Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 21

Thema: Forza 300 2018 tropft

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    80

    Standard Forza 300 2018 tropft

    Hallo zusammen,

    War vorhin an meinem 2018 Honda Forza. Ich interessiere mich ja für den Akrapovic Auspuff und habe auf der Homepage eine Einbauanleitung gesehen. Da ich direkt live am Roller nachsehen wollte ob das in natura genau so aussieht wie in der Anleitung habe ich mich unter den Roller gelegt.
    Da trifft mich fast der Schlag. An der Kontrollbohrung hinter dem Wasserpumpendeckel ist unten schmierig. Hab mal genau hingesehen, sieht grün/bläulich aus und ist schmierig. Also Kühlwasser.... am Gehäuse sind auch paar Spritzer/Laufspuren zu sehen. Roller hat erst knappe 600 Km drauf.
    Ich weiß, erste Antwort die nun kommt ab zum Händler, ist ja ein Grarantie Thema. Nun die Frage an die älteren Forza Modell Fahrer. Habt ihr damit Erfahrungen? Werd es erstmal beobachten, wobei nun die beste Saison dazu ist... und bei der ersten Inspektion „anzeigen“

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.868
    Motorrad
    BMW F800-R / Honda SH300i (die flotte Alte :-)

    Standard

    Ich würd das mal sofort melden ...
    Wenn du kritisiert wirst dann musst du irgend etwas richtig machen, denn man greift nur denjenigen an der den Ball hat!

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    80

    Standard

    „Problem“ der Händler bei dem ich gekauft hatte ist 200 km weit weg und wird nicht mein Händler sein bei dem ich die Inspektionen durchführen werde. Folglich brauch ich es dem nicht melden.

  4. #4
    XXX Avatar von Afrikaans
    Registriert seit
    06.11.2007
    Ort
    41460 Neuss, NRW
    Beiträge
    26.305
    Motorrad
    GT 647, KTM Military

    Standard

    Zitat Zitat von Raum68 Beitrag anzeigen
    Werd es erstmal beobachten,
    Du stammst nicht zufällig aus einem kleinen Dorf bei Kiel?

    "Multiple Mimose beeinträchtigt die Lebensqualität."


  5. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    80

    Standard

    Nee ganz im Gegenteil. Wohne in Bawü. Warum?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    168
    Motorrad
    honda SH 300i ABS; Yamaha MT01; Honda CB1300 SC54

    Standard

    Undichtigkeit im Umfeld der Wasserpumpe hatten wir hier schon einmal " !!Hoffentlich geht beim SH300 nie die Wasserpumpe kaputt!! " und 12000 Inspektion.
    Demzufolge gibt es da wohl eine Kontrollbohrung an der die Undichtigkeit zu erkennen ist, schau mal mit der Suchfunktion
    Das ist viel Arbeit und im Garantiefall auf alle Fälle nur was für die Werkstatt

  7. #7
    XXX Avatar von Afrikaans
    Registriert seit
    06.11.2007
    Ort
    41460 Neuss, NRW
    Beiträge
    26.305
    Motorrad
    GT 647, KTM Military

    Standard

    Zitat Zitat von Raum68 Beitrag anzeigen
    Nee ganz im Gegenteil. Wohne in Bawü. Warum?
    Ach, nur so.

    Ich kenn da Jemanden von dort,
    der alle seine Probleme angeht,
    indem er sie "erstmal beobachtet".

    Beispielsweise hat er ein Fahrrad, das am Hinterrad die Luft verliert.
    Das hat er deswegen in den Keller gestellt und nach drei Jahren wieder hoch geholt,
    in den Gartenpavillon gestellt und das Hinterrad aufgepumpt.

    Das hat er dann "beobachtet".

    Nach drei Wochen haben seine Mitbewohner das Fahrrad wieder in den Keller getragen,
    weil der Platz für die Motorräder gebraucht wird.

    Das Fahrrad steht heute noch platt im Keller.

    "Multiple Mimose beeinträchtigt die Lebensqualität."


  8. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    80

    Standard

    Nee schon klar, mir ist das ja jetzt durch Zufall aufgefallen, da ich geschaut habe wie man die Lambdasonde in den Akra umbaut. Da ich bei meinem vorherigen Swing an selbiger stelle Ölverlust hatte hab ich mal hingeschaut da ich eh grad auf Augenhöhe war. Dabei ist mir das aufgefallen. Nicht direkt an der Kontrollbohrung sondern in dem Bereich. Paar Spritzer rundherum wie wenn durch den Fahrtwind das Verteilt wurde. Mit beobachten meinte ich, wenn das Wetter gut ist eine ordentliche Runde drehen, kontrollieren und notfalls einem Händler zeigen.

    Kennt jemand zufällig einen guten zuverlässigen Hondahändler im Rhein Neckar Kreis?
    Der ortsansässige größte in Mannheim zählt aus meiner Sicht nicht zu den besten

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    29.12.2007
    Ort
    Kühbach
    Beiträge
    350
    Motorrad
    sh300i, Super Cub, MSX125, CB1100ex, ANF125, Integra 750,......

    Standard

    Evtl würde nur der Kühlwasser Überlaufbehälter zu weit gefüllt und hat die überflüssige Füssigkeit nur am Überlauf herausgedückt
    Einfach mal saubermachen, und bis zur 1000er nochmal testen.

    Gruß Helmut

  10. #10
    Benutzer
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    80

    Standard

    Den Ausgleichbehälter habe ich bereits geprüft. Stand des Kühlwassers minimal über Lower. Hab das nun mal bissl saubergemacht, werd mal fahren und ein Auge drauf haben. Natürlich beim Händler bzw bei der 1000er Inspektion das Thema ansprechen. Ärgerlich ist es für mich allemal. Grad mal 600 km auf dem Hobel
    Wo wäre denn der Überlauf zu finden?
    Sah für mich schon so nach Kontrollbohrung aus.
    Werden die Roller bereits gefüllt beim Händler angeliefert oder gefüllt der das? Nicht das der oberhalb der Wasserpumpe entlüftet hat und es ggf daher kommt

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.868
    Motorrad
    BMW F800-R / Honda SH300i (die flotte Alte :-)

    Standard

    Zitat Zitat von Raum68 Beitrag anzeigen
    „Problem“ der Händler bei dem ich gekauft hatte ist 200 km weit weg und wird nicht mein Händler sein bei dem ich die Inspektionen durchführen werde. Folglich brauch ich es dem nicht melden.
    Du wirst doch aber einen Honda Händler zwecks Inspektion wieder beauftragen, oder nicht
    Wenn nicht jetzt wann dann . Nicht dass das ein Montagsmodelll ist oder die neue Serie einige neue Probleme spendiert bekommen hat ...
    Wenn du kritisiert wirst dann musst du irgend etwas richtig machen, denn man greift nur denjenigen an der den Ball hat!

  12. #12
    Benutzer
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    80

    Standard

    Natürlich werde ich EINEN Händler bezüglich Inspeltionen aufsuchen. Nur du hattest geschrieben ich solle es gleich melden. Nur bei dem Händler bei dem ich gekauft habe werde ich entfernungsbedingt keine Inspeltionen durchführen lassen und somit bringt es nichts es ihn zu melden. Inspektion habe ich geplant im Frühjahr 2019 durchzuführen. Je nach Wetterlage März/April. Ich möchte die verschiedenen Händler hier kn der Region mal abfahren und mir ein Bild der verschiedenen Werkstätten machen und bei Abgabe dann das Thema ansprechen. Habe nur leider mit Werkstätten viel Pech gehabt, eine gute vertrauensvolle zu finden ist schwer. Hatte zuletzt mit meinem Motorrad ähnliches Problem, hier war die Werkstatt auch.... naja.
    Bis zur Inspektion sind es ja noch paar Km, bis dahin wird sich das Thema besser zeigen

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.868
    Motorrad
    BMW F800-R / Honda SH300i (die flotte Alte :-)

    Standard

    Jaa die Werkstätten ... Thema für sich. Meine Ex-Kawa Werkstatt war auch nur ein Quell ständiger Probleme. Mehr Pfusch und Wucher kann man sich kaum einhandeln. Ein Grund mehr warum ich selbst Inspektioniere.
    Das schliesst sich aber leider in der Garantiezeit aus ... also ... egal zu welchem HH du jetzt gehen musst, ich würde da sofort mal hingehen.
    Wenn du kritisiert wirst dann musst du irgend etwas richtig machen, denn man greift nur denjenigen an der den Ball hat!

  14. #14
    Moderator
    Registriert seit
    12.10.2016
    Ort
    Bern
    Beiträge
    2.522
    Motorrad
    SH 300i NF05 2016, Innova ANF 125i, 2010, Vision NSC110i JF31 2013

    Standard

    @R68

    Ja, klar dem Händler melden, saubere Beschreibung liefern. Ich hatte bei meinem Problem (Was Anderes) zu lange gewartet und mich sogar hinhalten lassen.

    Jeder Hindahändler ist Dir zur Garantieabwicklung verpflichtet, Du musst also nicht zwingende die 200km machen. Bilder machen, beschreiben, melden, dran bleiben. Aufwand nicht ausgeschlossen.

  15. #15
    Benutzer
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    80

    Standard

    Klar, jeder Hondahändler ist verpflichtetet Garantiezhemen abzuwickeln, nur drum reißen wird sich keiner wenn ich den Roller woanders gekauft habe. Hinhalten ist ja eine gängige Praxis bei solchen Themen, kann da von meinem Motorrad ein Lied von singen. Hier wurde solange Garantie drauf war immer gesagt, ist normal-beobachten. Hab dann eine Garantieverlängerungen gekauft, nachdem ein neuer Werkstattmeister dort angefangen hatte, hatte man auf einmal Einsicht.
    Wie schon gesagt, momentan werde ich eh nicht fahren, denk vor Februar März werd ich den Roller nicht großartig fahren. Zu Saisonbegin werde ich mal verschiedene Hondahändler anfahren, Anfragen wegen Inspektion und das Thema mal ansprechen.
    Ärgerlich, ich habe den Roller mit etwas mehr als 200 km gekauft als nicht angemeldeter Vorführer, bissl mehr als 200 km heimgefahren und 2-3 mal für 40-50 km bewegt. Da sollte ich erwarten können, dass ich nicht direkt so ein Problem habe. Deshalb war die Frage, ob es ggf auch mal „normal“ ist hier etwas verlaufenes Kühlwasser zu sehen. In dem Kontrolloch sah man nämlich nichts. Wobei das durch Fahrtwind eh verläuft.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •