Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 24 von 24

Thema: CB 400 N Kette & Kettenspanner

  1. #16
    Honda seit 1991 Avatar von olaf-frankfurt
    Registriert seit
    29.08.2010
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    35.545
    Motorrad
    5x CM 400T - und sonst garnix.

    Standard



    Ein 17er Ritzel hat auf dem halben Umfang (da wo die Kette läuft) einen Zahn mehr, ist also eine Kettenglied-Länge länger dort. Diese Länge muss von den geraden Kettenabschnitten gezogen werden - zur Hälfte oben, zur Hälfte unten.

    Kettenglied hat 5/8" = 15,875mm
    Hälfte davon ist knapp 8mm - soviel würde Dein Hinterrad nach vorne kommen.






    Meine Maschinen sind alt genug, um selbst zu entscheiden, das macht es manchmal etwas anstrengend, mit ihnen unterwegs zu sein.
    Wenn meine Fähigkeiten nachlassen und ich meine CM 400T nicht mehr fahren kann, dann hole ich mir 'n Motorrad - und wenn's damit nicht mehr geht, 'n Lanz Bulldog.

  2. #17
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.11.2017
    Ort
    OF
    Beiträge
    138
    Motorrad
    CB400N

    Standard

    Das sind ja alles logische Berechnungen, ich bin perplex! So einfach kann's doch sein .

  3. #18
    Honda seit 1991 Avatar von olaf-frankfurt
    Registriert seit
    29.08.2010
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    35.545
    Motorrad
    5x CM 400T - und sonst garnix.

    Standard



    das ist ja alles kein Hexenwerk und andere dürfen auch was lernen - deswegen schreibe ich das auch so nachvollziehbar hier rein.


    Bin ja auch dumm geboren und hab das irgendwann erklärt bekommen






    Meine Maschinen sind alt genug, um selbst zu entscheiden, das macht es manchmal etwas anstrengend, mit ihnen unterwegs zu sein.
    Wenn meine Fähigkeiten nachlassen und ich meine CM 400T nicht mehr fahren kann, dann hole ich mir 'n Motorrad - und wenn's damit nicht mehr geht, 'n Lanz Bulldog.

  4. #19
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.11.2017
    Ort
    OF
    Beiträge
    138
    Motorrad
    CB400N

    Standard

    Macht das Ritzel echt soviel aus? Neues 17er Ritzel ist drin und beide Male ging die Reserve erst fast 30km später an als gewohnt - ergab ein Verbrauch von ca 5.1 - 5.2 L auf 100km. Das ist knapp ein halber Liter weniger als mit dem 15er Ritzel!

  5. #20
    Honda seit 1991 Avatar von olaf-frankfurt
    Registriert seit
    29.08.2010
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    35.545
    Motorrad
    5x CM 400T - und sonst garnix.

    Standard




    Schon möglich ...

    Weil Du weisst, dass mit dem größeren Ritzel die Beschleunigung schlechter ist, ziehst Du vielleicht auch gleich weniger an der Kette - spart auch Sprit






    Meine Maschinen sind alt genug, um selbst zu entscheiden, das macht es manchmal etwas anstrengend, mit ihnen unterwegs zu sein.
    Wenn meine Fähigkeiten nachlassen und ich meine CM 400T nicht mehr fahren kann, dann hole ich mir 'n Motorrad - und wenn's damit nicht mehr geht, 'n Lanz Bulldog.

  6. #21
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.11.2017
    Ort
    OF
    Beiträge
    138
    Motorrad
    CB400N

    Standard

    Moin moin im neuen Jahr,

    diese sch**** Antriebsruckdämpfer kosten wieder ewig viel Such-Zeit.
    Passen beispielweise (Art-Nr. im Board M3253727) diese doofen Ruckdämpfer auch bei der CB450N (bzw. CB400N mit Bananenfelgen)? Oder kommt da der minimale Unterschied der beiden Kettenradträger zum Tragen? Auf Teufel komm raus finde ich nicht die passenden Ruckdämpfer...

    EDIT: ich suche eigentlich neue. Gebrauchte können ja genauso im schlechten Zustand sein... Vielleicht muss ich mich von dem Gedanken verabschieden :-D

    LG,
    Kaya
    Geändert von klaprat (08.01.2019 um 10:08 Uhr)

  7. #22
    Standardgruppe für User Avatar von abasus
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    Münster
    Beiträge
    227
    Motorrad
    cb 400N und Suzuki GSF 600

    Standard

    Hast Du die Bananenfelgen in der CB 400 n passen die Dämpfer der CB 450 N und der CB 450S ,sie sind gleich! Das weiß ich da ich beide Modelle habe

  8. #23
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.11.2017
    Ort
    OF
    Beiträge
    138
    Motorrad
    CB400N

    Standard

    Top, danke.

  9. #24
    Honda seit 1991 Avatar von olaf-frankfurt
    Registriert seit
    29.08.2010
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    35.545
    Motorrad
    5x CM 400T - und sonst garnix.

    Standard

    Hi,

    die Teile aus dem Board-Shop (alternativ, nicht original Honda) müssten passen. Kannst auch irgendwas nehmen wo CB 450S dransteht - wurden so in vielen anderen Modellen auch verbaut. Gibt es in leicht unterschiedlichen Formen - wahrscheinlich ergibt sich daraus auch leicht unterschiedliche Dämpfung. Weil "Einheitsware" in schwachen Maschinen zu hart oder in starken Maschinen zu weich wäre.

    Hab ich bei meinen Moppeds drin (Hinterrad von CB 450SC mit Kettenradträger von 450N bzw. Bananen-400N - original hat die 450SC den gleichen Kettenradträger wie die 450S ). Sitzen (gebraucht) spielfrei, ruckelt nicht auffällig mehr oder weniger als mit Originalfelge und ausgelutschten Original-Gummis


    Kannst auch Oliver mal per PN anschreiben - vielleicht listet er die Teile dann ja auch mal bei 400N '84 und 450N. Oder er kann definitive Unterschiede zwischen 41241ML7690 (original CB 450S, ersetzt durch 41241MA6000) und 41241MC9770 (400N/450N) und den Alternativ-Teilen benennen.
    Die originalen für 400N/450N sind bei den Niederländern noch als lieferbar gelistet, die originalen für 450S sind im Board-Shop deutlich teurer als die Alternativprodukte






    Meine Maschinen sind alt genug, um selbst zu entscheiden, das macht es manchmal etwas anstrengend, mit ihnen unterwegs zu sein.
    Wenn meine Fähigkeiten nachlassen und ich meine CM 400T nicht mehr fahren kann, dann hole ich mir 'n Motorrad - und wenn's damit nicht mehr geht, 'n Lanz Bulldog.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •