Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: NSS 300 Forza 2014

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    09.06.2018
    Beiträge
    23

    Standard NSS 300 Forza 2014

    Hallo,
    ich bin überzeugt irgendwas stimmt nicht. Habe jetzt die 24.000er Inspektion hinter mir. Es wurden ALLE Verschleißteile gewechselt.Ja,auch die Ventile wurden eingestellt,selbst Kühlflüssigkeit abgelassen uns neu befüllt.
    Das 1. Mal tanken,ergab einen Verbrauch von 4,3 Liter auf 100.Exakt wie der Boardcomputer auch anzeigte.

    Das 2. Mal tanken ,mußte ich schon 5 L/100km nachgießen.Auch das zeigte der Boardcomputer korrekt an.

    Nun zeigt er bereits 6,1l/100km an und die Tanknadel verrät, schon dass er sich auch diesesmal nicht verrechent hat.

    Hat sich etwas an meinem Fahrverhalten geändert?

    NEIN,ich fahre ihn jeden Tag 1,5km hin zur Arbeit und das gleiche zurück.Immer die gleiche Strasse in der Innenstadt.

    Ok, Temepraturen sind abgesackt,aber gleich 2 Liter mehr auf 100km? Das kann nicht mit Rechten Dingen zugehen. Unmöglich.

    Die Benzinpumpe ist 2016 zum 2 . Mal gewechselt worden ,da Honda bereits 2 Mal das Fahrzeug zur Nachbesserung zurück gerufen hat. Also ist diese neu,da der Roller erst 2000km mit dieser gelaufen ist. und zwar mit 3,9-4,3 l/auf 100km.

    Das Einzige was sich geändert hat ist,dass der Riemen welchen Honda nun als Original vertreibt ,von Mitsuboshi,nicht mehr 100% dem vom Werk verbauten entspricht. Der Antrieb läuft auch etwas rauher als mit dem alten Riemen.merke ich aber nur an der Ampel,ich habe etwas mehr Vibrationen. Daran kanns ja nicht liegen,sonst hätte er schon sofort nach der Inspektion mehr geschluckt und sich nicht gesteigert. Boardcomputer hat keine Fehlercodes ausgespuckt.

    Was tun?

    Hoffe es fällt jemanden was schlaues ein,da hier bei Honda Dortmund , Service ein Fremdwort ist.

    Gruß ausm Pott

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von mako371
    Registriert seit
    17.03.2018
    Ort
    Mauern, Germany
    Beiträge
    456
    Motorrad
    Millenium Falke, Moto Guzzi V7 Scrambler HONDA Forza, KTM 520, KTM 250 SIX DAYS

    Standard

    Antwort auf die schnelle: dein Roller wird nicht warm, kommt nicht auf Betriebstemperatur, 1,5 Kilometer reicht nicht aus, 3-5 sollten es schon sein, wobei du nach 5 Km sagen kannst ab jetzt ist der Verbrauch auf Normal , in der Warmlaufphase Verbrauchen diese kleinen Motore eben sehr viel mehr.
    Mein NSS300 kommt nie über 3,4 Liter auf 100. Mein Rat, lass den Roller mal stehen und geh die 1.5 Km zu Fuß.
    REMEMBER WHEN SEX WAS SAFE? AND MOTORCYCLES WERE DANGEROUS!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.847
    Motorrad
    BMW F800-R / Honda SH300i (die flotte Alte :-)

    Standard

    Über 5L ist bei gesundem Antrieb nicht zu schaffen. Da ist auf alle Fälle was Defekt. Im Winter brauchen die Teile alle ein bisschen mehr, aber auch da sollte niemals die 5 zu sehen sein. Ferndiagnose ist leider recht schwierig (Lufi + Kerze sind ja sicher auch neu). Evtl. die Einspritzung ... ?
    War vor der "Inspektion" mit dem Verbrauch alles in Ordnung
    Wie klingt der Motor? Evtl. Ventileinstellung vermurkst?
    Wenn du kritisiert wirst dann musst du irgend etwas richtig machen, denn man greift nur denjenigen an der den Ball hat!

  4. #4
    Standardgruppe für User Avatar von hungryeinstein
    Registriert seit
    13.12.2006
    Ort
    Berliner Umland
    Beiträge
    1.226
    Motorrad
    NSS 300 Forza

    Standard

    Kalte Witterung, super kurze Strecke durch die Innenstadt. Wer für solche Strecken einen Verbrenner anwirft, sollte sich nicht wundern.

    Verbrauch völlig normal, meiner geht bei solchen Bedingungen auch über 5 Liter.

    Bei meinem Weg von 20 km liege ich bei dem Wetter hingegen bei 3,2 l/100km.

  5. #5
    Hat die langsamste PC 37 Avatar von Werwolfi
    Registriert seit
    20.02.2006
    Ort
    Oberpfalz
    Beiträge
    14.063
    Motorrad
    diverse Hondas und ne Yamse

    Standard

    Zitat Zitat von mako371 Beitrag anzeigen
    Antwort auf die schnelle: dein Roller wird nicht warm, kommt nicht auf Betriebstemperatur, 1,5 Kilometer reicht nicht aus


    Auf lange Sicht ist sowas das Todesurteil für einen Motor...
    >>>>http://www.die-jungen-wilden.jimdo.com<<<<
    >>>>http://unterwegsmitdjw.blogspot.de/<<<<
    KTM Adventure 1190 R

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.05.2015
    Ort
    Obb
    Beiträge
    3.003
    Motorrad
    RC89 / RC88 / ANC125

    Standard

    Zitat Zitat von hungryeinstein Beitrag anzeigen
    Kalte Witterung, super kurze Strecke durch die Innenstadt. Wer für solche Strecken einen Verbrenner anwirft, sollte sich nicht wundern.

    Verbrauch völlig normal, meiner geht bei solchen Bedingungen auch über 5 Liter.
    würde ich auch unterschreiben - 1,5 km Fahrstrecke bei arschkalt iVm Stadt bedeutet sehr hoher Verbrauch

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.05.2015
    Ort
    Obb
    Beiträge
    3.003
    Motorrad
    RC89 / RC88 / ANC125

    Standard

    Zitat Zitat von Werwolfi Beitrag anzeigen


    Auf lange Sicht ist sowas das Todesurteil für einen Motor...
    ggf ein 5W Öl verwenden? Honda sieht als "Mindestanforderung" 10W vor

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.847
    Motorrad
    BMW F800-R / Honda SH300i (die flotte Alte :-)

    Standard

    Wenn er schreibt das er immer die gleiche Strecke (1,5km) mit 2L/100 weniger gefahren ist, wirds wohl nicht auf einmal an der Kurzstrecke liegen.
    Die Außentemperaturen werden auch keinen Mehrverbrauch von plötzlichen 2L/100km ausmachen ...

    Ansonsten könnte man bei nur 1,5km auch mal das Fahrrad oder zu Fuss empfehlen ...
    Wenn du kritisiert wirst dann musst du irgend etwas richtig machen, denn man greift nur denjenigen an der den Ball hat!

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.02.2014
    Ort
    bayern - da wo es niedrig ist...
    Beiträge
    1.163
    Motorrad
    SH300i (BJ 2012) ; Peugeot Citystar 200i

    Standard

    Wenn ein 5W.. - Motorenöl, dann immer schön regelmäßig den Ölstand kontrollieren beim Sh300.

    Mit 5er-Öl war bei meinem Sh300 der Ölverbrauch höher als beim jetzigen verwendeten 10W40.


    Grüßle

    cs200peter
    Geändert von cs200peter (20.11.2018 um 13:30 Uhr)

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.05.2015
    Ort
    Obb
    Beiträge
    3.003
    Motorrad
    RC89 / RC88 / ANC125

    Standard

    Zitat Zitat von chefffe Beitrag anzeigen
    Wenn er schreibt das er immer die gleiche Strecke (1,5km) mit 2L/100 weniger gefahren ist, wirds wohl nicht auf einmal an der Kurzstrecke liegen.
    Die Außentemperaturen werden auch keinen Mehrverbrauch von plötzlichen 2L/100km ausmachen ...

    Ansonsten könnte man bei nur 1,5km auch mal das Fahrrad oder zu Fuss empfehlen ...
    2 l Mehrverbrauch klingt schon heftig -> ggf mal eine etwas längere Strecke fahren + prüfen ob sich der Verbrauch normalisiert?
    Ggf dann beim Händler nachhaken / reklamieren da de Mehrverbrauch erst nach dem 24.000 km Kundendienst aufgetreten ist

    Mein dicker Brummer hätte im Winter auf so einer kurzen Strecke auch einen abenteuerlichen Mehrverbrauch

  11. #11
    Standardgruppe für User Avatar von hungryeinstein
    Registriert seit
    13.12.2006
    Ort
    Berliner Umland
    Beiträge
    1.226
    Motorrad
    NSS 300 Forza

    Standard

    Gerade auf Kurzstecken machen 10-20 Grad niedrigere Starttemperatur eine Menge aus. Da sind durchaus zwei Liter drin.

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.08.2017
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    550
    Motorrad
    Honda SES 125 "Dylan"

    Standard

    Ja man muss doch nur mal gucken was beim Kaltstart wegen der Kaltstartanfettung (Choke) des 300ers im Winter da so für ein Dampf aus dem Auspuff kommt. Der Honda 300er läuft beim Kaltstart im Winter ziemlich fett ( = hoher Verbrauch), zumindest konnte ich das bei meinem SH300i beobachten. Dafür lief er immer super an, egal wie kalt.

    Diese vielen Kaltfahrten sind sicher auch nicht gut fürs Motoröl, da er ständig fett läuft, weil Dein Motor ja kaum bei Betriebstemperatur bewegt wird.
    Ist der Motor kalt, gib ihm Sechseinhalb. Schnell ist der Motor warm und Du kannst vollgas fahr'n.

  13. #13
    Standardgruppe für User Avatar von hungryeinstein
    Registriert seit
    13.12.2006
    Ort
    Berliner Umland
    Beiträge
    1.226
    Motorrad
    NSS 300 Forza

    Standard

    Kann zu Ölverdünnung führen. Mehr Reibung, Panschverluste, noch mehr Verbrauch, irgendwann Exitus.

  14. #14
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    09.06.2018
    Beiträge
    23

    Standard

    Hallo,danke für eure Antworten,habe den Roler iengemottet,fhare die Strecke lieber mit Fahrrad!, und im Frühjahr werde ich dann merken obs an der Kälte lag!! Was ich aber nach euren Erklärungen auch nachvollziehen kann.!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •