Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 42

Thema: Honda Forza 300 2018 Auspuff

  1. #16
    Erfahrener Benutzer Avatar von Paddi69
    Registriert seit
    17.03.2017
    Ort
    Offenburg
    Beiträge
    108
    Motorrad
    Honda SH 150i (2017) + Honda SH 300i ( 2018)

    Standard

    Ja, Leovince ist sicherlich nicht schlecht, sonst hätt ich ihn mir nicht gekauft, hab natürlich auch Bewertungen angeschaut bei Louis,
    es war natürlich Glück das ich einen neuen günstig im Netz gefunden habe,
    da mußte ich einfach zuschlagen. Ich hätte mir den aber auch gekauft zum normalen Preis.

    Ist jetzt halt so- gibt schlimmeres

    Mal schauen wie der Akra sich so schlägt. Von der Qualität her super, da gibt es nicht zu bemängeln.
    https://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/824047.html

  2. #17
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.11.2008
    Beiträge
    246
    Motorrad
    Africa Twin 2018, Forza 300 2018, Yamaha X-City 125 2008

    Reden

    Wenn ich an meine Zweiräder einen Zubehörauspuff gebaut habe, war es bis auf sehr wenige Ausnahmen eigentlich immer ein LeoVince. Habe nie Probleme damit gehabt, der Preis war immer gut, die Passgenauigkeit auch und technisch ebenfalls keine Ausfälle. Gut war auch die Firma GPR, noch günstiger als LeoVince, auch keine Probleme, aber sehr laut auch mit db-Killer. Probleme hatte ich bisher nur mit Arrow an meiner damaligen CRF 250, der wollte sich nur unter extremer Verspannung montieren lassen und ging wieder zurück zum Händler.

    Ich denke auch, dass dein Problem mit dem LeoVince eher eine Ausnahme war. Trotzdem ist es ärgerlich!

    Die Auswahl an Euro 4 Zubehörtüten ist beim SH 300 leider sehr dünn, wenn man legal unterwegs sein will. Beim neuen Forza 300 wird's sicher nicht besser.

    Für mich ist das Thema unwichtig, an meinen Rollern bleiben die Originaltüten. Das gleiche gilt für den Auspuff an meiner Africa Twin. Der Euro 4 Auspuff klingt an der Africa Twin besser, satter und auch lauter als der Euro 3 Auspuff.

    Gut gemacht Honda
    Geändert von banditop (18.11.2018 um 22:29 Uhr)

  3. #18
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.08.2017
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    516
    Motorrad
    Honda SES 125 "Dylan"

    Standard

    Als ich im Zuge des Verkaufs meines 2014er SH300i wieder von Akrapovic auf Originalpott umgerüstet habe (wirft einfach mehr Geld ab, Fahrzeug im Originalzustand und Zubehörauspuff separat verkaufen), war ich erstaunt wie viel lauter der Akra und leiser der Originalpott eigentlich ist. Hab die letzten Fahrten damit doch etwas mehr genossen als mit dem Akra. Ja die Variomatik macht den Klang halt doch irgendwie ziemlich kaputt. An einer CRF250L hätte ich den Akra aber sehr genossen, er bringt halt kernigen bassigen Sound. Am SH ist der Originalauspuff halt doch irgendwie der Beste. Allerdings hat der Akra natürlich dennoch seine Vorteile, er ist erheblich leichter und er rostet nicht. Der Oripott rostet ja gerne an den Schweißnähten der Halter.

    Hier im Forum hat ja mal sogar jemand gefragt ob man am SH125i den Pott vom 300er anbauen kann, weil viel leiser und damit angenehmer.

    @banditop: Das mit der Euro 4 AT ist mir auch schon aufgefallen in Videos von 1000PS. Auch merkt man zum Beispiel bei KTM die neue 790er Duke hat mit Euro 4 auch schon einen recht bassigen lauten Klang mit dem Serientopf. Irgendwie scheinen die Motorradhersteller Grauzonen bei der Euro 4 durch das geänderte Lautstärkemessverfahren gefunden zu haben. Bei der KTM 790er gilt ja der Akra schon als gute Alternative zum Serienpott für die Fahrer die einen leiseren Klang haben wollen. Verrückt^^
    Ist der Motor kalt, gib ihm Sechseinhalb. Schnell ist der Motor warm und Du kannst vollgas fahr'n.

  4. #19
    Erfahrener Benutzer Avatar von mako371
    Registriert seit
    17.03.2018
    Ort
    Mauern, Germany
    Beiträge
    359
    Motorrad
    Millenium Falke, Moto Guzzi V7 Scrambler HONDA Forza, KTM 520, KTM 250 SIX DAYS

    Standard

    Ja, originale Schalldämpfer sind einfach der beste Weg, auch wenn ich an meinen lauten Motorrädern nie was ändern würde, am Roller bleibt der Serienauspuff.
    REMEMBER WHEN SEX WAS SAFE? AND MOTORCYCLES WERE DANGEROUS!

  5. #20
    Benutzer
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    61

    Standard

    Mittlerweile auch auf der offiziellen HP drin

    https://www.akrapovic.com/de/moto/pr...68&yearId=5165

  6. #21
    Erfahrener Benutzer Avatar von mako371
    Registriert seit
    17.03.2018
    Ort
    Mauern, Germany
    Beiträge
    359
    Motorrad
    Millenium Falke, Moto Guzzi V7 Scrambler HONDA Forza, KTM 520, KTM 250 SIX DAYS

    Standard

    ja der sieht sehr gut aus, hat 2 Endrohre, echt mal schönes Teil, mal sehen ob der bei meinem alten Forza passen könnte. ich bin wirklich am überlegen, falls der nicht zu laut ist.
    Geändert von mako371 (28.11.2018 um 12:40 Uhr)
    REMEMBER WHEN SEX WAS SAFE? AND MOTORCYCLES WERE DANGEROUS!

  7. #22
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.579
    Motorrad
    BMW F800-R / Honda SH300i (die flotte Alte :-)

    Standard

    Die Akrapovice und Mivvs und etc. sind alle in etwa gleich laut wie die Serie. Sie klingen nur deutlich besser ...
    Die Schildkröte gewinnt das Rennen, während der Hase schläft

  8. #23
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.05.2015
    Ort
    Obb
    Beiträge
    2.774
    Motorrad
    RC89 / RC88 / ANC125

    Standard

    Zitat Zitat von mako371 Beitrag anzeigen
    ja der sieht sehr gut aus, hat 2 Endrohre, echt mal schönes Teil, mal sehen ob der bei meinem alten Forza passen könnte. ich bin wirklich am überlegen, falls der nicht zu laut ist.
    ob es für die Unikate (meint: Forza 300 in alt) überhaupt was von Akra oder anderen gibt?
    die neueren Akras sind wohl allesamt eher dezent weil akkurat gesetzeskonform - da gibt es vermutlich eher "Klagen" wg zu leise

  9. #24
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.11.2008
    Beiträge
    246
    Motorrad
    Africa Twin 2018, Forza 300 2018, Yamaha X-City 125 2008

    Standard

    Beim Roller bin ich froh, dass er schon leise ist. Der Klang beim Roller ist auch mit Zubehörauspuff absolut bescheiden, bei 300 ccm kommt halt nichts vernünftiges raus.
    Anders sieht's bei meiner Africa Twin aus, die ballert schön vor sich hin und macht einen Sportauspuff eigentlich unnötig.
    In beiden Fällen spare ich mir die Kohle und kaufe mir lieber was sinnvolles!

  10. #25
    Supersaturated, wieder...
    Registriert seit
    14.03.2017
    Beiträge
    2.318

    Standard

    Die AT hat tatsächlich ab Werk einen kernigen Sound trotz (oder wegen) Euro4 bekommen. Da dieses Phänomen (mehr Sound im Serienzustand) ja um sich greift wäre es langsam interessant zu wissen welche Lücke in den aktuellen Bestimmungen wo von den Herstellern genutzt wird. Die reine Klappen- und Bypass-Thematik allein kann das doch nicht allein erklären...
    (Banditop, hat deine AT einen Bypass vorm Endtopf?)

    Ist ein TÜVler anwesend der die Euro4-Soundlogik erklären kann?

  11. #26
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.05.2015
    Ort
    Obb
    Beiträge
    2.774
    Motorrad
    RC89 / RC88 / ANC125

    Standard

    Zitat Zitat von RC75 Beitrag anzeigen
    Ist ein TÜVler anwesend der die Euro4-Soundlogik erklären kann?
    selbst der Versuch das Wesentliche verständlich zu formulieren ist nicht sooo einfach

    https://www.motorradonline.de/recht-...en.810348.html

    https://www.motorradonline.de/motorr...en.988542.html

  12. #27
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.11.2008
    Beiträge
    246
    Motorrad
    Africa Twin 2018, Forza 300 2018, Yamaha X-City 125 2008

    Standard

    Einen Bypass hat meine AT meines Wissens nicht. Ich kann auch nicht nachsehen, weil sie schon eingemottet ist.
    Was das Hörempfinden auch maßgeblich beeinflusst ist die Tonfrequenz des Auspuffes, gar nicht mal so die Lautstärke.
    Ein dumpfer Auspuff wirkt lauter als ein Auspuff mit höherer Frequenz bei gleicher Lautstärke. Da lässt sich das Ohr schnell täuschen.

  13. #28
    Benutzer
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    61

    Standard

    Muss man eigentlich das Mapping anpassen wenn man den Akra anbaut

  14. #29
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.579
    Motorrad
    BMW F800-R / Honda SH300i (die flotte Alte :-)

    Standard

    Nein, die Zubehörpötte sind ja bereits auf das jeweilige Fahrzeug abgestimmt.
    Die Schildkröte gewinnt das Rennen, während der Hase schläft

  15. #30
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.11.2008
    Beiträge
    246
    Motorrad
    Africa Twin 2018, Forza 300 2018, Yamaha X-City 125 2008

    Standard

    Abgestimmt??? Träum weiter! Die Mühe macht sich kein Hersteller mehr. EIn und der gleiche Pott wird für viele Modelle benutzt, nur die Befestigung, Zwischenrohre und Krümmer (sofern im Lieferumfang) sind individuell.
    Vergleich zum Beispiel mal die Akra Pötte für den SH300, X-Max 300 und Vespa 300, vielleicht fällt dir da was auf. Oder in deinem Fall das beste Beispiel ist der Mivv-Auspuff den du spazieren fährst, das ist Massenware für etliche Modelle.
    Das ist aber nicht nur bei Akrapovic und Mivv so. Eine richtige Abstimmung für jedes einzelne Modell wäre viel zu teuer, dann könnte z.B. Hurric, Mivv, MSR und wie die ganzen Billighersteller alle heißen keine Auspuffanlage für 250 Euro mit E-Prüfzeichen verkaufen.
    Warum wohl wird bei Zubehörauspuff-Tests wohl immer wieder festgestellt, dass sie auf dem Prüfstand weniger Leistung haben als der Serienauspuff? Richtig....weil sie nicht abgestimmt sind im Vergleich zum Serienauspuff.

    Richtig ist allerdings, dass kein anderes Mapping aufgespielt werden muss...plug and play (manchmal auch plug and pray )
    Geändert von banditop (28.11.2018 um 21:39 Uhr)

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •