Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: VF 1000 F SC15 Gabel Anti dive system welches Öl ?

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    05.05.2017
    Ort
    Böblingen
    Beiträge
    46
    Motorrad
    900 Boldor / VF1000 F

    Standard VF 1000 F SC15 Gabel Anti dive system welches Öl ?

    Hallo

    Habe vor paar Tagen die Simmeringe gewechselt an der Gabel ..war undicht .
    Jetzt da ist das an der linken Gabel eintauchsystem welches Öl kommt da rein ...? da kam so graue Brühe raus aus dem Kasten an der Gabel .
    Für die Gabel hab Ich ATF DEXRON 2 D Mineral besorgt . Links 430ml Rechts 380ml
    Wer weiß da was ?
    Dnke
    Frohe Weihnachten

  2. #2
    Benutzer Avatar von Jürgen1
    Registriert seit
    04.08.2016
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    96
    Motorrad
    Vf1000F2 und Triumph Daytona 1200

    Standard

    Hallo,
    achte darauf welches BJ Du hast. Die Füllmenge, die Du nennst ist vermutlich für die ersten Baujahre mit kleinem Vorderrad (Zumindest laut Füllmengenangabe bei Louis)
    Für meine F2 sind andere Füllmengen angegeben. Im Werkstatthandbuch steht: Rechts 455 ml und Links 475 ml mit 7,5 er Viskosität.
    Ich dachte bisher, dass alle VF1000er die gleichen Gabeln verbaut haben. Bin mir hier aber nicht sicher und kann mich auch täuschen.
    Ich habe bei meiner progressive Federn verbaut und die Viskosität erhöht auf 15er Öl. Damit bin ich sehr zufrieden. Kein Durchschlagen der Gabel mehr und ein viel besseres Fahrgefühl.

    Frohe Weihnachten

  3. #3
    Ina's Schmusekater Avatar von Sangalaki
    Registriert seit
    03.08.2004
    Ort
    Bobenheim-Roxheim (bei Worms)
    Beiträge
    58.268
    Motorrad
    CB 900 F2 SC 09 ; XBR, ST 1100 SC 26 ABS/CBS/TCS

    Standard

    Schau mal bei Kleinjung... einfach zu den entsprechenden ccm scollen, Motorrad auswählen.. es gibt 2 verschieden Gabel
    Mitglied 221 im Bol d'or Club e.V.
    Turtle-Hilfe
    "Monty Burns" made by Terpi

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    86899 Landsberg am Lech
    Beiträge
    5.103
    Motorrad
    Honda CB 400N, VFR 750F Rc36/1

    Standard

    Die Angabe 15er Gabelöl sagt absolut gar nix aus, weil da nix genormt ist. Die Boardsuche hilft dabei weiter, gibt nen Beitrag der das fachlich sehr gut ausführt.
    "Du redest mit deinem Motorrad? Findest du das nicht merkwürdig?"
    "Wieso? Ich finde die Gespräche mit manchen Menschen viel merkwürdiger!"

  5. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    05.05.2017
    Ort
    Böblingen
    Beiträge
    46
    Motorrad
    900 Boldor / VF1000 F

    Standard

    Es ist eine VF 1000 F SC15 Baujahr 1988 habe gerade nachgeschaut in der Liste von Kleinjung wo hier genannt wurde vom Sangalaki Danke für die Liste hab gerade nocheinmal geschaut sind andere Angaben als bei Louis aber nur bis Baujahr 1985

  6. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    05.05.2017
    Ort
    Böblingen
    Beiträge
    46
    Motorrad
    900 Boldor / VF1000 F

    Standard

    vergessen vorseres Rad 16" das kleine

  7. #7
    Ina's Schmusekater Avatar von Sangalaki
    Registriert seit
    03.08.2004
    Ort
    Bobenheim-Roxheim (bei Worms)
    Beiträge
    58.268
    Motorrad
    CB 900 F2 SC 09 ; XBR, ST 1100 SC 26 ABS/CBS/TCS

    Standard

    Notfalls schreibst du Oliver ne PN, schreib gleich die Fahrgestellnummer mit rein.

    Oliver betreibt das Forum und einen Laden mit Onlineshop.
    Mitglied 221 im Bol d'or Club e.V.
    Turtle-Hilfe
    "Monty Burns" made by Terpi

  8. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    05.05.2017
    Ort
    Böblingen
    Beiträge
    46
    Motorrad
    900 Boldor / VF1000 F

    Standard

    In der rechten Gabel waren 415ml Öl hab ganz genau in den Meßbecher reingekriegt weil die war ja dicht ...nur die Linke da waren ja nur noch 285 weil undicht die ganze brühe rausgedrückt und die linke hat das Anti dive system mit dem kleinem kasten am unteren Ende und da ist graue Brühe drin nicht in der Gabel in beiden Gabelholmen war Rot drin aber das jetztige wo Ich gekauft hab ist klar gelblich ATF DEXRON 2D Mineral

  9. #9
    Ina's Schmusekater Avatar von Sangalaki
    Registriert seit
    03.08.2004
    Ort
    Bobenheim-Roxheim (bei Worms)
    Beiträge
    58.268
    Motorrad
    CB 900 F2 SC 09 ; XBR, ST 1100 SC 26 ABS/CBS/TCS

    Standard

    das Dexron entspricht etwa 7,5er Gabelöl, wenn du den richtigen Hersteller erwischt.. da ist leider 7,5 vom einen Hersteller nicht zu vergleichen vom anderen..

    die graue Brühe ist Materialabrieb von den Gleitbuchsen.. dass die Gabeln unterschiedliche Füllmengen haben ist normal, aber wieviel?

    hast du die Gleitbuchsen auch getauscht, bzw. wieviele km hat die Gabel?
    Mitglied 221 im Bol d'or Club e.V.
    Turtle-Hilfe
    "Monty Burns" made by Terpi

  10. #10
    Benutzer Avatar von Jürgen1
    Registriert seit
    04.08.2016
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    96
    Motorrad
    Vf1000F2 und Triumph Daytona 1200

    Standard

    Hi,
    bist Du Dir sicher dass es BJ88 und nicht EZ88 ist ?
    Meines Erachtens ist das kleine Vorderrad bis BJ 85 verbaut worden. Dann wurde das Motorrad von Honda überarbeitet und andere NW/Schlepphebelpaarungen eingesetzt und unter anderem auch das 18 Zoll Vorderrad verbaut.
    Meine F2 ist EZ und BJ 87 und hat das 18 Zoll Vorderrad.

    Gruß Jürgen

  11. #11
    Benutzer Avatar von Jürgen1
    Registriert seit
    04.08.2016
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    96
    Motorrad
    Vf1000F2 und Triumph Daytona 1200

    Standard

    schau mal hier:
    http://honda.vf1000.com/vf1000f-interceptor/

    dort kannst Du anhand der Fahrgestellnummer nachschauen welches Modell du hast und aus welchem Land das Moped kommt.

  12. #12
    Benutzer
    Registriert seit
    05.05.2017
    Ort
    Böblingen
    Beiträge
    46
    Motorrad
    900 Boldor / VF1000 F

    Standard

    Hallo
    Kannst du mir eventuell sagen wo du die Gabel befüllt hast ..ob man da messen muß wegen Luftpolster oder die bestimmte Menge reinfüllen ?
    Hab gerade gesehen das du in der Nähe von Stuttgart bist ?
    Mensch mann könnte sich irgendwann mal treffen...

  13. #13
    Benutzer
    Registriert seit
    05.05.2017
    Ort
    Böblingen
    Beiträge
    46
    Motorrad
    900 Boldor / VF1000 F

    Standard

    stimmt Luftpolster Angabe 150mm ?

  14. #14
    Benutzer Avatar von Jürgen1
    Registriert seit
    04.08.2016
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    96
    Motorrad
    Vf1000F2 und Triumph Daytona 1200

    Standard

    Klar, das mit dem Treffen können wir gerne mal machen. Bin 5 mal die Woche in Sifi.

    Die Luftpolsterhöhe habe ich im Handbuch nicht gefunden. Ich bau die Holme erst wieder ein und befülle dann nach Vorgabe. Wenn die auseinander waren kann da eigentlich nicht viel schiefgehen. (Nicht gleich alles auf einmal reinkippen. Zwischendurch mal die Luft durch Ein- und Ausfedern rauspumpen)
    Hab gerade nochmal auf der VF1000.com nachgesehen. Dort gibt es die Hanbücher für die F und die F2 zum download.
    Wenn Du due F hast sind lt Handbuch der "F" die Füllhhöhen: Rechts 380 und Links 400.
    Wenn Du die Luftuterstützung nutzen möchtest achte auf den max. Druck. Es sind nur 0,4 bar erlaubt. Wenn man drüber geht, kann es passieren, dass Du die die Simmerringe gleich wieder ruinierst. Ich hab deshalb auf progressive Federn umgerüstet und lass die Gabel dafür Druckfrei.
    Viel Erfolg
    Jürgen
    vf.JPG

  15. #15
    Benutzer
    Registriert seit
    05.05.2017
    Ort
    Böblingen
    Beiträge
    46
    Motorrad
    900 Boldor / VF1000 F

    Standard

    Hi

    Super du wegen dem Treffen kein Thema ...
    Hab heute alles zusammengebaut ..alles super geklappt ...
    So eine wie deine VF 1000 2 ist mir vor zwei Monaten entwischt war nur in Silber ...am Samstag kommt die 900 Boldor dran ..morgen beim Louis das Material holen...ausnützen solange frei
    am zweiten muß wieder schaffen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •