Seite 2 von 42 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 626

Thema: Neuheiten 2019

  1. #16
    Standardgruppe für User
    Registriert seit
    09.01.2004
    Ort
    Bergen
    Beiträge
    7.973
    Motorrad
    Testi Champion, Versys650, XBR600, beta techno, CB400Four, Yam. RD250LC, Honda RS125R, SP-1

    Standard

    ralfr,

    zu Zeiten als die Strassenklassiker wie Milano-Taranto oder die Mille Miglia entstanden war es in der Tat so, dass man mit seriennahen Modellen Rennen fuhr, bei denen es in erster Linie um Zuverlässigkeit ging.

    Und weil viel Strassen unbefestigt waren gab es auch die Entsprechung im Gelände, die Six Days, bei denen viele verplombte Teile nicht ausgetauscht werden durften.

    Das wirklich zuverlässige Motorrad, das haben die Japaner erfunden.


    Aber Technik ist niemals ausgereizt.
    Der Zweitakter galt schon lange als ausgereizt, als mit strengen Abgaswerten nicht kompatibel.
    Honda hat dann, nur so, als Fingerübung, die Friendly-to-man-and-earth entwickelt, einen selbstzündenden Zweitakter der damals alle weltweit existierenden Abgasvorschriften, incl. der kalifornischen, hätte erfüllen können.

    Es geht immer weiter.

    Aber die Impulse kommen schon lange nicht mehr von Honda.

    Wenn Honda früher beschlossen hat, eine Rennserie zu gewinnen, dann wurde sie gewonnen.

    Ein Viertakter ist im Trial nicht konkurrenzfähig?
    Dann bauen wir halt einen und gewinnen den Titel.
    Cross, die Dakar, Strassenrennsport mit zwei und vier Takten - Honda hat nach Belieben gewonnen.

    Jetzt werden sie nur noch vorgeführt, Millionen für die Dakar investiert und KTM gewinnt Jahr um Jahr, in der SBK freut man sich schon, wenn eine Honda überhaupt in die Punkte fährt, in der Moto-2 löst Triumph die als veraltet geltenden Einheitsmotoren von Honda ab, in der einstigen Domäne MotoGP wäre man ohne das Fahrgenie Marquez im Nirgendwo.

    Sie haben es einfach nicht mehr drauf.
    Und die Ingenieure, die den Serienbau vorantreiben, werden bei Honda traditionell in den Rennabteilungen herangezogen und wechseln dann.
    Daher kam lange Zeit Hondas Innovationskraft.

    Eine Z900 und Z900RS, eine MT-09, eine Scrambler, die K1600 - das sind Motorräder, die hätten eigentlich von Honda kommen müssen, noch bevor die Konkurrenz mit dem Nachdenken darüber halbwegs begonnen hat.

    Die neue Africa-Twin ist ja nun auch nicht gerade der Ausbund an Wertigkeit, aber immerhin das einzige Modell, bei dem Honda versucht, frühre Ansprüche an sich selbst geltend zu machen - und prompt ist man in der Statistik vorne dabei.

    Es ginge also, wenn man wollte.
    Geändert von mart!n (03.11.2018 um 13:01 Uhr)

  2. #17
    CB freak Avatar von hondaschlumpf
    Registriert seit
    08.03.2010
    Ort
    Voralpen, Niederösterreich
    Beiträge
    1.885
    Motorrad
    CBF250, Boldors, ......................Hornet 900

    Standard

    … und klar, damals in den 70ern hatte Honda schöne elegante 50er, elegant und ungewöhlich. Schalthebel, Armaturen ästhetisch ! Die Honda SS50 hatte sogar einen Schalthebel, das was Zündapp und Co hatten waren dagegen steinzeitliche Schaltprügel die auch zu deren Getrieben und unflättigen derben Motoren dazupassten. Jedes kleinste Detail der SS50 war perfekt durchdacht und produziert, und das hat mich begeistert.
    Und wer einmal eine Honda hatte ist meist dabei geblieben, eben deshalb.

  3. #18
    Standardgruppe für User
    Registriert seit
    09.01.2004
    Ort
    Bergen
    Beiträge
    7.973
    Motorrad
    Testi Champion, Versys650, XBR600, beta techno, CB400Four, Yam. RD250LC, Honda RS125R, SP-1

    Standard

    Ich kenne jemanden, der ist 70km mit dem Mokick gefahren, nur um eine CB92 Benly mal anschauen zu können.
    Andere sind 100km gefahren, um eine RC30 in natura zu sehen, von kaufen war keine Rede.

    Alte Hasen schwärmen immer noch vom damals unerreichbaren Traum 450K mit unglaublichen 100PS Literleistung - in den 60ern!

    Aber für welche Honda lohnt sich jetzt noch ein Weg?

  4. #19
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.05.2015
    Ort
    Obb
    Beiträge
    3.004
    Motorrad
    RC89 / RC88 / ANC125

    Standard

    Honda ist halt viel ratio und wenig emotio - > erkennbar auch in Tests: die viel zitierte "typische Honda" meint in erster Linie passende Ergonomie, Haltbarkeit, Zuverlässigkeit ...
    nix ehrenrühriges (ganz im Gegenteil), aber etwas mehr Lametta (dazu) wäre manchmal auch nicht schlecht - aber es gibt bestimmt japanische Lebensweisheiten die das Honda Vorgehen untermauern

    Ich glaube ja, dass Europa -aus Sicht von Honda- keinen übertriebenen Aufwand lohnt. Die hätten am liebsten Modelle die sich möglichst universell + weltweit verkaufen lassen + da spielen so spezielle örtliche Vorlieben eher weniger eine Rolle = die "gute neue Zeit" halt + so lange die Gesamtzahlen passen, sind kleine Problemchen auf dem ein oder anderen Markt vernachlässigbar
    Geändert von ralfr (03.11.2018 um 13:38 Uhr)

  5. #20
    Standardgruppe für User
    Registriert seit
    09.01.2004
    Ort
    Bergen
    Beiträge
    7.973
    Motorrad
    Testi Champion, Versys650, XBR600, beta techno, CB400Four, Yam. RD250LC, Honda RS125R, SP-1

    Standard

    Das ist nur die halbe Wahrheit.

    Benly, 450K, four, die VFRs, RC30, die erste Fire-Blade, die ersten XRs - diese Motorräder haben extrem viel Emotio ausgelöst - die reine Freude an der Technik und am Fahren, in der Form noch nie dagewesen!

    Honda konnte nicht nur solide, sondern auch Sensationen - aber auch die waren (meist, nicht immer) solide gebaut, das machte den Unterschied.

    Heute steht Honda nur noch für langweilig - das ist auch Emotio.....

  6. #21
    Standardgruppe für User
    Registriert seit
    09.01.2004
    Ort
    Bergen
    Beiträge
    7.973
    Motorrad
    Testi Champion, Versys650, XBR600, beta techno, CB400Four, Yam. RD250LC, Honda RS125R, SP-1

    Standard

    Ralfr, was die Ertragslage betrifft hast du sicher recht. Honda könnte auf Europa komplett verzichten und würde es kaum merken.

    Eine eigene Niederlassung in zig. Ländern, für die paar Moppeds, während anderswo der Markt in einem Land Millionen aufnimmt?
    Eigentlich blödsinnig.

    Aber die Strahlkraft der Spitzenmodelle dient auch dazu, in Tigerstaaten 125er und 300er zu bewerben.

    BMW baut in Asien die 300er und will damit in den Massenmarkt, so wie KTM es mit der 390 vorgemacht hat.

    Aber hätte man dort igendeine Chance ohne das weltweit wahrgenommene, hubraumstarke Luxusprodukt BMW xxxx oder die weltweiten Sporterfolge von KTM?


    Du kannst nur denen eine 250er-Fireblade andrehen, denen der Name schon von der grossen Schwester her was sagt, dito. Ninja oder was auch immer.

  7. #22
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.05.2015
    Ort
    Obb
    Beiträge
    3.004
    Motorrad
    RC89 / RC88 / ANC125

    Standard

    Zitat Zitat von mart!n Beitrag anzeigen
    Das ist nur die halbe Wahrheit.

    Honda konnte nicht nur solide, sondern auch Sensationen - aber auch die waren (meist, nicht immer) solide gebaut, das machte den Unterschied.

    Heute steht Honda nur noch für langweilig - das ist auch Emotio.....
    ich habe ja den heutigen Istzustand -aus meiner subjektiven Sicht- beschrieben. Dass das mal anders war steht außer Frage


    aber jetzt mal back to topic? Eicma-News für 2019 ....

    Honda bekommt auch in der Einsteigerklasse Konkurrenz von Kawa - nach der 400er Ninja soll es jetzt auch die naked-bike-Variante Z400 geben + die beiden neuen 125er von Kawa wurden ja schon genannt
    Geändert von ralfr (03.11.2018 um 14:05 Uhr)

  8. #23
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.06.2011
    Ort
    Hauptstadt
    Beiträge
    3.217
    Motorrad
    CB 500 PC32, CBF 600 NA PC43

    Standard

    Ich verfolge Honda erst seit 25 Jahren, seitdem gab und gibt es im Markt viel Bewegung, v.a. bei uns den anhaltenden Boom zu europäischen Marken - v.a. BMW und KTM.

    Dass Honda irgendwann überall überlegen gewesen wäre, habe ich nicht mehr erlebt, vmtl. ist das aber auch ne Verklärung.
    Okay, ne RD07 oder eine RC46, sogar eine SD02, waren mal Testsieger, aber diese Tests haben damals auch weniger Leistung und Elektronik gewichtet, heute können nur hochpotente Elektronikmonster gewinnen.

    Der Blick in die Vergangenheit hilft aber nicht, MZ war auch mal ein riesiger Motorradhersteller. Für die tollen Produkte von gestern kann man sich morgen nix kaufen.

    Und die letzten Neuheiten wie die toll gemachte GoldWing, richtig Gewicht gespart mit dem extrem kompakt bauenden Sechszylinder-Boxer, das ist so schlecht nicht.
    Die 250er Enduro haben die anderen nicht mehr, Honda hat seine in drei Versionen. Erfolgreich? Wenig. Aber wer auf svendura.de Reiseberichte liest, der merkt: Es würde etwas fehlen wenn es nur Mainstream gäbe.
    Und ein Riesenprogramm halte ich für nachteilig: Gerade kleine Einzelmarkenhändler, die hier gern so präferiert werden, können gar nicht so viele Fahrzeuge vorhalten. Schon heute kommst du zu Honda, willst bspw. den Crossrunner sehen und bekommst nur nen Katalogbild zu sehen. Von Probefahrten ganz zu schweigen. Ich halte das Hondaprogramm immer noch eher für zu groß.
    Wie die Jackensammlung meiner Freundin. Wenn da eine dazukommt, frage ich auch immer, welche wegkommt oder ob die Schranktür nun noch weiter offen bleiben muss.

    Also mal sehen, welche Mode Honda uns in der nächsten Woche präsentiert. Die CB650R steht ja quasi schon, aber noch ein, zwei neue Ausblicke werden schon kommen...

  9. #24
    CB freak Avatar von hondaschlumpf
    Registriert seit
    08.03.2010
    Ort
    Voralpen, Niederösterreich
    Beiträge
    1.885
    Motorrad
    CBF250, Boldors, ......................Hornet 900

    Standard

    Wobei man sagen muss dass die CB 500 schon wieder eine gewisse Vorreiterrolle innehat. Reibungsarmer Ventiltrieb mit Rollenschlepphebel und wälzgelagerte Ausgleichswelle. Das sucht man bei vergleichbaren Twins der Konkurrenz vergeblich, so wie auch die unerreichte Effizienz der neuen CB 500.

  10. #25
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.05.2015
    Ort
    Obb
    Beiträge
    3.004
    Motorrad
    RC89 / RC88 / ANC125

    Standard

    Zitat Zitat von Halbliter Beitrag anzeigen
    ... händler ... können gar nicht so viele Fahrzeuge vorhalten. Ich halte das Hondaprogramm immer noch eher für zu groß.
    Also mal sehen, welche Mode Honda uns in der nächsten Woche präsentiert. Die CB650R steht ja quasi schon, aber noch ein, zwei neue Ausblicke werden schon kommen...
    das mit den Händlern sollten wir außen vor lassen?

    als guter Kaufmann würde ich -sofern das Sortiment zu groß ist- die Nischenmodelle streichen -> gerade für die machst du dich eigentlich eher stark!?
    Grundsätzlich machen Volumenmodelle erst Nischenmodelle möglich
    Geändert von ralfr (03.11.2018 um 15:01 Uhr)

  11. #26
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.06.2011
    Ort
    Hauptstadt
    Beiträge
    3.217
    Motorrad
    CB 500 PC32, CBF 600 NA PC43

    Standard

    Ich mache mich nur für die Nischenmodelle stark, die ich mag.
    Selbstverständlich.
    Also bspw. die CRF oder die MSX, insgesamt eben kleinvolumige Modelle, weil es davon bei uns imho eh zu wenig gibt.*

    Die V4 könnten allesamt weg, obwohl der Motor toll ist. Aber aus der Zeit gefallen mit hohem Verbrauch und vmtl. hohen Produktionskosten.
    Den Reihensechszylinder im BMW 320er gibt es ja auch nicht mehr.

    *Ich war mal auf einer Ausfahrt mit 50Motorrädern, da war meine 500er das zweitkleinste. Und das ist sechs Jahre her. Das kleinste war ne 250erCBR und die fand ich toll. Hab dann deren Fahrer gesagt, er hätte als einziger ein noch kleineres Motorrad als ich.
    Ich erwartete Stolz, doch der Kerl wirkte peinlich berührt. Er sei eben noch Anfänger blablub.
    Wie kann man sich dafür schämen? Was braucht man in Brandenburg mehr Leistung?

    Naja, aber stimmt schon, ein potenter Twin wie der CP2 von Yamaha wär schon fein.

  12. #27
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.05.2015
    Ort
    Obb
    Beiträge
    3.004
    Motorrad
    RC89 / RC88 / ANC125

    Standard

    Zitat Zitat von Halbliter Beitrag anzeigen

    Den Reihensechszylinder im BMW 320er gibt es ja auch nicht mehr.*

    Was braucht man in Brandenburg mehr Leistung**?
    * pscht ... 95 % der typischen BMW Fahrer haben das gar nicht bemerkt

    ** Brandenburg ist aber auch ne andere Welt die mit dem Rest der Welt nur bedingt was zu tun hat

    nachdem wir hier ja schon die Zahlen bemüht haben - sooo schlecht verkaufen sich selbst bei uns die sog. kleinen Motorräder gar nicht -> immerhin 2 in den Top 10
    Hier: klein im Sinne von unter 50 PS


    8 KTM 390 DUKE 1.478
    9 Honda CMX 500 REBEL 1.445
    17 Honda CB 500 F 1.156
    31 BMW G 310 R 766
    47 Honda CBR 500 R 612

  13. #28
    Standardgruppe für User
    Registriert seit
    09.01.2004
    Ort
    Bergen
    Beiträge
    7.973
    Motorrad
    Testi Champion, Versys650, XBR600, beta techno, CB400Four, Yam. RD250LC, Honda RS125R, SP-1

    Standard

    Wer die Marke seit angeblich 25 Jahren verfolgt, sollte wissen, dass Honda in den 90ern, wenn sie in einem Vergleichstest mal ganz schlecht waren, Zweiter wurden, für gewöhnlich hatten sie ein Abo auf den Testsieg.
    Zurecht, wenn man die Produkte von damals kennt.

    Einen richtigen Verriß gabs nur von der Moni Schulz für die CA 125, ich glaube, es war von Luftpumpe die Rede.
    Leider auch zurecht.

    Diese Testsiege sind aber sicher nur Verklärung, weiß der Experte.....wie immer wissen wir alles besser, auch ohne Ahnung.

    Ein Volumenhersteller kann sein Programm nicht verkleinern. Er wird sonst als solcher nicht mehr wahrgenommen.

    Wenn man nicht gerade Exoten vertreibt, sollte man paar Modelle vorhalten.

    Wenn ein Händler richtig gut abverkauft, bevor nächstjährige Modelle kommen, wird er zuweilen gefragt, ob er aufhöre oder pleite wäre......

    Auch wenn jeder mit paar wenigen Modellen die Masse des Umsatzes macht, es muss doch etwas mehr im Laden stehen.


    Das Problem ist, auch wenn du diese japanischen pragmatischen Moppeds anbietest, du must auch mal was feilbieten, wozu den Leuten nix anderes als geil einfällt.

    Eine RC36 war sicher ein hervorragendes Motorrad - aber für ihre Zeit aber auch unerreicht elegant.
    Ihr Namensvetter mit 1200 Kubik ist so graziös wie ein gestrandeter Wal.....

    Das liebevolle Finish von Oberflächen war mal Hondas Stärke - 10 Jahre später machen wir einfach ne schwarze Plastikabdeckung über den Motor, damit wir paar Yen sparen?
    Und dann wundert man sich, warum man den Käufern von europäischen Moppeds als Billiganbieter gilt?

    So lieblos wie das gemacht ist, so lieblos sehen das die Tester, entsprechend sind die Kommentare. Funktioniert Prima - aber sonst nix geboten.

    Honda hat sein Image komplett versaubeutelt, leider.


    Dass man sich für die tollen Modell von gestern morgen nix kaufen kann ist marketingtechnisch gesehen kompletter Stuß:

    Warum wohl trägt die Z900RS den Namen und die Lackierung der ollen Z?


    Warum vermarkten Importeure von chinesischen 125er ihre Modelle hierzulande unter dem Namen Kreidler und Zündapp, in A unter Puch?


    Kaum etwas ist mehr wert als ein klangvoller Name und Modelle mit Wiedererkennungswert.


    Leider verbindet man mit Honda nicht mehr das, was man vor 20-25 Jahren damit verbunden hat.

    Damals war eine Honda meist etwas teurer als der japanische Mitbewerb, aber eben auch das bessere Produkt.
    Die höheren Preise waren durchsetzbar, also war der gute Name tatsächlich bares Geld wert.
    Geändert von mart!n (03.11.2018 um 19:54 Uhr)

  14. #29
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.06.2011
    Ort
    Hauptstadt
    Beiträge
    3.217
    Motorrad
    CB 500 PC32, CBF 600 NA PC43

    Standard

    Die Daten der Pressekonferenzen:
    https://www.eicma.it/en/press/press_conferences/

    Honda ist morgen um 10:40 Uhr dran.

  15. #30
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.02.2014
    Ort
    bayern - da wo es niedrig ist...
    Beiträge
    1.164
    Motorrad
    SH300i (BJ 2012) ; Peugeot Citystar 200i

    Standard

    Na, da sind wir mal gespannt was Honda dann von sich geben möchte...

Seite 2 von 42 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •