Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 121

Thema: Seitenständerschalter defekt

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von Cosaheiner
    Registriert seit
    27.11.2011
    Ort
    Nordfriesland (NF)
    Beiträge
    233
    Motorrad
    Honda SH 300i, BMW K75 RT

    Standard Seitenständerschalter defekt

    Moin von einer Tour nach und durch Rumänien. Gestern wollte der SH nicht mehr anspringen, ich hatte ihn gerade vor der Pension in Popead Sloweinen abgestellt. Seitenstanderschalter. Hatte ich schon mal, daher schnelle Fehler Analyse. Ich kann ihn auch mit einem Schraubendreher starten, ist aber umständlich, hilft zu Not. Nun die Fragen, denn ich habe Das werkstattbuch nicht mit.
    1. Kann ich die Freigabe fur den Anlasser, damit der wieder dreht, und die durch den Schalter unterbrochen wird, irgendwo Uberbrhcken?
    2. Was muss ich alles abbauen, um an den Schalter zu kommen. Welches Werkzeug? Ist schon was her, seit der letzten Rep..

    Danke schon mal! Grüsse
    Cosaheiner
    Das beste Tuning ist immer noch stetiger Rückenwind oder langes, sanftes Gefälle! Jaaaoohhhhhh....

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Cosaheiner
    Registriert seit
    27.11.2011
    Ort
    Nordfriesland (NF)
    Beiträge
    233
    Motorrad
    Honda SH 300i, BMW K75 RT

    Standard

    Es kann aber auch der Schalter an der linken Bremse sein. Irgedwie beide unten bei der Batterie überbrücken, das währe es!
    Das beste Tuning ist immer noch stetiger Rückenwind oder langes, sanftes Gefälle! Jaaaoohhhhhh....

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Cosaheiner
    Registriert seit
    27.11.2011
    Ort
    Nordfriesland (NF)
    Beiträge
    233
    Motorrad
    Honda SH 300i, BMW K75 RT

    Standard

    Es kann aber auch der Schalter an der linken Bremse sein. Irgendwie beide sicherheitsfunktionen unten bei der Batteri überbrücken, das währe es! Hoffentlich nicht doppelt, Handy tasten so, klein!
    Das beste Tuning ist immer noch stetiger Rückenwind oder langes, sanftes Gefälle! Jaaaoohhhhhh....

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von mako371
    Registriert seit
    17.03.2018
    Ort
    Mauern, Germany
    Beiträge
    341
    Motorrad
    Millenium Falke, Moto Guzzi V7 Scrambler HONDA Forza, KTM 520, KTM 250 SIX DAYS
    Geändert von mako371 (26.08.2018 um 07:28 Uhr)

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von Cosaheiner
    Registriert seit
    27.11.2011
    Ort
    Nordfriesland (NF)
    Beiträge
    233
    Motorrad
    Honda SH 300i, BMW K75 RT

    Standard

    Danke, ich bekomme immer mehr den Schalter an der Bremse un den Verdacht. Wenn ihr die linke Bremse drückt, gibt es da ein klack oder so was? Wenn ja, bei mir nix!
    Das beste Tuning ist immer noch stetiger Rückenwind oder langes, sanftes Gefälle! Jaaaoohhhhhh....

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Cosaheiner
    Registriert seit
    27.11.2011
    Ort
    Nordfriesland (NF)
    Beiträge
    233
    Motorrad
    Honda SH 300i, BMW K75 RT

    Standard

    Die bilder sind auf dem Handy sehr klein, schade aber danke.
    Das beste Tuning ist immer noch stetiger Rückenwind oder langes, sanftes Gefälle! Jaaaoohhhhhh....

  7. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    05.06.2018
    Beiträge
    37

    Standard

    Zitat Zitat von Cosaheiner Beitrag anzeigen
    Danke, ich bekomme immer mehr den Schalter an der Bremse un den Verdacht. Wenn ihr die linke Bremse drückt, gibt es da ein klack oder so was? Wenn ja, bei mir nix!
    Ja, zwei Klacks. Zuerst Bremslichtschalter dann Zündungsschalter.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    1.808
    Motorrad
    SH300

    Standard

    Zum testen mal eine der bd. Imbusschrauben & Kontaktblech wegbiegen ... dann läßt sich das knallen vom Anlasser-Relais hörbar testen. (einfache Trocken-Übung)
    Wenn sich durch Kabelbruch vom Seitenständer bzw. li. Bremshebel nichts tut, müssen die Kabel kurzgeschlossen werden. Bis Ersatz beschafft ist.
    Der Relais-Strom zur Spule ist max 0,15 Amp. (86 & 87) Masse & 12 Volt vom Starterknopf rechts.
    der Anlasserstrom dagegen fast 30 Amp.
    Die bd. Schutzschalter liegen hintereinander in Reihe (wie Weihnachtsbaum)

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von Cosaheiner
    Registriert seit
    27.11.2011
    Ort
    Nordfriesland (NF)
    Beiträge
    233
    Motorrad
    Honda SH 300i, BMW K75 RT

    Standard

    Danke Pahul, dem Retter! Werde ich heute probieren und dann berichten. Grüsse aus Rumänien.
    Das beste Tuning ist immer noch stetiger Rückenwind oder langes, sanftes Gefälle! Jaaaoohhhhhh....

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    1.808
    Motorrad
    SH300

    Standard

    Danke Cosaheimer,

    dieser Stecker am Anlasser-Relais hat eine zentrale Verteilerfunktion ... deshalb kann man ihn nicht völlig abziehen, weil dann die 12 Volt Plusverteilung für das gesamte Fahrzeug abgetrennt wäre.

    In dem sw. plastumwickelten Kabelstrang (am Anlasser-Relais) befinden sich 4 Litze-Kabel:

    2 Stück rot sind die Stromversorgung für den Roller (müssen bleiben !) außerdem noch
    1 Stück G/Y Massekabel für die Zug-Spule im Anlasser-Relais und
    1 Stück W/G geschaltetes +12 Volt-Kabel, welches vermutl. gestört ist durch evtl. defekten Seitenständerschalter o. li. Handbremsschalter o. Startertaste defekt !

    Vorschlag:
    den zugewickelten Kabelstrang abwickeln und mittels "Behelfs-Litze" den direkten Batterie-Pluspol zum Starten kurzeitig auf das o.g. Kabel W/G aufbringen ... dann springt der Motor sofort an, wenn Seitenständer bzw. Handbrems-Schalter (oder ihre Kabel gebrochen sind) an.

    Hilfsmittel für Notrep.unterwegs:
    2 Stück 0,75er Litze je 2 m lg. und ein Taster/ Schalter zum Notstart.
    & Messer & Isolierband.
    Geändert von Pahul (27.08.2018 um 07:27 Uhr)

  11. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von Cosaheiner
    Registriert seit
    27.11.2011
    Ort
    Nordfriesland (NF)
    Beiträge
    233
    Motorrad
    Honda SH 300i, BMW K75 RT

    Standard

    Noch mals Danke, für 4,50€ einen Multitester erstanden, lange rumprobiert und letztendlich den Startknopf als Schuldigen herausgefunden. Da war die ganze Vorderseite schon auf. Startknopf ausgebaut, aufgemacht wd40 und putzen, bzw gängig gemacht und nun Brrrrrrum, put put! Lieber Pahul, danke, danke, danke!. Gut, dass du im Forum bist. Das rettet! Dein Heiner
    Das beste Tuning ist immer noch stetiger Rückenwind oder langes, sanftes Gefälle! Jaaaoohhhhhh....

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    1.808
    Motorrad
    SH300

    Standard

    Na dann gute Heimreise auf den 1500 km nach Nordfriesland.

  13. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von Cosaheiner
    Registriert seit
    27.11.2011
    Ort
    Nordfriesland (NF)
    Beiträge
    233
    Motorrad
    Honda SH 300i, BMW K75 RT

    Standard

    Nun erstmal Rumänien, wieder Vertrauen in den Sh gewinnen, aber das hat schon angefangen. Von Schotterpisten durch Romadörfer über Serpentinen. Pahul��Grusse Cosaheiner
    Das beste Tuning ist immer noch stetiger Rückenwind oder langes, sanftes Gefälle! Jaaaoohhhhhh....

  14. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von BOSE 300i
    Registriert seit
    09.08.2014
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    2.025
    Motorrad
    VFR 750F, SH300i

    Standard

    Echt Klasse, was man mit den 300er alles so unternehmen kann. Weiterhin eine gute Fahrt.

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.02.2014
    Ort
    bayern - da wo es niedrig ist...
    Beiträge
    1.039
    Motorrad
    SH300i (BJ 2012) ; Peugeot Citystar 200i

    Standard

    @ Pahul:

    Danke für deine Tipps.

    Hast echt viel Ahnung vom Sh300 in allen seinen Einzelteilen.


    Grüßle

    cs200peter

Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •