Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Werkstatt (Händler) wechseln...?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von Lemy50
    Registriert seit
    19.09.2017
    Ort
    in Luxemburg
    Beiträge
    183
    Motorrad
    Honda SH 300i

    Standard Werkstatt (Händler) wechseln...?

    hallo Leute,

    Der Händler wo ich meine SH 300i gekauft hatte liegt circa 80 Km weit weg...so, es gäbe aber auch einen Honda Händler der nur etwa 30 Km weit weg liegt,damals hätte ich meinen Roller auch bei
    dem kaufen können,er hatte aber keinen vorrätig...meint ihr ich könnte jetzt trotzdem zu dem wechseln? Ist ja aber auch noch Garantie drauf (November 2017)
    Wäre bequemer für mich Ausserdem muß ich ihn bei dem anderen Händler einen ganzen Tag da lassen,also ihn abends erst wieder abholen,nervt zwar

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.05.2015
    Ort
    Obb
    Beiträge
    2.492
    Motorrad
    RC89 / RC88 / ANC125

    Standard

    warum solltest du den nahegelegenen Händler nicht nehmen? Der freut sich auch auf deinen Auftrag + dein Geld
    Im Garantiefall holt sich der Händler das Geld von Honda
    Von unseren 3 Hondas ist nur eine vom nahegelegenen Honda-Händler - die Wartung macht dieser trotzdem gerne für alle drei

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Lemy50
    Registriert seit
    19.09.2017
    Ort
    in Luxemburg
    Beiträge
    183
    Motorrad
    Honda SH 300i

    Standard

    ok,dankeschön ralfr
    Inspektion liegt demnächst an (noch 1000 Km) dann frage ich ihn
    wünsche noch einen recht schönen Abend

  4. #4
    Grosse Klappe Avatar von Hippo
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Nord-Ost-CH
    Beiträge
    11.757
    Motorrad
    VT 750 RC 50 die Rosi CN 250 Helix die Esmeralda

    Standard

    Bei uns gibt es einen Aspekt, warum viele Leute ihr Fahrzeug niemals dorthin in Service geben wo sie ihn gekauft haben.

    Bei einem Neukauf holt man ja gerne möglichst viel Rabatt heraus. Dafür macht man dem Händler auch hochheilige Versprechungen, dass man ja das Fahrzeug sowieso zum Service immer zu ihm bringen würde.
    Selbstverständlich nimmt man dann später an, dass der Händler den gewährten Spezialrabatt bestimmt auf die Servicearbeiten umlegen und kompensieren wird.

    Darum wird in der Regel eine andere Garage für die Services gewählt.

    Zudem bringen Viele ihr Fahrzeug nur für die Garantie-relevanten Arbeiten und dies auch nur in der Garantiezeit in die Markenwerkstatt, denn die Fremdmarkenwerkstatt verrechnet nur die effektive Arbeitszeit und nicht einen, vom Hersteller vorgegebenen Satz.
    (Bei uns ist die Arbeitszeit zumeist das Teuerste beim Service mit Fr. 120.- bis 180.-/Std)

    Wenn ich nur Teile bestellen will, gehe ich zum Hondahändler.
    Wenn ich aber Arbeit zu vergeben habe, bringe ich meine Honda zum Yammihändler.
    Geändert von Hippo (10.07.2018 um 19:54 Uhr)
    Sicheres Auftreten bei völliger Ahnungslosigkeit

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von mako371
    Registriert seit
    17.03.2018
    Ort
    Mauern, Germany
    Beiträge
    233
    Motorrad
    Millenium Falke, HONDA Forza, KTM 520, KTM 250 SIX DAYS Suzuki GN 250

    Standard

    hab meinen ja gebraucht beim Honda/ KTM/ Moto Guzzi Gemischtwaren Händler erworben, auch 100km weit weg, darum gehe ich jetzt zum Kawasaki/ KTM/ Suzuki Händler, weil dieser, wie man so hört sehr gute Motorrad Mechatroniker in seiner Werkstatt beschäftigt.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Lemy50
    Registriert seit
    19.09.2017
    Ort
    in Luxemburg
    Beiträge
    183
    Motorrad
    Honda SH 300i

    Standard

    müsst ihr denn auch immer ne Ewigkeit,also mindestens nen halben Tag warten bis ihr euren wieder abholen könnt,also nach der Inspektion meine ich?
    Die arbeiten an mehreren Motorrädern gleichzeitig hab ich mal gesehn,

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.02.2014
    Ort
    bayern - da wo es niedrig ist...
    Beiträge
    926
    Motorrad
    SH300i (BJ 2012) ; Peugeot Citystar 200i

    Standard

    Ja, ist auch bei meinen Werkstätten üblich, den Roller früh hinzustellen und dann am Abend wieder abzuholen.

    Darauf warten konnte ich auch noch nie und warum sollte ich auch?

  8. #8
    Grosse Klappe Avatar von Hippo
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Nord-Ost-CH
    Beiträge
    11.757
    Motorrad
    VT 750 RC 50 die Rosi CN 250 Helix die Esmeralda

    Standard

    Also ich wüsste nicht wie ich das bewerkstelligen würde, wenn ich den Töff beim Mech lassen müsste?

    Ich müsste einen halbstündigen Marsch bergauf hinlegen um nach Hause oder zum Bahnhof zu kommen. Und wenn der Bock fertig ist, das Gleiche nochmal?

    Neneeee, das mach ich nicht!

    Ich mach mit dem Mech einen fixen Termin ab und erscheine pünktlich. Ich helfe ihm falls nötig oder stehe einfach nur im Weg rum und stelle dumme Fragen.

    Spass beiseite; bis aufs Helfen wo nötig, unterlasse ich Letzteres tunlichst. Dann wird der Bock auch zügig fertig und ich kann wieder abzischen.
    Sicheres Auftreten bei völliger Ahnungslosigkeit

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von Lemy50
    Registriert seit
    19.09.2017
    Ort
    in Luxemburg
    Beiträge
    183
    Motorrad
    Honda SH 300i

    Standard

    so, war heute zu dem anderen Honda Händler,
    Der vorige Händler hatte mir 5000 Km ins Werkstattbüchlein vermerkt für die Inspektion,so, dieser hier meinte das würde nicht stimmen sondern alle 12000 Km würde Inspektion bei den neuen SH300i Modellen gemacht,ich bräuchte also momentan nichts machen zu lassen...
    was meint ihr dazu? Ich verstehe nur noch Bahnhof

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von Vuk
    Registriert seit
    03.08.2015
    Ort
    Essen
    Beiträge
    514
    Motorrad
    Forza 300

    Standard

    Bei den neuen SH300 (und Forza 300) ist der Intervall 12.000 mit mindestens einer Durchsicht im Jahr, wenn man weniger gefahren ist. So steht's im Fahrerhandbuch.
    Ist so, ist nix dran zu verstehen.

    Gruß,
    Vuk

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.05.2015
    Ort
    Obb
    Beiträge
    2.492
    Motorrad
    RC89 / RC88 / ANC125

    Standard

    Zitat Zitat von Lemy50 Beitrag anzeigen
    so, war heute zu dem anderen Honda Händler,
    Der vorige Händler hatte mir 5000 Km ins Werkstattbüchlein vermerkt für die Inspektion,so, dieser hier meinte das würde nicht stimmen sondern alle 12000 Km würde Inspektion bei den neuen SH300i Modellen gemacht,ich bräuchte also momentan nichts machen zu lassen...
    was meint ihr dazu? Ich verstehe nur noch Bahnhof
    lt Honda D Wartungsbuch alle 12.000 km und / oder 1x jährlich Ölwechsel ...

    http://www.honda-board.de/vb/threads...=1#post1754697

  12. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von Vuk
    Registriert seit
    03.08.2015
    Ort
    Essen
    Beiträge
    514
    Motorrad
    Forza 300

    Standard

    Stimmt ralfr, wir gehen von Honda D aus.

    Der Luxemburger Wartungsplan kann anders aussehen.

    Vuk

  13. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von Lemy50
    Registriert seit
    19.09.2017
    Ort
    in Luxemburg
    Beiträge
    183
    Motorrad
    Honda SH 300i

    Standard

    also doch 12000 Km dann ist es ok, vieleicht wollte der andere Händler sich ja noch zusätzlich Geld verdienen...

  14. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von Lemy50
    Registriert seit
    19.09.2017
    Ort
    in Luxemburg
    Beiträge
    183
    Motorrad
    Honda SH 300i

    Standard

    bin übrigends jetzt bei Honda Meyer Sankt Vith

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •