Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 22 von 22

Thema: Bremssattel sanieren

  1. #16
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.11.2009
    Ort
    Endingen
    Beiträge
    101
    Motorrad
    Enfield 535, Yam RD250, Kawa Mach3, Kawa W650, Triumph Bonneville, Goggo-Roller

    Standard

    Hallo,
    das ist der Dichtkonus für die Bremsleitung, das kriegst du nicht raus, da gibts auch keine Dichtung.
    Mach mal ein Foto von der Bremsleitung um sicher zu gehen.

    Wilfried

  2. #17
    Erfahrener Benutzer Avatar von heiha
    Registriert seit
    25.10.2016
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    107

    Standard

    Hallo Wilfried,
    meine Bremsleitung sieht so aus.
    Honda_CB250G_000_VorderradBremsleitungOriginal2.jpg
    Das in der Bremsbacken ist ein Konus. Die Frage ist, ob dieser aus Gummi ist und getauscht werden kann. Meiner in der Bremsbacken sieht irgend wie nicht mehr gut aus.
    Grüße heiha

  3. #18
    Honda seit 1991 Avatar von olaf-frankfurt
    Registriert seit
    29.08.2010
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    35.463
    Motorrad
    5x CM 400T - und sonst garnix.

    Standard



    Habe noch keine derartige Bremsleitung gesehen, die gegen 'nen Gummi-Konus verschraubt wurde. Immer Metall auf Metall.
    Und noch keinen solchen Konus gesehen, der nicht dicht wurde bei richtiger Verschraubung - Probleme nur mit alten (mehrfach gelösten und verschraubten) Bremsleitungen gehabt.






    Meine Maschinen sind alt genug, um selbst zu entscheiden, das macht es manchmal etwas anstrengend, mit ihnen unterwegs zu sein.
    Wenn meine Fähigkeiten nachlassen und ich meine CM 400T nicht mehr fahren kann, dann hole ich mir 'n Motorrad - und wenn's damit nicht mehr geht, 'n Lanz Bulldog.

  4. #19
    Erfahrener Benutzer Avatar von 1no
    Registriert seit
    06.06.2018
    Ort
    Unterfrance
    Beiträge
    265
    Motorrad
    CJ250T

    Standard

    Mahlzeit!
    Kratz da mal die Pampe raus.
    Das ist mit Sicherheit keine Dichtkunst sondern verfestigter Schmodder!

    Auspuff hoch,
    Norbert

  5. #20
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.11.2009
    Ort
    Endingen
    Beiträge
    101
    Motorrad
    Enfield 535, Yam RD250, Kawa Mach3, Kawa W650, Triumph Bonneville, Goggo-Roller

    Standard

    Zitat Zitat von 1no Beitrag anzeigen
    Kratz da mal die Pampe raus.
    ... aber nicht mit nem Schraubenzieher oder ähnlichem! Nimm ein dickes Kabel (Kupferlitze) das gerade durch das Gewinde geht und isolier das ca 5mm ab, dann kannst du das dort einführen und durch Drehbewegung eventuellen Dreck oder Korrosion schonend entfernen.

    Wilfried

  6. #21
    Erfahrener Benutzer Avatar von 1no
    Registriert seit
    06.06.2018
    Ort
    Unterfrance
    Beiträge
    265
    Motorrad
    CJ250T

    Standard

    Das Gegenstück im Sattel sieht bei meinem hier genauso aus!
    Die Entsprechung zum Bördel.
    Das geht nicht raus und es gibt auch weder ne Dichtung oder Ersatzteile....
    (MEn)

    Auspuff hoch,
    Norbert

  7. #22
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.05.2017
    Beiträge
    192

    Standard

    Ist ein älteres Mopped, oder? ich glaube ich hab sowas Hut-förmiges mal in einer Oldtimer-Zeitung gesehen, in einem Bremsen-Spezial. Das Ende wird so gebördelt, ist ein E-Bördel.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •