Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 24 von 24

Thema: Kosten für 4000er Inspektion beim Honda Händler für SH 125 Mode..

  1. #16
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.08.2017
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    556
    Motorrad
    Honda SES 125 "Dylan"

    Standard

    Danke, das ist sehr interessant.

    Arbeitsstunden PCX 125 2010:
    1000: 0,7 / 4000: 2,3 / 8000: 2,7 / 12000: 2,5 / 16000: 3,4 // 11,6

    Arbeitsstunden PCX 125 2015:
    1000: 2,3 / 4000: 2,3 / 8000: 3,1 / 12000: 2,4 / 16000: 3,1 // 13,2

    Arbeitsstunden PCX 125 2016:
    1000: 0,4 / 6000: 2,5 / 12000: 3,1 / 18000: 2,6 // 8,6

    Das 2015er Modell vom PCX ist in der Wartung teurer als das 2010er Modell, das 2016er Modell dagegen ist günstiger als das 2010er Modell und bekam auch noch größere Intervalle (6000 km). Wie kommt sowas denn zustande?
    Ist der Motor kalt, gib ihm Sechseinhalb. Schnell ist der Motor warm und Du kannst vollgas fahr'n.

  2. #17
    Erfahrener Benutzer Avatar von Vuk
    Registriert seit
    03.08.2015
    Ort
    Essen
    Beiträge
    618
    Motorrad
    Forza 300 EZ: 08/14

    Standard

    Die Einen sagen, der Markt fordert das.
    Andere sagen, die Technik gibt's her.
    Evtl. ist auch ein Würfel im Spiel....

    Vuk

  3. #18
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.08.2017
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    556
    Motorrad
    Honda SES 125 "Dylan"

    Standard

    Würfel klingt plausibel
    Ist der Motor kalt, gib ihm Sechseinhalb. Schnell ist der Motor warm und Du kannst vollgas fahr'n.

  4. #19
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.895
    Motorrad
    BMW F800-R / Honda SH300i (die flotte Alte :-)

    Standard

    Wenns im Plan steht ist der Händler auf der grünen Seite. Ich kann mir allerdings beim besten Willen nicht vorstellen das unter 10tkm ein Nachstellbedarf auch tatsächlich vorhanden sein wird.
    Zumindest war das bei meinen 3en nicht der Fall. Der früheste Nachstellbedarf war nach 24tkm bei der SH300.
    Wenn du kritisiert wirst dann musst du irgend etwas richtig machen, denn man greift nur denjenigen an der den Ball hat!

  5. #20
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    29.12.2007
    Ort
    Kühbach
    Beiträge
    365
    Motorrad
    sh300i, sh125i, Super Cub, MSX125, Innova, CB1100ex, Integra 750,......

    Standard

    Mein frisch erstandenen 125er hatte auch einen Kundendienst als 4000er erlebt, obwohl im Serviceheft 6000 km oder 4000 Meilen drin steht. Mein Vorgänger hat dafür 210€ bezahlt inkl. Ventile einstellen.

    Die sollen übrigens alle 6000 Km kontrolliert werden beim 2017er Modell 😆🤨

    Jaja, bald wird es halbjährliche Kundendienste geben mit Bremsflüssigkeitswechsel usw, so wird aus einem Kundendienstheft ein Comic-Heft.

  6. #21
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.06.2011
    Ort
    Hauptstadt
    Beiträge
    3.259
    Motorrad
    CB 500 PC32, CBF 600 NA PC43

    Standard

    Nunja, der Aufwand einer Ventilspielkontrolle ist bei so nem Zweiventiler-Single ja sehr überschaubar.
    Deshalb wohl auch die beim Modell ab 17 gering kalkulierten Servicezeiten 0,4/1,3/1,8/1,4/1,8/1,3 Stunden bei 1/6/12/18/24/30 tausend km.
    Nach wie vor haut der PCX rein, obgleich hier jemand schrieb da sei was geändert worden: Ab der 6000er je 1,1 bis 1,2 h mehr als beim SH. Da muss man anscheinend einiges wegschrauben. MSX (wohl damit auch Monkey, SuperCub), Vision und v.a. die CB125F sind da ebenfalls günstig und liegen etwa auf SH-Niveau, der Forza wenig drüber (Vierventiler). Nur der PCX eben...

    Ach ja, den Unterschied des 13er SH zum 17er Modell in den Servicezeiten verstehe ich nicht: Der neue muss seltener ran und dafür weniger Zeitaufwand? Hm... - ob das die Realität abbildet?

    Edit: Für die, denen die Richtzeiten nicht bekannt sind, die kann man unter folgendem Link als pdf aufrufen:
    https://www.honda.at/motorcycles/services/service.html
    Geändert von Halbliter (15.04.2019 um 22:11 Uhr)

  7. #22
    Neuer Benutzer Avatar von Robertcbf
    Registriert seit
    18.09.2018
    Beiträge
    11
    Motorrad
    CBF1000F u. Sh150i

    Standard

    Sh 150 BJ 2017 Jahresservice wg Garantie bei 3400 km (Intervall 6000 km) kam auf 116 EUR.
    Arbeiten: Ölwechsel, Kontolle Filtersieb, Bremsflüssigkeit und Kühlsystem.
    CBF 1000 F und Sh 150i

  8. #23
    Neuer Benutzer Avatar von Robertcbf
    Registriert seit
    18.09.2018
    Beiträge
    11
    Motorrad
    CBF1000F u. Sh150i

    Standard

    Sh 150 BJ 2017 Jahresservice wg Garantie bei 3400 km (Intervall 6000 km) kam auf 116 EUR.
    Arbeiten: Ölwechsel, Kontolle Filtersieb, Bremsflüssigkeit und Kühlsystem.
    CBF 1000 F und Sh 150i

  9. #24
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.09.2010
    Beiträge
    123
    Motorrad
    Honda Sh 150i Baujahr Dezember 2014

    Standard

    Habe für das 4000 km Service nichts bezahlt, weil ich es nicht gemacht habe, beim 12000 km und beim 20000 km Service ebenso.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •