Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 25

Thema: Mein Honda CJ250T Umbauprojekt zum Scrambler/Track

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.09.2018
    Ort
    Region Ludwigsburg
    Beiträge
    23
    Motorrad
    Honda CJ250T, BMW F800R

    Standard Mein Honda CJ250T Umbauprojekt zum Scrambler/Track

    Hallo zusammen,

    ich bin Markus und komme aus der Region Ludwigsburg bei Stuttgart. Ich fahre eine BMW F800R und habe seit gut zwei Monaten eine Honda CJ250T aus 1979 in der Garage stehen bzw. mittlerweile in Kartons verpackt.

    Ich verwirkliche endlich meinen Traum von Cafe Racer/Scrambler o.ä.. Da ich aber noch nie ein Motorrad neu aufgebaut habe, kommen natürlich viele Fragen auf. Das größte Fragezeichen habe ich beim Vergaser im Zusammenhang mit offenen Luftfiltern im Gesicht. Immer wieder lese ich, dass der Vergaser neu eingestellt werden muss und auch Nadeln vergrößert werden müssen bzw. getauscht werden müssen. Zu dem in der CJ verbauten Typ finde ich jedoch nichts im Internet... hier benötige ich eure Hilfe. Wo bekomme ich solche Nadeln her und wie kann ich diese am Besten Einbauen und einstellen?

    Vielen Dank für eure Hilfe!

    -> Evtl. kann mir jemand Bezugsquellen für diesen Gummischutz am Kupplungszug nennen. Ebenfalls suche ich noch die Dichtlippe um den Tankdeckel. Habe davon Bilder hochgeladen.
    Angehängte Grafiken
    Geändert von knobi92 (02.09.2018 um 21:27 Uhr)

  2. #2
    Honda seit 1991 Avatar von olaf-frankfurt
    Registriert seit
    29.08.2010
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    34.179
    Motorrad
    5x CM 400T - und sonst garnix.

    Standard

    Hi und erstmal ein herzliches hier im Board


    Andere Nadeln brauchst Du normalerweise nicht, nur größere Düsen (aber welche Größen, weiss keiner so genau - die Motoren reagieren nicht alle gleich und es hängt auch von den Filtern ab). Und kannst - wenn das bei Deinen Vergasern möglich ist - die Nadeln 'ne Raste oder zwei höher hängen.
    Da wirst Du viel experimentieren müssen

    Die Gummiumrandung um den Tankdeckel hatte die Nummer 17518388670 und ist nicht mehr lieferbar - auch nicht bei cmsnl. Also von 'nem anderen Tank holen
    Den Faltenbalg für den Kupplungszug gab es bei Honda nicht einzeln. Evtl. bei Zubehör-Herstellern oder anderen Marken ...




    Viele Grüße, Olaf

    Meine Maschinen sind alt genug, um selbst zu entscheiden, das macht es manchmal etwas anstrengend, mit ihnen unterwegs zu sein.
    Wenn meine Fähigkeiten nachlassen und ich meine CM 400T nicht mehr fahren kann, dann hole ich mir 'n Motorrad - und wenn's damit nicht mehr geht, 'n Lanz Bulldog.

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.09.2018
    Ort
    Region Ludwigsburg
    Beiträge
    23
    Motorrad
    Honda CJ250T, BMW F800R

    Standard

    Zitat Zitat von olaf-frankfurt Beitrag anzeigen
    (...)
    Vielen Dank Olaf

    In der CJ250 ist ein Vergaser von Keihin Typ 762A verbaut. Ob man etwas verstellen kann, ist mir gerade nicht bekannt da ich diesen noch nicht geöffnet habe und auch so keine Ahnung von dieser Materie habe.

    Die Düse ist die lange Nadel? Da soll, so glaube ich, eine HD 95/100 verbaut sein. Gelesen habe ich etwas von HD 110/115 in Verbindung mit offenen Lufi.

    Danke auch für die Info zur Dichtung

  4. #4
    Honda seit 1991 Avatar von olaf-frankfurt
    Registriert seit
    29.08.2010
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    34.179
    Motorrad
    5x CM 400T - und sonst garnix.

    Standard




    Da sind mehrere Düsen drin - die genannten Düsen sind nicht direkt mit der Nadel zusammen.
    hier hast Du dazu die Teilenummern etc.
    Teil Nr. 3 ist die Nadel mit der Nadeldüse (ohne Größenangabe zur Düse), Teile 29 - 34 sind die Düsen, um die es geht.

    Und hier findest Du noch mehr Mikrofilme mit Teilenummern.
    Es ist aber nicht sicher, dass das alles genau zu Deinem Mopped passt - Honda hatte zum Teil spezielle Länderversionen seiner Motorräder, genaueres kann Dir nur ein Honda-Händler (z. B. Oliver, der Betreiber des Boards und des Board-Shops) sagen.






    Meine Maschinen sind alt genug, um selbst zu entscheiden, das macht es manchmal etwas anstrengend, mit ihnen unterwegs zu sein.
    Wenn meine Fähigkeiten nachlassen und ich meine CM 400T nicht mehr fahren kann, dann hole ich mir 'n Motorrad - und wenn's damit nicht mehr geht, 'n Lanz Bulldog.

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.09.2018
    Ort
    Region Ludwigsburg
    Beiträge
    23
    Motorrad
    Honda CJ250T, BMW F800R

    Standard

    Zitat Zitat von olaf-frankfurt Beitrag anzeigen
    Besten Dank Olaf für deine Hilfe. Ich habe Oliver gestern angeschrieben und bereits nach kürzester Zeit eine Rückmeldung mit passenden Düsen erhalten. Ich kann diese sogar über ihn beziehen. Jetzt muss ich nur noch ein paar weitere Teile aufschrieben, dann kann bestellt werden

    Leider dauern die Metallarbeiten etwas so dass, das Schweißen noch etwas dauert. Dachte eigentlich, ich kann dies am Mittwoch erledigen lassen. Glaube aber nicht, dass ich heute Loop, Wanne für Elektrik und Batterie fertig, sowie die Flächen clean bekomme.

  6. #6
    Honda seit 1991 Avatar von olaf-frankfurt
    Registriert seit
    29.08.2010
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    34.179
    Motorrad
    5x CM 400T - und sonst garnix.

    Standard

    Moin,


    hast Du das mit den Schweissarbeiten - soweit es den Rahmen betrifft - mit dem TÜV abgeklärt? Am besten mit dem aaS persönlich, der nachher das Gutachten schreibt?
    Der muss ja nicht nur sagen "Alles gut." sondern dokumentieren und begründen, warum das ok ist ...






    Meine Maschinen sind alt genug, um selbst zu entscheiden, das macht es manchmal etwas anstrengend, mit ihnen unterwegs zu sein.
    Wenn meine Fähigkeiten nachlassen und ich meine CM 400T nicht mehr fahren kann, dann hole ich mir 'n Motorrad - und wenn's damit nicht mehr geht, 'n Lanz Bulldog.

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.09.2018
    Ort
    Region Ludwigsburg
    Beiträge
    23
    Motorrad
    Honda CJ250T, BMW F800R

    Standard

    Zitat Zitat von olaf-frankfurt Beitrag anzeigen
    (...)
    Moin zurück,

    mit meinem TÜV Sachverständigen, der mir die Honda abnimmt, wurde alle möglichen Umbauten besprochen.

    Rahmen darf bis zur Befestigung der Feder gekürzt und mit einem Loop versehen werden. Ich muss nur Streben zwischen dem Rahmen haben um die Stabilität zu gewährleisten. Davon habe ich auf den übrigen 53cm zwei Stück welche von Honda bereits eingeschweißt wurden. In den Loop und in den Rahmen stecke ich noch Rohre mit niedrigerem Durchm. damit das auch am Ende hält. Belastung bekommt der Loop keine, die Belastung geht auf die Zwischenstrebe welche bereits am Rahmen war.

  8. #8
    Honda seit 1991 Avatar von olaf-frankfurt
    Registriert seit
    29.08.2010
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    34.179
    Motorrad
    5x CM 400T - und sonst garnix.

    Standard




    ... damit das Ding dann nicht mit dem Sprüchlein "... müssen noch Restarbeiten für den TÜV gemacht werden, sollte eigentlich kein Problem sein ... ich komme nicht dazu, das fertig zu machen ..." zur Resteverwertung bei e**y landet.


    Darfst auch schon Bilder von Zwischenständen machen






    Meine Maschinen sind alt genug, um selbst zu entscheiden, das macht es manchmal etwas anstrengend, mit ihnen unterwegs zu sein.
    Wenn meine Fähigkeiten nachlassen und ich meine CM 400T nicht mehr fahren kann, dann hole ich mir 'n Motorrad - und wenn's damit nicht mehr geht, 'n Lanz Bulldog.

  9. #9
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.09.2018
    Ort
    Region Ludwigsburg
    Beiträge
    23
    Motorrad
    Honda CJ250T, BMW F800R

    Standard

    Zitat Zitat von olaf-frankfurt Beitrag anzeigen
    (...)
    Mein Prüfer ist ganz cool. Die Kommunikation auch während des Umbaus per E-Mail geht ohne Probleme.

    Auf E-Bay kommt die nicht. Ich freue mich schon zu sehr darauf, wenn sie endlich fertig ist und ich damit durch die Gegend cruisen kann Ist aber noch etwas Arbeit die auf mich wartet.

    Bilder kann ich gerne von daheim aus hochladen. Freut mich, dass Interesse besteht Das motiviert einen!

  10. #10
    Honda seit 1991 Avatar von olaf-frankfurt
    Registriert seit
    29.08.2010
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    34.179
    Motorrad
    5x CM 400T - und sonst garnix.

    Standard



    Zitat Zitat von knobi92 Beitrag anzeigen
    Bilder kann ich gerne von daheim aus hochladen. Freut mich, dass Interesse besteht Das motiviert einen!
    Das kann auch schefgehen
    Ich erinnere mich an einen, der hatte 'ne Frage - und hat dazu Bilder vom angefangenen Umbau hochgeladen. Ich hab ihn dann bzgl. Fahrwerksgeometrie, Kräfte- und Hebelverhältnissen gefragt, wie er sich das funktionsfähig vorstellt - da war er angepi$$t. Dann kammen noch ein paar Kommentare von anderen - und er hat sich und sein Thema direkt komplett aus dem Board löschen lassen






    Meine Maschinen sind alt genug, um selbst zu entscheiden, das macht es manchmal etwas anstrengend, mit ihnen unterwegs zu sein.
    Wenn meine Fähigkeiten nachlassen und ich meine CM 400T nicht mehr fahren kann, dann hole ich mir 'n Motorrad - und wenn's damit nicht mehr geht, 'n Lanz Bulldog.

  11. #11
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.09.2018
    Ort
    Region Ludwigsburg
    Beiträge
    23
    Motorrad
    Honda CJ250T, BMW F800R

    Standard

    Zitat Zitat von olaf-frankfurt Beitrag anzeigen
    Gut, dann frage ich was für Bilder gesehen werden wollen bzw. kommen nur Nahaufnahmen :P

    Vermutlich kann ich solche Frage nicht beantworten, aber ich stelle mich diesen. Wird ja einen Sinn haben, weshalb gefragt wird und Kommentare kommen.

    Dann werde ich noch versuchen das Thema umzutiteln damit es als Umbau ersichtlich ist.

  12. #12
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.09.2018
    Ort
    Region Ludwigsburg
    Beiträge
    23
    Motorrad
    Honda CJ250T, BMW F800R

    Standard

    Nun ein paar Bilder von den letzten Tagen
    Angehängte Grafiken

  13. #13
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.09.2018
    Ort
    Region Ludwigsburg
    Beiträge
    23
    Motorrad
    Honda CJ250T, BMW F800R

    Standard

    Montag und Dienstag habe ich den Rahmen gekürzt und angefangen die alten Nähte der nun nicht mehr vorhandenen Teile zu entfernen. Habe ich da etwas vom zeitlichen Aufwand unterschätzt... was bedeutet, ich komme erst in der kommenden Woche zum schweißen. Diese Woche habe ich genug davon Kommende Woche dann... Wanna für Elektrik, die ganzen abgeflexten Stellen sauber abschleifen, schweißen und dann ab zum Lacker

  14. #14
    Honda seit 1991 Avatar von olaf-frankfurt
    Registriert seit
    29.08.2010
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    34.179
    Motorrad
    5x CM 400T - und sonst garnix.

    Standard




    Du scheinst ja recht genaue Vorstellungen zu haben, wie das Ding nachher werden soll, dass Du gleich zu Anfang vieles absägst.
    Ich wäre da langsamer rangegangen - erstmal das Maschinchen technisch aufbauen und dabei nur da was verändern, wo es zwingend ist (z. B. am Heck). Und erst wenn technisch alles so ist wie es sein soll, wieder auseinander, die restlichen Dinge (Halter etc.), die nicht mehr gebraucht werden, auch wegschneiden und mit den Schönheitsarbeiten anfangen.


    und ich dachte, auf Bildern dürften keine Personen erkennbar sein (oder zumindest keine Personen, die nicht der Ersteller des Themas sind) ...
    Siehe hier





    Geändert von olaf-frankfurt (05.09.2018 um 08:51 Uhr)

    Meine Maschinen sind alt genug, um selbst zu entscheiden, das macht es manchmal etwas anstrengend, mit ihnen unterwegs zu sein.
    Wenn meine Fähigkeiten nachlassen und ich meine CM 400T nicht mehr fahren kann, dann hole ich mir 'n Motorrad - und wenn's damit nicht mehr geht, 'n Lanz Bulldog.

  15. #15
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.09.2018
    Ort
    Region Ludwigsburg
    Beiträge
    23
    Motorrad
    Honda CJ250T, BMW F800R

    Standard

    Ich weiß eigentlich zu 90% wie es sein soll am Ende. Daher würde schon viel abgenommen.

    Die Personen sind meine Wenigkeit + Freundin. Wir bauen das Moped auf. Technisch ist die in einem sehr guten Zustand. Bis auf Verschleißteile muss ich nichts mehr erneuern. Motor und. Entgaset wurden überholt. Der Motor wird nur von außen etwas aufgehübscht.

    Ich möchte gerne alles pulvern lassen. Und das an einem Stück ohne Stückeln zu müssen. Das ist auch ein Grund weshalb alles in einem Aufwasch.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •