Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 23 von 23

Thema: Mein Honda CJ250T Umbauprojekt zum Scrambler/Track

  1. #16
    Honda seit 1991 Avatar von olaf-frankfurt
    Registriert seit
    29.08.2010
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    33.360
    Motorrad
    5x CM 400T - und sonst garnix.

    Standard



    Zitat Zitat von knobi92 Beitrag anzeigen
    Die Personen sind meine Wenigkeit + Freundin.
    In dem verlinkten Thema steht ja, dass keine Personen erkennbar sein dürfen - deswegen wundert es mich, dass Du die Bilder überhaupt hochladen konntest. Sollte ja doch alles erst vom Mod oder Admin geprüft werden vor der Freigabe ...






    Meine Maschinen sind alt genug, um selbst zu entscheiden, das macht es manchmal etwas anstrengend, mit ihnen unterwegs zu sein.
    Wenn meine Fähigkeiten nachlassen und ich meine CM 400T nicht mehr fahren kann, dann hole ich mir 'n Motorrad - und wenn's damit nicht mehr geht, 'n Lanz Bulldog.

  2. #17
    Erfahrener Benutzer Avatar von Emil1957
    Registriert seit
    29.09.2015
    Ort
    Köln
    Beiträge
    201
    Motorrad
    CLR 125, CB 250/350K, Jawonda-Gespann (Jawa mit CB450N-Motor)

    Standard

    Hallo,
    habe auf den Bildern gesehen, dass Du die Speichen im Vorderrad entfernt hast, da sollen vermutl. neue rein. Ich habe noch einen Satz neuer Edelstahl-Speichen (deutsches Produkt, Hersteller kann ich nachschauen) an meiner CB250/350K, die ich (wegen Umbau auf Duplexbremse) nicht mehr benötige. Falls Du Interesse hast, schick mir eine PN. Wir müssten natürlich prüfen, ob die Länge auch exakt passt.

    Eine neue Vorderrad-Bremszange und -Pumpe (beides Nachbauten von CMSNL) und eine Stahlflexleitung (2-teilig) hätte ich auch noch (falls die auf Dein Modell passen)

    P.S. Die Speichen sind von Walmotec
    Geändert von Emil1957 (05.09.2018 um 11:31 Uhr)
    Grüße
    Emil

    Ever tried? Ever failed? No matter. Try Again. Fail again. Fail better.
    Samuel Beckett

  3. #18
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.09.2018
    Ort
    Region Ludwigsburg
    Beiträge
    15
    Motorrad
    Honda CJ250T, BMW F800R

    Standard

    Zitat Zitat von olaf-frankfurt Beitrag anzeigen


    In dem verlinkten Thema steht ja, dass keine Personen erkennbar sein dürfen - deswegen wundert es mich, dass Du die Bilder überhaupt hochladen konntest. Sollte ja doch alles erst vom Mod oder Admin geprüft werden vor der Freigabe ...

    Mhh. Das weiß ich nicht weshalb. Dann werde ich trotzdem die nächsten ohne Person uploaded.

  4. #19
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.09.2018
    Ort
    Region Ludwigsburg
    Beiträge
    15
    Motorrad
    Honda CJ250T, BMW F800R

    Standard

    Zitat Zitat von Emil1957 Beitrag anzeigen
    Hallo,
    habe auf den Bildern gesehen, dass Du die Speichen im Vorderrad entfernt hast, da sollen vermutl. neue rein. Ich habe noch einen Satz neuer Edelstahl-Speichen (deutsches Produkt, Hersteller kann ich nachschauen) an meiner CB250/350K, die ich (wegen Umbau auf Duplexbremse) nicht mehr benötige. Falls Du Interesse hast, schick mir eine PN. Wir müssten natürlich prüfen, ob die Länge auch exakt passt.

    Eine neue Vorderrad-Bremszange und -Pumpe (beides Nachbauten von CMSNL) und eine Stahlflexleitung (2-teilig) hätte ich auch noch (falls die auf Dein Modell passen)

    P.S. Die Speichen sind von Walmotec
    Danke für deine Angebote. Speichen have ich mir schon für beide Röder besorgt. Stahl verzinkt aus der Bucht. Von/für eine CB250G.

    Die Staglflex wird einteilig. Der Signalgeber für das Bremslicht wird an die Bremspumpe/Lenker verlegt. Die Bremstange habe ich ebenfalls überholt (Edelstahl) da. Die lasse ich nur noch pulvern und gut ist. An Teilen fehlt mir nur noch der Kennzeichenhalter, Staglflex und sonst nichts mehr.

  5. #20
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.09.2018
    Ort
    Region Ludwigsburg
    Beiträge
    15
    Motorrad
    Honda CJ250T, BMW F800R

    Standard

    Dachte mir mal... schreibe ich die Geschichte zu meinem Umbauprojekt auf... bitteschön

    Meinen Führerschein habe ich in 2014 gemacht. Schon damals habe ich mir überlegt einen Umbau zu starten, jedoch noch weniger Ahnung gehabt als jetzt. Ok, ich bezeichne mich als handwerklich begabt und kann dies in unserer Konstruktionsabteilung und in der Werkstatt unter Beweis stellen. Wie dem auch sei, habe ich mich dann doch für eine BMW F800R entschieden und meinen Gedanken zu einem Umbau verworfen.

    Im Juni/Juli meinte meine Freundin ich benötige ein Hobby. Ich wäre nicht ausgeglichen genug. Mit der Verstellung der für mich nicht bezahlbaren RnineT, wuchs mein Interesse an Retrobikes und Scramblern wieder. Das war allerdings 2015 oder so. Wie dem auch sei, hatte ich 1 Woche später meine Honda CJ250T im Hof stehen. Musste wegen Urlaub und Zeit jedoch bis Mitte August warten mit dem Zerlegen.

    Fertig werden würde ich gerne noch in diesem Jahr. Ende Oktober/ Mitte November wäre gut. Aber mal sehen. Bisher hinke ich meinem Zeitplan hinterher.

  6. #21
    Neuer Benutzer Avatar von 1no
    Registriert seit
    06.06.2018
    Ort
    Unterfrance
    Beiträge
    12
    Motorrad
    CJ250T

    Standard

    Pffffrrrrrrrrzzzzzz!!!
    Das ist mal ne Kausalkette!


    Zitat: "Mit der Verstellung der für mich nicht bezahlbaren RnineT, wuchs mein Interesse an Retrobikes und Scramblern wieder. "

    Ja sowas kommt halt von sowas!

    Auspuff hoch,
    Norbert

  7. #22
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.09.2018
    Ort
    Region Ludwigsburg
    Beiträge
    15
    Motorrad
    Honda CJ250T, BMW F800R

    Standard

    Tag 3 von vermutlich 5 ist vorbei. Meinen Zeitplan kann ich nochmals überdenken. Die Arbeiten am Rahmen dauern doch länger an als gedacht. Meine Nachbarn freuen sich schon auf Abends wenn die Flex gut 2-3 Stunden durchgehend läuft und man ab und zu Hammerschläge hört

    Hier die Ergebnisse... morgen wird noch sauber abgeschliffen und die Wanne etwas passender gemacht. An der ein oder anderen Stelle passt es noch nicht so ganz. Die Lücke am Loop hinten soll zugeschweißt werden. An diese kommt auch noch das Blechlein für die Halterung der Sitzbank.

    Und wenn alles klappt und ich jemanden finde der mir schweißt, kann am Freitag der Lacker und Pulverer aufgesucht werden. Design vom Tank steht auch schon... gibt es dann in 2-3 Wochen zu sehen
    Angehängte Grafiken

  8. #23
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.09.2018
    Ort
    Region Ludwigsburg
    Beiträge
    15
    Motorrad
    Honda CJ250T, BMW F800R

    Standard

    Mit einer Woche Verspätung sind nun endlich alle Teile verschweißt und beim Pulverbeschichten.

    Bei uns im Ort gibt es einen Restaurator wie man es auch immer nennen mag. Ich durfte beim Schweißen dabei sein und ich bin froh meinen Hirngespinsten nicht gefolgt zu sein mir ein Schweißgerät (Elektro) zu kaufen um selber zu brutzeln. Das wäre nie etwas geworden.

    C. 2-3 Wochen sind die Teile nun dort. In der Zeit werde ich mir der Motorschönheit wenden, den Tank zum Lacker bringen und nach Reifen suchen. Ach und weitere Ersatzteile bestellen - Vergaserdüsen, Gummilager und und und.
    Angehängte Grafiken

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •