf meiner ToDo-Liste sowieso noch nicht abgeharkt ist.

    Oder wir machen mal ein CRF-Mini-Treffen(4-#) z.B. in der casaromani.it am Gardasee. Da kenn ich mich aus .. !

    Gruß
    Armin
    Geändert von nimra (31.05.2018 um 11:44 Uhr)

  12. #12
    Benutzer
    Registriert seit
    02.09.2015
    Ort
    Regen
    Beiträge
    63
    Motorrad
    CRF-250- L

    Standard

    Hallo Armin,

    ein Mini CRF Treffen für ein Wochenende wäre Spitze.
    (Die Letzten 2Juli Wochen habe ich noch frei)
    Falls du mal in meine Gegend kommen solltest, ne Garage und Bier
    stelle ich bereit

    Ich habe dir den Dekor herausgesucht, falls du so einen möchtest.

    https://www.ebay.de/itm/Aufkleber-Sa...item43c8223b8c

    Heute wurde die 1000´er Inspektion gemacht, mich hat gewundert das die Ventile
    erst viel später geprüft werden laut Honda Wartungsplan.(bei 24Tausend)
    Naja gut für den Geldbeutel.
    Habe 139€ geblecht was ich voll ok finde.

    Die SW-Motech Gepäckbrücke passt gut und sieht dazu noch gut aus, den Riemen an der
    Sitzbank habe ich entfernt. So fährt es sich viel besser.

    Ich bin sehr zufrieden, ist ein richtiges Spaß mobil auf Landstraße und Gelände.

    War die beste entscheidung sich von den Schweren Mopeds zu trennen.

    Eine lautere Tüte und ein Schöner Kennzeichenhalter kommt noch dran. Ansonsten lasse ich
    sie, wie sie ist.

    Gruß

    Waldi

  13. #13
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.06.2018
    Beiträge
    22
    Motorrad
    Honda CRF 1000 L (2018er Africa Twin - Schalter)

    Standard

    Zitat Zitat von Blackhead89 Beitrag anzeigen
    Eine lautere Tüte .... kommt noch dran.
    Das ist natürlich unverzichtbar - achte unbedingt darauf, auch wirklich das lauteste Modell zu finden, das geradeso noch legal ist - schließlich freuen sich alle darüber, wenn du möglichst viel Krach machst
    Geändert von AsimoAT (06.06.2018 um 15:23 Uhr)

  14. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von nimra
    Registriert seit
    02.08.2014
    Ort
    Odenwald
    Beiträge
    152
    Motorrad
    CRF250L+Rally, ADV1050, TXT125,

    Standard

    .. sagt jemand, dessen Serientüte so laut ist, wie die kleine ganz ohne.

    Lass doch den jungen ihren Spass! Da muss man durch!
    Willst Dir Deinen doch sicher auch nicht vermiesen lassen ..

    Gruß
    Armin
    Geändert von nimra (06.06.2018 um 22:26 Uhr)

  15. #15
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.06.2018
    Beiträge
    22
    Motorrad
    Honda CRF 1000 L (2018er Africa Twin - Schalter)

    Standard

    Ich will niemanden etwas „vermiesen“ und was serienmäßig aufgezogen wird bestimme nicht ich (wobei ich den Klang des Serienauspuff bei meiner AT ebenso mag, wie den der CRF 250 L), aber extra einen neuen Auspuff zu kaufen, damit es „lauter“ wird, finde ich schon grenzwertig.....

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •